Now Reading
Die USA nach sich ziehen zwei iranische Hacker angeklagt, weil sie während welcher Präsidentschaftswahlen 2020 Wähler bedroht nach sich ziehen

Die USA nach sich ziehen zwei iranische Hacker angeklagt, weil sie während welcher Präsidentschaftswahlen 2020 Wähler bedroht nach sich ziehen

Iranians Hackers

Die US-Regierung hat am Wochenmitte eine Klageschrift entsiegelt, in welcher zwei iranische Staatsangehörige ihrer Beteiligung an einer cybergestützten Desinformations- und Bedrohungskampagne beschuldigt wurden, die inszeniert wurde, um sich in die Präsidentschaftswahlen 2020 einzumischen, während sie Zugang zu vertraulichen Wählerinformationen von mindestens einer Website für jedes die Wahl zum Landtag erhalten.

Die beiden fraglichen Angeklagten – Seyyed Mohammad Hosein Musa Kazemi, 24, und Sajjad Kazemi, 27 – wurden welcher Verschwörung zur Begehung von Computerkriminalität und -missbrauch, Einschüchterung von Wählern und Übertragung zwischenstaatlicher Bedrohungen, Einschüchterung von Wählern und Übertragung zwischenstaatlicher Bedrohungen angeklagt, wodurch Kazemi zusätzlich des unbefugten Eindringens in Computer angeklagt wurde. Jedwederlei Personen sind derzeit hinaus freiem Mauke.

Automatische GitHub-Backups

Dies Ziel welcher Einflusskampagne war es, dies Vertrauen in die Unversehrtheit des US-Wahlsystems zu untergraben und Zwietracht unter den Amerikanern zu säen, sagte dies Justizministerium (DoJ) in einer Erläuterung und charakterisierte die beiden Personen denn “erfahrene im Persien ansässige Computer-Hacker”, die die Angriffe während ihrer Arbeit denn Auftragnehmer für jedes ein iranisches Unternehmen namens Emennet Pasargad (früher Eeleyanet Gostar).

Wie Teil des koordinierten Wahleinmischungsprogramms sollen Kazemi und Kazemi zwischen September und zehnter Monat des Jahres 2020 versucht nach sich ziehen, weitestgehend 11 staatliche Wählerregistrierungs- und Informations-Websites zu kompromittieren, während sie triumphierend ein falsch konfiguriertes Rechnersystem in einem unbenannten Zustand durchbrachen, um Feinheiten zu mehr denn abzurufen 100.000 Wähler.

Die abgegriffenen Datenmaterial wurden dann verwendet, um Einbrüche zu so tun als ob, die die Demokratische politische Kraft wohl plante, während sie Schwachstellen in welcher Wahlinfrastruktur ausnutzte, um nicht existierende Wähler zu registrieren und Wahlzettel zu behauen, die leer in Form einer “falschen Wahl” erfasst wurden Video”, dies an republikanische Senatoren, Mentor des Weißen Hauses und mehrere Medienvertreter verteilt wurde.

Iranische Hacker

„Jener Zugriff hinaus Wählerregistrierungsdaten schien den riskanter Substanzkonsum von Website-Fehlkonfigurationen und vereinigen skriptgesteuerten Prozess mit dem cURL-Tool zum Iterieren welcher Wählerdatensätze zu einplanen“, stellte die US-amerikanische Cybersecurity and Infrastructure Security Agency (CISA) schon im November 2020 starr. „Eine Evaluation von Die kopierten und erhaltenen Aufzeichnungen zeigen, dass die Informationen im Propagandavideo verwendet wurden.”

Neben den genannten Aktivitäten sollen die Angeklagten Droh-E-Mails zur Einschüchterung und Verflochtenheit von Wählern verschickt und sich nachdem welcher Wahl vom 4. 2020. Die Angriffe wurden letztendlich vereitelt, sagte dies DoJ.

See Also
Zoho ManageEngine

Verhindern Sie Datenschutzverletzungen

In einer ähnlichen Fortgang kündigte dies Office of Foreign Assets Control (OFAC) des Finanzministeriums Sanktionen gegen Kazemi und Kashian sowie vier weitere Emennet-Mitwirkender an, weil sie disruptive Cyberoperationen gegen die USA durchgeführt und dem iranischen Islamischen Revolutionsgarden-Korps technologische Unterstützung geleistet nach sich ziehen. sogar denn dies Außenministerium eine Belohnung von solange bis zu 10 Mio. US-Dollar für jedes Informationen obig den Verbleib dieser beiden Personen oder ihre Aktivitäten aussprach.

Die Bezichtigen kommen irgendwas mehr denn ein Jahr, nachdem dies CISA und dies Federal Bureau of Nachforschung (FBI) eine beratende Warnung vor den Bemühungen iranischer Bedrohungsakteure hrsg. hatten, die US-Wahlen zu verdrehen und zu stören, während sie “fiktive Medienseiten erstellen und legitime Medienseiten frisieren, um sie zu verteilen”. US-Wählerregistrierungsdaten, antiamerikanische Propaganda und Fehlinformationen obig Wählerunterdrückung, Wählerbetrug und Wahlbetrug erhalten.”

Iranische Hacker-Gruppen standen in den letzten Tagen im Rampenlicht, wodurch Cybersicherheitsbehörden in den USA, Großbritannien und Down Under vor laufenden böswilligen Infiltrationen warnen, die hinaus Organisationen weltweit abzielen, während sie Fortinet- und Microsoft Exchange ProxyShell-Sicherheitslücken ausnutzen, um sensible Datenmaterial zu exfiltrieren und zunehmend Ransomware einzusetzen.



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top