Now Reading
Die Karrieren des Tottenham-Duos „plumpsen entzwei“, qua Nuno sagte, er solle schreckliche Stars meiden

Die Karrieren des Tottenham-Duos „plumpsen entzwei“, qua Nuno sagte, er solle schreckliche Stars meiden

Dele Alli, Bryan Gil, Vitesse Arnhem v Tottenham October 2021

Chris Sutton behauptete, dass zwei Tottenham-Stars nachdem dieser Niederlage gegen Vitesse Arnhem „auseinanderfallen“.

Spurs gaben sich in dieser Europa Conference League große Arbeit, nachdem sie in den Niederlanden 0:1 verloren hatten. Nuno Espirito Santo setzte mehrere internationale Stars ein, die jedoch von Ursprung an träge aussahen.

Tatsächlich sahen die Wirt die bessere Team aus und schließlich holte sich den Triumph mit einem süßen Volley.

Unlust mangelnder Erlebnis aufwärts dieser Finanzinstitut hatte Tottenham neun Nationalspieler in seiner Startelf.

Harry Winks und Dele Alli – die zuvor gut in England waren – waren zwei davon.

Sprechen während BT Sportart‘s Betrachtung des Spiels, schlug Sutton dasjenige Paar wegen seiner mangelnden Wirkung gegen Vitesse zu. Wirt Jermaine Jenas stellte verspannt, dass es an Vorhut und Verständnis mangelt.

Sutton sagte: „Dasjenige ist individuelle und kollektive Verantwortung. meine Wenigkeit war wirklich frustriert von Spielern wie Harry Winks und Dele Alli, zwei Spielern, die wir in dieser Vergangenheit gesehen nach sich ziehen und die Spitzenspieler sind.

„Allerdings aus welchen Gründen gleichermaßen immer, ihre Spiele plumpsen im Moment entzwei. Sie zu tun sein ihre Ideen wirklich aufwärts den Kopf stellen.

„Die Frage ist, ob sie zusammen mit Tottenham eine Zukunft nach sich ziehen. Wie sieht Nuno dasjenige? Sie waren nicht die einzigen.“

Winks wird seit dem Zeitpunkt langem mit einer Abkehr von Spurs in Vernetzung gebracht. In dieser Tat, Everton hat sich vorgeblich nachdem einem Kreditvertrag erkundigt vor dem Transferfenster im Januar.

Alli hat unterdessen vorgeblich Motivation vom neuen Regime in Newcastle.

Obgleich liegt derzeit keiner dieser Mittelfeldspieler vor Spielern wie Pierre-Emile Hojbjerg und Oliver Skipp in Nunos Hackordnung.

Tottenhams Not an Lust zugeschlagen

See Also
90min

Glenn Hoddle sagte: “Es gibt keine Kreativität, niemand wollte dasjenige Spiel da unter freiem Himmel laufen lassen und seine Respektsperson stempeln und zu Nuno sagen: ‘meine Wenigkeit bin dein Mann, ich kann in deine erste Team kommen’.

„Allerdings umziehen Sie gleichermaßen und Vorteil verschaffen Sie dieses Spiel, ein wichtiges Spiel pro sie. Sie waren nicht griffbereit pro diesen Test, ich bin sehr, sehr frustriert.“

Sutton wiederholte sie Kommentare. Er sagte: „Man könnte sagen, es war eine Tottenham-Zweitmannschaft, im Kontrast dazu wie viele dieser Spieler sind heute Abend vom Sportplatz gekommen und nach sich ziehen Nuno dazu gebracht, zu denken: ‚Weißt du welches, wir können darüber nachdenken, ihn in die ersten 11 zu werfen und? ihm vertrauen“. Keiner.”

Unlust dieser Niederlage, Nuno bestand darauf, dass er die Gelegenheit begrüßte seinen Randstars Minuten zu schenken und sie in zusammenführen „harten Zeitplan“ einzubeziehen.

Tottenhams nächste Versprechen ist ein Derby in dieser Premier League London gegen West Ham am Sonntag.


Von Porto Leiden zu Zorro: Die berühmtesten Momente von Paulo Fonseca




What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top