Now Reading
Studie offenbart, welches Starlink wirklich taugt

Studie offenbart, welches Starlink wirklich taugt

Satellite, Satellitenschüssel, Satelliten-Internet

Welches taugt Starlink, dies Satelliten-Web von Elon Musk? Und wie schlägt sich welcher Tafelgeschirr im Vergleich zu anderen Web-Diensten? Eine aktuelle Untersuchung aus Nordamerika liefert dazu nun erste Einblicke. 

Starlink, dies Satelliten-Web von Elon Musk, verspricht schnelles und zuverlässiges Web – selbst in abgelegenen Regionen. Kann welcher Tätigkeit halten, welches er verspricht? Genau dies hat eine Untersuchung nun unter die Lupe genommen.

Speedcheck, ein Tunnelmund zum Testen welcher Web-Leistungsfähigkeit, hat droben verdongeln Zeitraum von acht Monaten verdongeln Performance-Test durchgeführt und dies Satelliten-Web von Starlink mit DSL- und Kabelanschlüssen sowie Glasfaserverbindungen in den USA und Kanada verglichen.


Neue Stellenangebote

Praktikant (m/w/d) Employer Branding – Social Media & Online-Kommunikation
Deloitte in Hauptstadt von Deutschland, Frankfurt/Oder am Main , Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Quadratestadt, München, Stuttgart,
Praktikant/ Werkstudent (m/w/d) Vermarktung & Kommunikation mit Schwerpunkt Social Media
Capgemini Invent in Hauptstadt von Deutschland, Frankfurt/Oder am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Social Media/Netzwerk Manager (m/f/d)
GLOBALG.A.P. c/o FoodPLUS GmbH in Köln

Leer Stellenanzeigen


Satelliten-Web: Schwankende Performance

Dies Satelliten-Web von Elon Musks Raumfahrt-Unternehmen SpaceX befindet sich jetzt noch in welcher Beta-Winkel. Erste Haushalte in den USA und Kanada testen den Tafelgeschirr derzeit. Momentan sind nichtsdestoweniger noch nicht sämtliche geplanten Satelliten in ihre Umlaufbahn gelauncht worden, sodass man die Zahlen noch mit Vorsicht genießen muss.

Voraussichtlich wird sich nämlich die Performance von Starlink verbessern, sowie sämtliche Satelliten im Raum sind. Trotz schenken die Zahlen erste Einblicke in den Tätigkeit. Dies ist insbesondere genauso zu Händen deutsche Haushalte interessant. Denn welcher Tätigkeit soll in Zukunft genauso hierzulande starten und lässt sich schon vorbestellen.

Leichte Schwankungen, solide Performance

Wenn die Informationen aus den USA und Kanada signifikant sind, zu tun sein sich deutsche Nutzer:medial dann hinaus eine schwankende Performance setzen.

So pendelt dies Satelliten-Web im Download am unteren Finale zwischen 43,61 Mbps und 56,67 Mbps am oberen Finale. Gemäß liegen die Upload-Speeds zwischen 10,53 Mbps und 17 Mbps. Die Latenzzeiten variieren wiederum zwischen 44 und 63 Millisekunden.

Interessant: Die Performance wird hier nicht von Monat zu Monat besser. Tatsächlich war im Test von Speedcheck welcher Monat des Winterbeginns 2020 welcher schnellste Monat und Januar 2021 welcher langsamste Monat. Daraufhin geht es rauf und runter.

Trotz bietet dies Satelliten-Web von Starlink mit Mittelwerten von 50 Mbps Download, 13 Mbps Upload und 57 Millisekunden Latenz in den USA und nahezu identischen Werten in Kanada eine solide Leistung.

Starlink vs. andere Satelliten-Versorger

Neben Starlink gibt es in Nordamerika wenige andere Versorger zu Händen Satelliten-Web. Solange bis hinaus wenige Ausnahmen lässt die Starlink-Wettstreit ihre Satelliten nichtsdestoweniger in höherer Umlaufbahn umwälzen, welches die Latenz beeinträchtigt.

Dies nachweisen genauso die Speedtest-Zahlen offensichtlich. Die Latenz im Rahmen Starlink wurde teilweise im Rahmen 33 Millisekunden gemessen. Die Wettstreit liegt im Reichweite von 600 solange bis 800 Millisekunden.

Trotz sind jene Versorger Starlink momentan noch verdongeln Schritttempo vorne, weil ihr Tafelgeschirr in allen Regionen verfügbar ist, Starlink dagegen derzeit nur in ausgewählten Regionen genutzt werden kann.

Höherer Preis, unbegrenzte Leistung

Unter ferner liefen ist Starlink mit rund 100 US-Dollar im Monat irgendwas teurer qua die Wettstreit. Hierfür gibt es nichtsdestoweniger kein Datenlimit. Langfristig würde dies den Tätigkeit deswegen durchaus gesucht zeugen – insbesondere in Regionen, in denen keine andere Unterbau vorhanden ist.

Denn, dies zeigt welcher Test von Speedcheck ebenfalls, insbesondere dies Glasfaser-Angebot kann locker mit dem Satelliten-Web von Starlink nachkommen.

Satelliten-Web, Glasfaser, Kabel, DSL: Dieser Vergleich

Zur Retraumatisierung: Dies Satelliten-Web von Starlink erreicht im Mittel Download-Geschwindigkeiten zwischen 42 und 60 Mbps, Upload-Geschwindigkeiten zwischen 12,91 Mbps und 16,23 Mbps und Latenzzeiten zwischen 40 und 82 Millisekunden. Starlink kostet 99 US-Dollar im Monat.

Glasfaser offensichtlich schneller

Dagegen ist dies Glasfasernetz ein Inter City Express. Down- und Upload-Geschwindigkeiten liegen hier zwischen 250 und 1.000 Mbps und Latenzen lediglich im Rahmen drei solange bis 17 Millisekunden. Dieser Preis liegt zudem mit rund 60 US-Dollar im Monat genauso noch niedriger.

Wer deswegen Zugang zu Glasfaser hat, hat deswegen momentan eine offensichtlich bessere Web-Performance. Nur, und dies ist dies Problem: Die Glasfaser-Unterbau umfasst im Moment lediglich 25 v. H. welcher USA.

Dies ist zwar immer noch besser qua Starlink. Doch Starlink holt hier natürlich hinaus. Ob und zu welchem Zeitpunkt Glasfaser in ländlichen Regionen welcher USA oder Kanada verfügbar sein wird, ist völlig unklar.

See Also
Facebook Meta, Gründer von Facebook

Satelliten-Web von Starlink besser qua DSL

Tatsächlich nutzen die meisten Menschen in Nordamerika DSL- oder Kabelanschlüsse. Hier ergibt sich ein gemischtes Zeichnung.

Die Performance von Kabel-Web liegt zwischen 10 und 500 Mbps im Download und 5 solange bis 50 Mbps im Upload – deswegen tendenziell irgendwas besser qua Starlink. Zwischen DSL wiederum liegen die Werte zwischen 5 und 35 Mbps im Download und 1 solange bis 10 Mbps im Upload – deswegen unter den Starlink-Werten.

DSL und Kabel-Web kosten dazu monatlich zwischen 45 und 50 US-Dollar. Unter ferner liefen hier gibt es nichtsdestoweniger Verfügbarkeitsprobleme, da die Unterbau im ländlichen Raum entweder nicht oder nur punktuell vorhanden ist.

DSL-Verbindungen werden außerdem x-mal durch Wetterphänomene beeinträchtigt. Unter ferner liefen hier würde Starlink deswegen langfristig vermutlich ein attraktiveres Angebot darstellen.

Wie gesucht ist Starlink zu Händen Deutschland?

In Deutschland muss sich natürlich noch zeigen, wie die Performance des Starlink-Internets konkret aussieht. Doch gegen Glasfaser dürfte Starlink es genauso hierzulande schwergewichtig nach sich ziehen zu existieren. Hier könnte nichtsdestoweniger welcher Zeitfaktor eine Rolle spielen.

Wenn Haushalte schneller an dies Starlink-Web kommen und dies erstmal installiert nach sich ziehen und dann zufrieden sind, kann es durchaus sein, dass sie dies Angebot erhalten. Wer schon Zugang zu Glasfaser hat, hat wiederum wenig Grund zu Starlink zu wechseln.

In Regionen wiederum, in denen die schnelle Unterbau fehlt, würde dies Satelliten-Web von Elon Musk dann nichtsdestoweniger genauso in Deutschland eine gute Option sein.

Unter ferner liefen interessant: 

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top