Now Reading
Welches wird den nächsten Wohnungscrash verursachen?

Welches wird den nächsten Wohnungscrash verursachen?

Colin Robertson

meine Wenigkeit glaube, ich weiß endlich, welches den nächsten großen Finanzkollaps bewirken wird. Krypto. Ignorieren Sie die Tatsache, dass dies Wort „weinen“ Teil des Wortes ist.

Um es festzuhalten, ich habe nichts gegen Krypto, ich glaube nur, dass es ein klassischer Kern ist, dass irgendetwas zu hoch und zu schnell klettert.

Vertrauen schenken Sie mir nicht? Schauen Sie sich alberne Meme-Prägen wie Doge und Shiba Inu an, die sich sammelten, weil Elon Musk kürzlich zusammensetzen Shiba Inu-Welpen erworben hat.

Im Laufe dieser Zeit könnte die Kryptoindustrie so irgendetwas wie dies World Wide Web ähneln, andererseits homolog wie beim World Wide Web werden Wachstumsschmerzen ihren Konjunkturanstieg flankieren.

Und weil immer mehr Investoren in Kryptowährungen investieren, ist es nur eine Frage dieser Zeit, solange bis die Gesamtheit zusammenbricht. Die Frage ist, wird es Wohnraum mit sich erwirtschaften?

Staples Center wird zur Crypto.com Wettkampfstätte

In dieser neuesten ominösen Nachricht wird dies heftige Menstruationsblutung benannte Staples Center in einem 20-Jahres-Vertrag qua Crypto.com Wettkampfstätte vertraut.

Offenbar hat Crypto.com mehr qua 700 Mio. Dollar zum Besten von die Namensrechte ausgegeben, welches es zu einem dieser teuersten Deals in dieser Sportgeschichte macht.

Dies neue Logo dieser Wettkampfstätte wird am Weihnachtstag debütieren, wenn die das nichts gewinnt Angeles Lakers die Brooklyn Nets einrichten.

Es wird erwartet, dass die gesamte Beschilderung des Staples Center solange bis etwa Monat der Sommersonnenwende 2022 durch die neue Marke ersetzt wird.

Wie ich die Nachrichtensendung sah, fiel mir ein, dass welche ganze Krypto-Sache außer Prüfung gerät. Sogar meine Nullipara teilte die Nachricht mit, und dieser Ton war wirklich zweifelhaft.

Dies Ganze riecht mühelos nachdem irgendetwas, selbst wenn dies Unternehmen kerngesund und langfristig triumphierend ist.

Wenn Sie sich an die Dotcom-Weltalter, die Toys.com, die Pets.com und so weiter erinnern, werden Sie heute vielleicht eine ähnliche Stimmung verspüren.

Wie schon erwähnt, bedeutet dies nicht, dass die ganze Idee falsch ist oder zum Scheitern verurteilt ist, es wird nur wahrscheinlich eine größere Korrektur stattfinden.

Interessant ist jedoch die Konzentration dieser Investitionen in Krypto, die wahrscheinlich selbst super gehebelt ist und die Fähigkeit hat, dies gesamte Finanzsystem zu zerstören.

Dies könnte bedeuten, dass Krypto versehentlich den Bullenlauf uff dem Immobilienmarkt stoppt, selbst wenn dies Verkleidung weiterhin solide ist.

Risiken zum Besten von den Wohnungsmarkt

meine Wenigkeit habe vor einigen Monaten damit begonnen, eine verkettete Liste dieser Risiken zum Besten von den Wohnungsmarkt zu erstellen, weil ich erwarte, dass sich die Zeug in ein paar Jahren abschrecken werden.

meine Wenigkeit glaube zwar nicht, dass Immobilien in absehbarer Zeit sinken werden, andererseits ich glaube, dass sie zumindest Finale 2023 und noch mehr im Jahr 2024 uff Widerstand stoßen werden.

Wie ich gestriger Tag geschrieben habe, sind die Geldgeber für Immobilien immer noch super optimistisch, so dass die Entwicklungsmöglichkeiten stillstehen, dass Joes zum Besten von manche Zeit selbst täglich kaufen wird.

Im Gegensatz dazu wenn dies eine Wendung nimmt, könnten wir sehen, dass die Eigenheimpreise abflachen und schließlich hinschlagen.

Dies Krypto-Stück ist für immer interessant, und vor dieser Namensänderung im Staples Center hat mir ein Spezi zusammensetzen anderen interessanten Trend erzählt.

Er ist ein Immobilienfotograf, dieser genau im Sehorgan behält, wer Immobilien in Südkalifornien kauft.

meine Wenigkeit vergesse all die verschiedenen „Phasen“ von Käufern, die er erwähnte, andererseits ich glaube, es gab die normalen Personen, die Instagram/YouTube- und Allround-Influencer und zuletzt die Krypto-Investoren.

Die Personen, die vor kurzem die teuren Häuser kaufen, sind folglich die Krypto-Gewinner. Dies ließ mich sich zieren, weil ich wusste, wie unbeständig welche aufstrebende Industrie sein kann.

Außer von einer hypothetischen Krypto-Möpse sehe ich welche anderen potenziellen Risiken:

  • Beendigung dieser Forbearance (COVID-bedingter Arbeitsplatzverlust)
  • Einfamilienhausinvestoren verkaufen uff einmal
  • Ein Klimax dieser Hypothekenzinsen
  • Eventuelle Überbauung (Zonenänderungen und aufgestautes Gebäude)
  • Klimawandel
  • Umstrittene Präsidentschaftswahl

Gen dem Immobilienmarkt lauern viele potenzielle Gefahren, und es könnte eine Verknüpfung sein, die zum nächsten Immobiliencrash führt.

Wie ich schon sagte, sehe ich den nächsten Immobiliencrash um 2024 oder zumindest um diesen Zeitpunkt beginnen.

See Also
Konventionelle Kreditlimits für 2022

Streuen Sie eine US-Präsidentschaftswahl ein, die wahrscheinlich ein echter Scheunenbrenner sein wird, und nun, es macht viel Sinn.

Warum es nicht früher passiert, könnte ein Festjahr sein, dies hoffentlich damit zusammenhängt, dass wir COVID überstehen.

Wie schlimm wird dieser nächste Wohnungscrash sein?

meine Wenigkeit sehe zwar zusammensetzen weiteren finanziellen Zusammenbruch am Skyline, andererseits so schlimm ist es vielleicht nicht. Und dies Verkleidung könnte sich im Prinzip ganz gut halten.

Wenn Sie uff die Dotcom-Brandblase zurückdenken, sind die Eigenheimpreise in dieser Bayrumbaum Brett nachdem dieser Niederlage an den Technologiebörsen um etwa 10 % Gefallen finden an.

Natürlich war dieser Pullback ziemlich kurzlebig und schließlich waren die Immobilienpreise 2002 und darüber hinaus wieder uff dem besten Weg.

Einst war dies Verkleidung nicht schuld, und dies könnte beim nächsten Mal selbst stimmen.

Die Immobilienpreise sind zwar viel teurer qua noch vor einigen Jahren oder sogar im letzten Jahr, andererseits dieser Wohnungsmarkt macht immer noch größtenteils Sinn.

Es gibt ein knappes Angebot an Wohnungen, dies die Nachfrage übersteigt. Und die Hypothekenzinsen sind extrem tief, welches die Preise in die Höhe treibt, andererseits die Hypothekenzahlungen zum Besten von Käufer erschwinglich hält.

Sicher, Hauskäufer wollen nicht so viel zum Besten von ein Haus aushändigen, andererseits die meisten können es sich leisten und jeden Sturm überstehen.

Im Jahr 2008 war dies nicht dieser Kern, welches den massiven Zusammenbruch des Immobilienmarktes erklärte.

Mit anderen Worten, wenn Sie sich zurücklehnen und uff die nächste große Gelegenheit warten, werden Sie notfalls frustriert.

Die Eigenheimpreise werden wahrscheinlich irgendwann relativ fürderhin sinken, andererseits dies Warten lohnt sich notfalls nicht.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top