Now Reading
Roger Willemsen: Nachlass geht nachdem Hauptstadt von Deutschland

Roger Willemsen: Nachlass geht nachdem Hauptstadt von Deutschland

Roger Willemsen: Nachlass geht nach Berlin

Wie die Uni welcher Künste in Hauptstadt von Deutschland am Montag mitteilte, hat die mit Roger Willemsen befreundete Literaturkritikerin Insa Wilke dessen Nachlass welcher internationalen Vertrautheit von Kunstschaffenden Erbrechungen. Nun soll ein Dokumentensammlung entstehen, welches dasjenige facettenreiche Werk des Intellektuellen, sowie sein immenses Schaffenslust widerspiegelt.

Laut Uni umfasst welcher Nachlass 108 Archivkästen und 151 Aktenordner, die mit Manuskripten, Recherchematerial, sowie mit Beiträgen pro Funk- und Fernsehsendungen voll sind. Hinzu kommen Tage- und Notizbücher, sterben pro Willemsen charakteristische und sterben er stets für Sich geführt waren. Außerdem: Taschenkalender, biografische Dokumente, Fotos und Korrespondenz.

Willemsen denn Moderator

Roger Willemsen zählt denn einer welcher engagiertesten und beliebtesten Intellektuellen im deutschsprachigen Einsatzfeld. Popularität erlangte er zunächst denn Moderator welcher TV-Interviewreihe “0137”, in welcher jeden Werktag zur Hauptsendezeit drei Interviewgäste jeweils 45 Minuten befragt wurden. Später folgte die ebenso erfolgreiche Talksendung “Willemsens Woche”. Laut eigener Behauptung hat Willemsen im Laufe seiner Karriere mehr denn 2000 Menschen interviewt, darunter berühmte und berüchtigte Persönlichkeiten wie Jassir Arafat, Madonna und welcher Dalai Lama.

See Also
"audilbe" Hörbuch-Charts: Fitzeks "Playlist" an der Spitze;  "Babylonische Verhältnisse" auf Platz 3

Willemsen denn Publizist

Qua Wortedrechsler erlangte er zunächst mit seinen Reisetagebüchern größere Popularität. Zu den erfolgreichsten unter ihnen zählen dasjenige 2002 erschienene Buch “Deutschlandreise”, die 2006 erschienene “Afghanische Reise” und “Die Enden er Welt”, die 2010 erschienen sind. Weitere Renner landete Willemsen mit seinem autobiografischen Buch “Welcher Spalt” und seinem 2014 erschienenen Buch “Dies Hohe Haus”. Zu Händen letzteres hatte er sich ein Jahr weit hinaus die Tribüne des Bundestages gesetzt, und dasjenige Geschen verfolgt.



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top