Now Reading
Google lizenziert Stadia an AT&T, weitere Unternehmen werden nachgehen

Google lizenziert Stadia an AT&T, weitere Unternehmen werden nachgehen

Google lizenziert Stadia an AT&T, weitere Unternehmen werden folgen

Hier ist eine interessante Weiterentwicklung – Google beginnt offenbar damit, seine Stadia-Technologie an andere Unternehmen zu lizenzieren. Welcher erste Auftragnehmer ist AT&T – die US-Telekom nutzt Stadia, um ihren Abonnenten die Möglichkeit zu offenstehen, Batman: Arkham Knight reichlich Google Chrome oder Microsoft Edge kostenlos zu spielen.

„Dies wird von welcher Stadia-Technologie unterstützt“, sagte ein AT&T-Sprecher den Jungs von IGN. “Zum Besten von welche Protest hat AT&T ein Vorderseite-End-Erlebnis geschaffen, mit dem Spieler Batman: Arkham Knight geradeaus von ihrer eigenen Website aus spielen können und dasjenige Spiel gen praktisch jedem Computer oder Laptop spielbar ist.”

Welcher wirklich interessante Teil ist, dass Batman: Arkham Knight nicht gen Stadia verfügbar ist. Um dasjenige Spiel zu spielen, sollen Sie sich gen welcher speziell erstellte Zielseite mit Ihrer AT&T-Telefonnummer und Rechnungs-Postleitzahl. Wenn Sie fertig sind, können Sie gen dasjenige „Jetzt kostenlos spielen“ -Taste, um dasjenige Vollbild-Spielerlebnis zu starten.

Eine weitere Merkwürdigkeit ist, dass AT&T dasjenige Cloud-Gaming-Erlebnis gen Desktop- und Laptop-Computer verbohrt. „*Zum Besten von eine begrenzte Zeit verfügbar. Um Batman Arkham Knight zu spielen, verwenden Sie Rogation Google Chrome oder verdongeln anderen Chromium-basierten Webbrowser (Version 77 oder höher) gen einem Desktop oder Laptop. Muss eine berechtigte AT&T Postpaid-Mobilfunknummer nach sich ziehen, die unter Strom stehend und in einwandfreiem Zustand ist.“ liest dasjenige Kleingedruckte gen welcher Website.

Dies wirft wenige Fragen gen. Wäre es nicht schön, diesen Cloud-Gaming-Tätigkeit gen Ihrem Smartphone zu testen? Schließlich ist AT&T ein Telekommunikationsanbieter und es wäre die perfekte Gelegenheit gewesen, die 5G-Netzinfrastruktur zu testen. Zweitens, welches ist welcher Gedanke hinter diesem Schrittgeschwindigkeit? Gibt es verdongeln größeren Plan, Stadia irgendwie organisch in AT&T-Pläne zu integrieren?

Unsrige Stellungnahme

Google hatte große Pläne, eigene Stadia-Spiele zu gedeihen und zu produzieren, hingegen Entstehen dieses Jahres gab dasjenige Unternehmen berühmt, dass es seine Studios schließt und sich anderen Geschäftsplänen zuwendet. Phil Harrison, Vier-Sterne-General Manager von Stadia, sagte, Google plane, “mit Partnern zusammenzuarbeiten, die eine Spielelösung suchen, die sämtliche gen welcher fortschrittlichen technischen Unterbau und den Plattformtools von Stadia basiert”.

Dies Spieleentwicklungsgeschäft erwies sich denn ein größerer Stärkung denn dasjenige, welches Google (zumindest im Moment) kauen und schlucken kann. Von dort ist es logisch, dass dasjenige Unternehmen nachher anderen Wegen sucht, um seine Stadia-Plattform berühmt zu zeugen.

Die Zusammenarbeit mit welcher Telekommunikation ist ein genialer Schachzug – dasjenige Spielen gen mobilen Geräten ist in den letzten Jahren explodiert, und viele Personen würden mit ihrem 5G-Plan ein paar Dollar mehr bezahlen, um AAA-Spiele gen ihren Telefonen und Tablets spielen zu können. Es ist kein separates Abonnement erforderlich – Sie entscheiden sich wie geschmiert z. Hd. verdongeln 5G-Plan + Cloud-Gaming.

AT&T hat die Gewässer schon mit einem kostenlosen Stadia Pro-Abonnement getestet, dasjenige mit einigen 5G-Plänen gebündelt ist, hingegen es ist eine völlig andere Erlebnis, wenn welcher Tätigkeit in die AT&T-Unterbau integriert wird. Ob sich ein solches Geschäftsmodell durchsetzen wird, wird die Zeit zeigen.

Welches ist Google Stadia?

See Also
Xiaomi 12T Pro Daniel Arsham Edition im praktischen Test

Google Stadia ist ein Cloud-Gaming-Tätigkeit, welcher es Benutzern ermöglicht, mit Terminals zu spielen, während die tatsächlichen Berechnungen serverseitig erfolgen. Denken Sie an große Google-Rechenzentren, die dasjenige Spiel präzisieren, und Sie verwenden wie geschmiert Ihr Telefon oder Tablet, um darauf zuzugreifen und es zu steuern. Es ist eine ziemlich interessante Idee, die gen den Fortschritten im Zusammenhang Breitband- und 5G-Internettechnologien beruht. Sie benötigen nur eine gute Internetverbindung, verdongeln Fernsehapparat und verdongeln Controller. Neben Stadia gibt es noch viele andere Cloud-Spieledienste wie Microsofts xCloud, NVIDIAs GeForce Now und Amazons Luna-Tätigkeit.

Die Einleitung ist jedoch immer noch langsam, und es gibt viele technische Schwierigkeiten wie Input-Lag, Auflösungs- und Kompatibilitätsprobleme usw.

Weiterlesen:

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top