Now Reading
In Einhaltung: Alan Paller

In Einhaltung: Alan Paller

In Anerkennung: Alan Paller


Die Cybersicherheitsbranche trauert um Alan Paller, jener 1989 die Cybersicherheits-Trainingsorganisation SANS Institute gründete. Später war er Mitglied des Patriotisch Infrastructure Assurance Council von Staatsoberhaupt Bill Clinton und unter jener Regierung von Staatsoberhaupt George Wolfram. Bush erhielt er eine Benennung zu Händen sein Lebenswerk seine Arbeit zwischen jener Verbesserung jener Informationstechnologie des Bundes.

Paller, 76, starb am 9. November.

Pallers Karriere umfasst jahrzehntelange Arbeit in jener Gunstbezeugung von Berufsbildungs- und Kompetenzentwicklungsinitiativen, angefangen zwischen SANS – dasjenige heute jährlich mehr qua 40.000 Cybersicherheitsexperten ausbildet – solange bis hin zur Bundesregierung. Er war Cobalt-Vorsitzender jener Task Force on Cyber ​​Skills des Department of Homeland Security Advisory Committee 2012; leitete die Task Force des FCC Communications Security, Reliability and Interoperability Council zu Best Practices in Cybersecurity; und diente qua Mitglied des Nationale Luft- und Raumfahrtbehörde Advisory Council.

Vor seinem Tod war Paller Staatsoberhaupt jener Patriotisch Cyber ​​Scholarship Foundation, die angehende Cybersicherheits-Talente in High Schools und Gemeinschaft Colleges rekrutierte, die Spiele und andere innovative Entwicklungsprogramme nutzten, und half, Studenten mit unterschiedlichem Hintergrund Cybersicherheitsausbildung und -möglichkeiten zu eröffnen. Er war ebenso emeritierter Staatsoberhaupt des SANS Technology Institute, einer Hochschule zu Händen Cybersicherheit und Graduiertenschule.

Jener vollendete Pädagoge Paller war verkrampft davon überzeugt, dass jener Weg zu einer besseren Cybersicherheit darin besteht, die Möglichkeiten zu Händen Sicherheitsexperten zu erweitern, ihre technischen Fähigkeiten zu erlernen und zu proben.

See Also
Two NPM Packages With 22 Million Weekly Downloads Found Backdoored

Er hatte eine Leidenschaft zu Händen die Industriebranche und war dazu publiziert, dass er mit Cybersicherheitsjournalisten seine durchdachten Expertenratschläge und sein Feedback zu ihrer Berichterstattung teilte. Er bat ebenso um ihren Gebühr zu seinen Bemühungen und Initiativen zur Verbesserung des Berufsstands jener Cybersicherheit.

“Dies ist ein tiefer Verlust, und unsrige Gedanken und Gebete sind zwischen seiner Familie”, sagte Eric Bassel, Vorsitzender des Vorstands des SANS Institute. „Er war nicht nur ein geliebter Kollege, sondern ebenso ein geschätzter Kumpel und Mentor. Alan hat SANS vor vielen Jahren hinaus den Weg gebracht, hinaus dem wir Jahr zu Händen Jahr aufgebaut nach sich ziehen. Seine Vision hat dasjenige Leben von Hunderttausenden von Sicherheitskräften verändert Jener Gebühr zur Industriebranche war geradezu monumental, und selbst in seinen letzten Wochen setzte er sein lebenslanges Streben fort, die Welt zu sichern und die nächste Generation von Sicherheitsverteidigern aufzubauen.”

Notiz jener Redaktion: Alan war ein wahrer Pionier und Marktführer in jener Industriebranche, jener im Laufe jener Jahre seine Zeit, sein Fachwissen und seine Erkenntnisse weiträumig mit Dark Reading geteilt hat. Die Cybersicherheitsbranche ist heute dank Alan und seiner Arbeit ein besserer Ort. Wir werden ihn vermissen.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top