Now Reading
So effizient arbeitet Deutschland [Anzeige]

So effizient arbeitet Deutschland [Anzeige]

Asana Anatomie der Arbeit Umfrage 2021

Feste Arbeitszeiten, klare Strukturen und eindeutige Aufgaben, die schnell zu erledigen sind. Wenn sie Voraussetzungen in jener täglichen Arbeit erfüllt sind, spricht nichts gegen schnelle und effiziente Arbeit. Im Unterschied dazu wie sieht es in jener Wirklichkeit aus? Asana hat sich genau damit beschäftigt und die jährliche „Lehre vom Körper jener Arbeit“-Umfrage durchgeführt.

Schon vor jener weltweite Seuche mussten sich Arbeitnehmer an den digitalen Wandel individuell einrichten. Durch die weltweite Seuche und den schnellen Wechsel hin zum Remote Work, hatten sie dann zwar keine andere Möglichkeit.

Die diesjährige „Lehre vom Körper jener Arbeit“-Umfrage von Asana beschreibt, wie sich die Arbeitswelt in Deutschland verändert hat und wie effizient wirklich gearbeitet wird.

Problem: Die Arbeit rund um die Arbeit

Widerwille jener Umstellung hinaus die Arbeit im Home Office konnte nicht gelöst werden, dass Arbeitnehmer zu viel mit jener Arbeit rund um die Arbeit beschäftigt sind. In diesem Fall geht es um nicht mehr da Tätigkeiten, die nicht mit jener eigentlichen Facharbeit zusammenhängen. Danach bspw. die Suche nachher Informationen, dies Hin- und Herwechseln zwischen verschiedenen Anwendungen, Doppelarbeit, unnötige Status Meetings und Ablenkungen.

Laut jener „Lehre vom Körper jener Arbeit“-Umfrage von Asana verleben Arbeitnehmer ganze 58 v. H. ihrer Zeit mit jener Koordination, statt sich mit den Aufgaben zu vereinnahmen, zu Gunsten von die sie im Prinzip eingestellt wurden.

Daraus resultiert, dass jede fünfte Frist nicht eingehalten wird. Und dies, obwohl 90 v. H. jener Arbeitnehmer in Deutschland länger funktionieren, denn vorgeschrieben.

Die „Lehre vom Körper jener Arbeit“-Umfrage 2021 beschäftigt sich deswegen mit jener Frage, wie einzelne Mitwirkender, Teams und ganze Unternehmen zu Gunsten von mehr Klarheit sorgen und mit den neuen Herausforderungen umgehen können.

Doppelte Arbeit = Doppelte Verschuldung?

Neben Überstunden und den zahlreichen Meetings ist sogar die Doppelarbeit ein Kriterium zu diesem Zweck, warum die eigentliche Nutzen leidet. Etwa verleben Wissensarbeiter in Deutschland 4 Zahlungsfrist aufschieben und 44 Minuten pro Woche (hinaus ein Jahr gerechnet mithin verschmelzen ganzen Monat) mit Doppelarbeit.

In diesem Fall handelt es sich um Arbeitsvorgänge, die schon dicht sind, trotzdem noch einmal bearbeitet werden und damit Zeitverschwendung bedeuten.

Die Zahl steigt vor allem c/o Mitarbeitern, die während jener weltweite Seuche eine neue Status übernommen nach sich ziehen. Nämlich hinaus ganze 7 Zahlungsfrist aufschieben und 25 Minuten pro Woche. Genau dies ist notfalls ein Indiz zu diesem Zweck, dass die Verbesserungen in deutschen Unternehmen nur von kurzer Dauer sind, da während jener weltweite Seuche viele neue Mitwirkender eingestellt wurden.

See Also
IT-Security: ETSI veröffentlicht erste Norm für sichere Smartphones

Die Problemlösung: Ein klares, einheitliches System

Welche Möglichkeiten nach sich ziehen Unternehmen, um trotz jener offensichtlichen Probleme ihre Nutzen zu fördern? Teams sollten mehr Klarheit ins Unternehmen können und ein einheitliches System zu Gunsten von Work Management, wie Asana, importieren.

In Folge dessen wird zu Gunsten von nicht mehr da klipp und klar geklärt, wer welches macht. Zusätzlich ist visuell, welche Aufgaben schon erledigt wurden. In Folge dessen zu tun sein nicht mehrere Mitwirkender an einer längst geklärten Funktion funktionieren und damit Zeit verschwenden.

Zu Gunsten von noch tiefgründigere Ergebnisse, kannst du dir die gesamten Ergebnisse jener „Lehre vom Körper jener Arbeit“-Umfrage 2021 von Asana herunterladen und die Probleme durch konstruktive Ansätze im Meldung sogar in deinem Unternehmen umtopfen.

Studie herunterladen

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top