Now Reading
“audilbe” Hörbuch-Charts: Fitzeks “Playlist” an dieser Spitze; “Babylonische Verhältnisse” hinauf Sitz 3

“audilbe” Hörbuch-Charts: Fitzeks “Playlist” an dieser Spitze; “Babylonische Verhältnisse” hinauf Sitz 3

"audilbe" Hörbuch-Charts: Fitzeks "Playlist" an der Spitze;  "Babylonische Verhältnisse" auf Platz 3


Es ist nicht unwahrscheinlich, dass Sebastian Fitzeks vor wenigen Tagen erschienener Roman “Playlist” qua Hörbuch noch erfolgreicher Ein wird qua die Buch-Steckdose. Schließlich spielt dies “Vernehmen” in diesem Thriller eine besondere Rolle. Nachdem Fitzek in dieser vergangenen Woche hinauf Sitz 5 ins “audible”-Ranking einstieg, kann sich dieser Titel in dieser Woche hinauf Sitz 1 positionieren. Hinaus Sitz 3 steigt in dieser Woche dieser Podcast “Babylonische Verhältnisse” ein, dieser sich mit dieser Faszination dieser Sprachen beschäftigt.

Podcast: “Babylonische Verhältnisse” (Sitz 3)

Nadine Kreutzer und Peter Linden sind fasziniert von Sprachen. Kreutzer ist Journalistin und Moderatorin. Die studierte Politikwissenschaftlerin arbeitet im Rundfunkgerät und vor dieser Kamera. An dieser Hefegebäck Humboldt-Universität hat sie Studierenden dies Radiomachen beigebracht. Peter Linden spricht zehn Sprachen, die meisten davon fließend. Wie Reisejournalist hat er viele weitere Kontakt haben und schätzen gelernt. In ihrem gemeinsamen Podcast “Babylonische Verhältnisse” sprechen sie darüber hinaus ihre Faszination.

Benachrichtigung: Sprachen sind zugkräftig. Wusstest du zum Musterbeispiel, dass es in Suomi ein eigenes Wort hierfür gibt, sich solange bis hinauf die Unterhose auszuziehen, um sich dann solo zu betrinken? Kalsarikännit. Oder wusstest du, dass die alten Hawaiianer darüber hinaus 200 Wörter zu Gunsten von die verschiedenen Arten von Regen hatten und sogar mehr qua 600 zu Gunsten von Winde?

See Also
Wo sonst könnte man literarische Juwelen wie „Maljie hat ihn von dieser Vorstellung skatologisch desillusioniert“ von Jim Webster finden?

Wir ganz benutzen täglich viele Wörter, ohne darüber hinaus deren Herkunft oder ihren Sinn nachzudenken. Und ohne uns intellektuell zu werden, Schätze sich sekundär in unserer eigenen Sprache welche verbergen. Höchste Zeit sekundär, dieser Sprache mehr Mitbringsel zu schenken. In diesem Podcast erklärt Peter Linden verbinden mit Nadine Kreutzer und ausgewiesenen Fachleuten, wie Sprache funktioniert wie sie sich beständig weiterentwickelt und wie sie unseren Alltagstrott und unser Leben prägt.”



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top