Now Reading
Dakota Johnson sagt, Alfred Hitchcock habe Tippi Dedrens Karriere ruiniert

Dakota Johnson sagt, Alfred Hitchcock habe Tippi Dedrens Karriere ruiniert

Dakota Johnson sagt, Alfred Hitchcock habe Tippi Dedrens Karriere ruiniert

Dakota Johnson hat eine mit Stars besetzte Familie, die von den Schauspielern Melanie Griffith und Don Johnson geboren wurde. Weniger Menschen wiedererkennen, dass ihre Großmutter die Hollywood-Monarchin Tippi Hedren ist, die am ehesten z. Hd. ihre Hauptrolle in Alfred Hitchcocks namhaft ist Die Vögel. Während einer Live-Ingestion von Dieser Hollywood-Reporter‘s “Awards Chatter”-Podcast erklärte Johnson, warum sie welcher Meinung ist, dass Hedren folglich keine noch denkwürdigeren Schlingern zugeteilt wurden.

„Sie war immer sehr ehrlich und standhaft, wenn es drum ging, z. Hd. sich selbst einzustehen. Dies hat sie getan“, sagte Johnson oben Hedren. “[Alfred] Hitchcock ruinierte ihre Karriere, weil sie nicht mit ihm schlafen wollte und er terrorisierte sie. Er wurde nie zur Verantwortung gezogen.”

Sie fuhr fort: „Es ist völlig inakzeptabel, dass Menschen in einer Machtposition jene Potenz oben jemanden in einer schwächeren Status handhaben, egal in welcher Industrie. Es ist schwergewichtig, darüber zu sprechen, weil sie meine Großmutter ist. Du willst dir nicht vorstellen, dass Leckermaul deine Großmutter ausnutzt.“

Hedren behauptete in ihren Memoiren von 2016, Tippi, dass sie während welcher Arbeit mit ihm in den 1963er Jahren vom Regisseur sexuell missbraucht wurde Die Vögel und 1964 Marnie. Unter ihren Anschuldigungen sagt sie, dass er seinem Fahrzeugführer nicht erlauben würde, zusammen mit ihr zu Hause anzuhalten, und sie gebeten habe, „ihn zu berühren“, dann habe er versucht, ihr zusammenführen Kuss aufzuzwingen. Sie schrieb: “Es war ein schrecklicher, schrecklicher Moment.”

Am Set von Marnie drang er in ihre Umkleidekabine ein und legte ihr die Hände gen. Sie sagte: “Es war sexuell, es war pervers.”

Hedren hat es einst nie jemandem erzählt, weil jene Sorte von Verhalten in den frühen 1960er Jahren nicht ungeschützt diskutiert wurde und “sexuelle Sekkatur und Stalking Begriffe waren, die es nicht gab”.

See Also
Kim Kardashian benimmt sich mit Pete Davidson wie ein Teenager

Hedren hat weitergearbeitet, daher Johnson glaubt offensichtlich, dass sie eine hochkarätigere Karriere verdient hat.

„Selbst denke, dasjenige, welches sie z. Hd. mich und meine Schraubenmutter so toll war, ist, nein, dasjenige ertragen Sie nicht von irgendjemandem“, sagte sie. „Sie würde es viel beredter sagen. Sie ist immer noch ein so glamouröser Filmstar.“

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und gen jene Seite importiert, um Benutzern zusammen mit welcher Protzerei ihrer Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie notfalls gen piano.io

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top