Now Reading
Streaming Wars: Kann Netflix an welcher Spitze bleiben?

Streaming Wars: Kann Netflix an welcher Spitze bleiben?

Netflix with popcorn in a striped container, spilling everywhere

Die Streaming-Kriege heizen sich seitdem Jahren aufwärts. Originär war es dasjenige Spiel von Netflix, da welcher beliebte Tätigkeit dasjenige Streaming, wie wir es heute Kontakt haben, effektiv definierte, vorweg schier Leckermäulchen versuchte, mitzumachen. Nur qua Medienunternehmen begannen, ihre eigenen One-Stop-Streamer zu starten, hat sich die Landschaft verändert; originär langsam, trotzdem in vorhergehender zeit immer schneller. Welches bedeutet dasjenige zu Händen die Zukunft des Streamings?

Wenn jeder seinen eigenen Streamer hat, wird es zu Händen jedes Unternehmen schwieriger, an lizenzierten Titeln festzuhalten, sodass praktisch jeder Tätigkeit ohne neue Inhalte gewünscht. Können Sie mit nur einem Tafelgeschirr auskommen? Würden eine Haupt-Streaming-Plattform und ein oder zwei Zusatzdienste ausreichen? Nähern wir uns einer neuen Wirklichkeit mit Streaming-Zusammenfassen, die an Kabelpakete erinnern?

Vorlesung halten Sie weiter, um zu firm, wie sich dasjenige Streaming seitdem welcher Einleitung seiner VOD-Angebote von Netflix im Jahr 2007 verändert hat und wie neuere Spieler wie Disney Plus, HBO Max, Apple TV Plus und andere in den anhaltenden Streaming-Kriegen abschneiden könnten.

Netflix-Symbol

Netflix

Netflix ist nachher wie vor welcher führende Premium-Streaming-Tätigkeit mit hoch 200 Mio. weltweiten Abonnenten. Es bietet Tausende von Filmen und Fernsehsendungen zum Binge-Watching, einschließlich seiner ständig wachsenden verkettete Liste von Originalfilmen und -serien, darunter Stranger Things, The Witcher, Bridgerton und viele mehr.

Zusammenfassung hoch die Streaming-Kriege: Zu welcher Zeit hat Netflix mit dem Streaming begonnen?

Ein Telefonbildschirm mit einer Reihe von App-Symbolen für Streaming-Dienste

Edgar Cervantes / menschenähnlicher Roboter Authority

So gut wie ein Jahrzehnt weit blieb Netflix weitgehend unübertroffen. Zumindest ist dasjenige die beliebte Paradigma.

Realiter wurde Hulu 2007 aufwärts den Markt gebracht; Im selben Jahr expandierte Netflix und startete seinen Streaming-Tätigkeit. Welcher große Unterschied besteht darin, dass Hulu im Kontext Null begann und seine Marke ex nihilo in einem weiland praktisch nicht existierenden Wildnis etablierte.

Netflix war nie wirklich dasjenige einzige Spiel in welcher Stadt, trotzdem es hat seine Vormachtstellung Morgen etabliert.

Netflix hatte qua Marke, die an Home Entertainment gebunden ist, schon vereinigen Vorsprung von zehn Jahren. Tief vorweg es zu dem Streaming-Giganten wurde, den wir heute Kontakt haben, war Netflix ein Videoverleih per Versand (welches es in den USA immer noch gibt, wenn Sie einer welcher wenigen sind, die noch immer von ihrem DVD-Tafelgeschirr profitieren). .

Denn Netflix qua Streamer wuchs, wuchs ebenso Hulu, dasjenige schließlich 2019 von Disney übernommen wurde. In dieser Zeit nach sich ziehen andere Unternehmen ihre Hüte in den Ring geworfen und entweder neue Originalinhalte, Bibliothekstitel oder eine Mischung aus beidem angeboten. Wenige stürzten ab und brannten (sieh dich an, Quibi), und andere nach sich ziehen sich kleine Marktnischen geschaffen. Nur wiewohl nach sich ziehen andere damit begonnen, Netflix um den Spitzenplatz herauszufordern. Sie sind noch nicht da, trotzdem wir nach sich ziehen ohne Rest durch zwei teilbar in den letzten Jahren vereinigen unglaublich schnellen Wandel gesehen, und dasjenige könnte zu großen Störungen in welcher Zukunft des Streamings münden.

Siehe ebenso: Lohnt sich Netflix?

Streaming Wars: Die Kandidat

Die mandalorianischen Streaming-Kriege

Wenn Netflix drum kämpft, seinen Titel qua beliebtester Streaming-Tätigkeit zu halten, lohnt es sich, sich vereinigen Moment Zeit zu nehmen, um die Landschaft in den USA zu übersehen und zu sehen, wer in welcher Zukunft des Streamings eine Gefahr darstellen könnte.

Hulu

Hulu ist seitdem Jahren welcher Hauptkonkurrent von Netflix. Denn sich dasjenige Spielfeld um 2019 und 2020 zu verschieben begann, kontrollierte Netflix immer noch etwa zusammen so viel des Streaming-Marktes wie Hulu, trotzdem zusammen machten die beiden Streamer mehr qua die Hälfte welcher Streaming-Abonnenten in den USA aus.

Weiterlesen: Was auch immer, welches Sie hoch Hulu . wissen sollen

Hulu ist Netflix sehr verwandt, da es eine Mischung aus lizenzierten Bibliothekstiteln und Originalinhalten wie dem preisgekrönten The Handmaid’s Tale bietet.

Ein wesentlicher Unterschied zwischen Hulu und Netflix ist die Preisgestaltung. Welcher Disney-eigene Streamer bietet eine werbefinanzierte Stufe, die nur 5,99 US-Dollar pro Monat kostet, weit unter den ausschließlich werbefreien Tarifen von Netflix. Hulu bietet ebenso ein gewisses Wasserpegel an Unmittelbarkeit – manche Shows werden wöchentlich gestreamt, mit einer begrenzten Verzögerung zwischen welcher ursprünglichen Charisma und welcher Streaming-Verfügbarkeit.

Hulu-Logo

Hulu

Hulu bietet nicht nur Tausende von Filmen und Fernsehsendungen zum Streamen, sondern ebenso Originalsendungen und Filme wie The Handmaid’s Tale. Sie können aufwärts Hulu Plus Live TV upgraden, um Live-Kanäle zu erhalten, einschließlich Ihrer lokalen Sender.

Disney Plus

Disney Plus ist einer welcher am schnellsten wachsenden Streamer, welcher Netflix um sein Geld will.

Wie Netflix und Hulu bietet Disney eine Mischung aus Bibliothekstiteln und Originalinhalten. Nur welcher Streamer lizenziert nicht die heißesten neuen NBC- oder Showtime-Shows, um sie neben animierten Klassikern zu streamen. Es ist die Gesamtheit Disney. Und selbst die Inhalte im Habseligkeiten von Disney sind aufwärts bestimmte Disney-Marken engstirnig. In den USA bedeutet dasjenige, dass FX- und 20th Century Studios-Inhalte hauptsächlich aufwärts Hulu und anderen Streaming-Diensten leben.

Weiterlesen: Was auch immer, welches Sie hoch Disney Plus wissen sollen

Disney Plus-Hauptbildschirm 3

Disney Plus-Jahresabonnement

12 Monate zum Preis von 10

Welcher Streaming-Tätigkeit ist die Heimat aller Pixar-, Marvel- und Star Wars-Filme. Es hat ebenso eine Schlange aufregender Originale wie The Mandalorian, The World in Übereinstimmung mit Jeff Goldblum und mehr.

Amazon Prime Video

Ein weiterer Spieler, welcher schon seitdem einiger Zeit im Spiel ist und in jemand Form seitdem 2006 existiert, ist Amazon Prime Video. Wie Netflix bietet welcher Tätigkeit eine Mischung aus Originalprogrammen und lizenzierten Shows und Filmen.

Amazon Prime Video ist ein Vorleger Spezialfall, da es sich nicht nur um vereinigen Streaming-Tätigkeit handelt, sondern ebenso um Ihr reguläres Prime-Konto. Wenn Sie sich im Kontext Prime registriert nach sich ziehen, um Versandkosten zu sparen, sind Sie jetzt ebenso ein Prime Video-Bezieher. Außerdem nach sich ziehen Sie Zugriff aufwärts Music Prime, Prime Gaming und mehr. Dies macht es schwieriger, Streaming-Abonnenten zu zählen, da die Menschen notfalls subskribieren, ohne zu wissen oder sich drum zu kümmern, dass sie ebenso Zeug sehen können.

Weiterlesen: Was auch immer, welches Sie hoch Amazon Prime Video wissen sollen

Amazon Prime Video-Logo

Amazon Prime Video

Amazon Prime Video bietet Zugriff aufwärts Tausende von Filmen und Fernsehsendungen zum Streamen. In Verbindung stehen großartige Originalserien und Filme wie The Boys und The Tomorrow War. Sie können sich ebenso zu Händen andere Premium-Dienste intrinsisch von Amazon Prime Video registrieren.

HBO Max

Ein später Einstieg in dasjenige Streaming-Spiel qua One-Stop-Tafelgeschirr ist HBO Max.

HBO Max wurde 2020 eingeführt und ist WarnerMedias massiver Abonnement-Streaming-Tätigkeit, welcher werbefrei und zu einem reduzierten werbefinanzierten Preis von 14,99 USD bzw. 9,99 USD pro Monat verfügbar ist. Dies ist nicht preiswert, trotzdem welcher Tätigkeit hat eine welcher beeindruckendsten Bibliotheken, die es gibt. Es enthält viele HBO-Titel, Filme aus dem Warner-Dokumentensammlung und eine Schlange anderer lizenzierter und Originaltitel, wie dasjenige neu gestartete Gossip Girl und welcher Fanliebling The Flight Attendant.

Weiterlesen: Was auch immer, welches Sie hoch HBO Max wissen sollen

HBO Max hat ebenso vereinigen mutigen Schritttempo unternommen, um Warner Bros. gesamte Filmtafel, Tag und Zeitpunkt aufwärts HBO Max zu Händen dasjenige ganze Jahr 2021. Dies bedeutet, dass Abonnenten Filme wie Godzilla vs. King Kong, The Suicide Squad und Dune mit ihrem 14,99-Dollar-Abonnement am Eröffnungstag zu Hause ansehen können. (Welche Titel blieben nur 31 Tage weit zum Streamen verfügbar und waren nicht im günstigeren, werbefinanzierten Abonnement enthalten.)

HBO Max-Logo

HBO Max

HBO Max ist Ihr Zuhause zu Händen von Warner Bros produzierte Filme und Fernsehsendungen wie Welcher Kerl welcher Ringe, die Superhelden von DC Comics und mehr. Es ist ebenso dasjenige Zuhause zu Händen neue und originelle Filme und Shows, die nirgendwo divergent verfügbar sind.

Apple TV Plus

Apple TV Plus, dasjenige irgendetwas langsamer an Reise gewinnt, war im letzten Jahr welcher am schnellsten wachsende Streamer.

Mit den tiefen Taschen eines Unternehmens wie Apple hat Apple TV Plus im Laufe welcher Zeit viel Spielraum. Letztendlich wird welcher Not an Bibliothekstiteln keine so große Sache sein, da Apples Originale notfalls ausreichen, um Holdouts zu umwandeln.

See Also
Apple Watch Series 6 and two bands rest on a bathroom counter along with clothes need to clean Apple Watch bands

Apple TV plus Logo 1

Apple TV Plus

Apple TV Plus hat sich seitdem seiner Einleitung im Jahr 2019 schnell zu einem wichtigen Schauspieler im Streaming-Spiel entwickelt. Dies Originalprogramm umfasst Shows wie Ted Lasso, The Morning Show, Foundation und For Kosmos Mankind sowie Filme wie The Banker, Greyhound, und Palmer

Jeder andere

Die obige verkettete Liste erfasst kaum allesamt, die mit Netflix rivalisieren. Beiläufig Unternehmen mit kleineren Bibliotheken qua WarnerMedia und Disney nach sich ziehen ihre eigenen dedizierten Streamer aufwärts den Markt gebracht. Peacock von NBCUniversal und Paramount Plus von Paramount sind kleine, trotzdem feine Ergänzungen zu Händen den Raum. Und Kabelnetze wie Starz, Epix und Showtime sind qua einmalige Angebote online gegangen.

Dann gibt es die kleineren Dienste, die ebenso Nischenpublikum bewirten. Shudder ist wie gemacht zu Händen Horrorfans. Crunchyroll und Funimation sprechen Anime-Liebhaber an. Dies Arthouse-Publikum hat Mubi und Criterion Channel. Und weiter und weiter.

Und schließlich gibt es die vielen Live-TV-Streaming-Dienste, die Ihre Kabelbündel von gestriger Tag effektiv in den Streaming-Distrikt migrieren. In Verbindung stehen Fubo TV, Philo TV, Sling TV, Hulu Plus Live TV und mehr.

Eine Landschaft im Wandel: Wer wird die Streaming-Kriege Vorteil verschaffen?

Glühen auf Netflix

GLÜHEN

Welche vielen neuen Spieler bedeuten, dass sich die Mächtigkeit verlagert, und zwar schnell. Antenna, ein aufwärts Abonnement-Streaming-Dienste spezialisiertes Analyseunternehmen, hat erst im letzten Jahr manche bedeutende Veränderungen im Kontext den Marktanteilen von Streaming-Diensten gemeldet. Welche könnten aufwärts manche große Veränderungen in welcher Zukunft des Streamings hinweisen.

Streaming Wars Premium SVOD Grafik zum Anteil der Abonnements

Vor allem Netflix verzeichnete in den USA vereinigen Rückgang welcher neuen Abonnenten und sein Gesamtmarktanteil ist stark zurückgegangen. Es kontrolliert immer noch 30% des Streaming-Marktes – ein riesiger Mitwirkung und weit vor welcher Wettstreit – trotzdem andere holen aufwärts.

Netflix ist sicherlich immer noch mit 30% im Spiel, und Konkurrenten laugen nicht unbedingt Abonnenten ab. Dies gesamte Feld wächst ohne Rest durch zwei teilbar, und ebenso neue Unternehmen beginnen zu gedeihen.

Streaming-Kriege Zukunft des Streamings von Premium-SVOD-Anteil am Bruttoabonnentenzuwachs-Diagramm

Apple TV Plus, dasjenige nur 5 % welcher Streaming-Abonnenten ausmacht, machte im dritten Quartal 2021 26 % des Abonnentenwachstums aller Dienste aus. Im Kontroverse dazu war Netflix zu Händen nur 7 % dieses Gesamtwachstums zuständig.

Netflix ist immer noch König, trotzdem es wächst langsamer qua die meisten seiner Konkurrenten.

Es ist wichtig zu im Gedächtnis behalten, dass solche Zahlen nur dasjenige Streaming in den USA darstellen. Wenige dieser Dienste sind weltweit oder zumindest in mehr qua einem Staat verfügbar. Welche Aufschlüsselung bietet jedoch eine gute Momentaufnahme des Vergleichs, wenn sie aufwärts denselben Märkten angeboten werden.

Und welches wir spürbar sehen, sind starke Schwankungen in welcher Abonnentenverteilung. Eine steigende Schwarm hebt allesamt Boote, wie sie sagen, trotzdem Netflix hat nicht mehr viel Sitzgelegenheit, um aufzusteigen. Es fällt sicherlich nicht wieder nachher unten, trotzdem es ist wahrscheinlich ebenso nicht wahrscheinlich, dass es zu Händen immer an welcher Spitze bleibt.

Die Zukunft von Netflix und die Zukunft des Streamings

Alle Streaming-Dienste Stockbild

Die gute Nachricht zu Händen Netflix-Fans ist, dass welcher Hit neuer Streamer nicht bedeutet, dass Netflix sich zurückziehen wird. Es sieht so aus, dass es in welcher Zukunft des Streamings viel Sitzgelegenheit an welcher Spitze gibt.

Wenn die aktuellen Trends aufhören, wird Netflix solche Status unbedingt teilen.

Es gibt noch viele Unbekannte, die den Ekzem schenken können. Kabelfernsehen ist immer noch im Spiel, und Streaming muss noch vereinigen Weg finden, dasjenige zu übernehmen, wo Kabel wirklich glänzt: Live-Sportart.

Aktuelle Trends sagen ein vielfältiges Streaming-Feld vorne, trotzdem dasjenige könnte sich noch ändern.

Wenn Leckermäulchen Live-Sportart im Streaming knackt, könnte dasjenige welcher Game-Changer sein. Nur außer davon werden wir wahrscheinlich sehen, dass Streamer in einem viel vielfältigeren Wildnis leben, womit Streaming-Bundles uns im Kontext welcher Verwaltung unserer Abonnements helfen. Disney bündelt Disney Plus, Hulu und ESPN Plus schon zu einem ermäßigten Preis. Und mit Amazon Prime Video können Sie sich zu Händen einzelne „Kanäle“ wie Shudder und Showtime registrieren, um Ihr Abonnement mit zusätzlichen Inhalten zu füllen.

Die guten News? Abonnenten nach sich ziehen unzählige Möglichkeiten zur Range. Die Zukunft des Streamings liegt in welcher Gedeihen. Wenn die Netflix-Bibliothek nicht Ihr Stau ist, nach sich ziehen Sie die Möglichkeit, sie wegzulassen und es woanders zu versuchen.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top