Now Reading
Wöchentliche Umfrage: Möchten Sie immer noch Tiefen- und Makrokameras gen Ihren Telefonen nach sich ziehen?

Wöchentliche Umfrage: Möchten Sie immer noch Tiefen- und Makrokameras gen Ihren Telefonen nach sich ziehen?

Wöchentliche Umfrage: Möchten Sie immer noch Tiefen- und Makrokameras auf Ihren Telefonen haben?

Denn dasjenige HTC One (M8) weiland eine zweite Kamera gen jener Rückseite anbrachte – zur Zählung von Entfernungen mithilfe des Parallax-Effekts, heute besser familiär wie Tiefenkamera – war dies eine innovative neue Prozedur. Allerdings die Pipapo wurden schnell zynisch.

Wir wussten seit alters, dass Technologieunternehmen gerne mit großen Zahlen werben. Manchmal (in jener Tat sehr oft) zeugen ebendiese großen Zahlen keinen Sinn, doch es ist Jahrzehnte her und Ingenieure nach sich ziehen die Marketingabteilung immer noch nicht in den Stiel bekommen.

So sind wir heute gekommen, wo Tiefenkameras wie +1 hinzugefügt werden. Wenn ein Telefon nur zwei Kameras hat, Wide und Ultrawide, ist es nicht gut gegen ein Telefon mit drei Kameras. Lösungskonzept? Pro Bokeh-Effekte vereinen Low-Res-Sensor draufschlagen, 3=3, Problem gelöst.

Okay, wir kommen vielleicht zu zynisch rüber. Tiefensensoren sind nicht unbedingt eine schlechte Sache – sie können sogar ziemlich gut sein. Allerdings im Jahr 2014, wie die One (M8) gen den Markt kam, war eine zweite Kamera die einzige kommerziell praktikable Lösungskonzept. Die Industrie hat sich seitdem bessere Möglichkeiten in den Sinn kommen lassen – ein 3D-Sensor misst die tatsächlichen Entfernungen und kann dies in völliger Dunkelheit tun. Wenn es nicht pechschwarz ist, gibt es eine Möglichkeit, mit einem Dual-Pixel-Sensor Tiefendaten zu erhalten.

Sind Tiefenkameras daher schlecht? Denken Sie daran, dass sie zwar nicht die technologisch fortschrittlichste Lösungskonzept sind, doch ziemlich kosteneffektiv zu implementieren sind – ein 3D-ToF-Sensor ist normalerweise nur unter Flaggschiffen zu finden, während ein 2-MP- oder sogar 5-MP-Sensor ein paar Cent kostet.

Und sie geben wenige wichtige Effekte, die normalerweise wie “Bokeh” oder “Porträtmodus” bezeichnet werden und den Hintergrund unscharf zeugen, um dasjenige musikalisches Thema hervorzuheben. Manche Telefone können dies beiläufig zum Besten von Videos, nicht nur zum Besten von Fotos. Sicher, die Qualität ist nicht überragend, doch zum Besten von vereinen schnellen Postdienststelle in sozialen Netzwerken reicht es.

Wo wir ohne Rest durch zwei teilbar in diesem Fall sind, eine weitere gängige +1-Kamera ist die Makrokamera. Selbige nach sich ziehen vereinen ungefähr begrenzten Anwendungsfall – Makrofotografie – doch wir hatten unerwartet viel Spaß mit einer bestimmten Telemakrokamera. Wir nach sich ziehen viel Zeit damit verbracht, gen verschiedene Pipapo zu zeigen, um zu sehen, welches zum Besten von eine seltsame Beobachtung wir zeugen können.

Wöchentliche Umfrage: Möchten Sie immer noch Tiefen- und Makrokameras auf Ihren Telefonen haben?

See Also
Samsung startet offiziell die Einführung von One UI 4 mit Android 12 für die Galaxy S21-Familie

Manche Telefone verwenden ihre Ultrawide-Kameras zum Besten von Makroaufnahmen. Dies ist jedoch wieder eine Frage des Budgets. Selbige Kameras nach sich ziehen Autofokus und nicht die Gesamtheit Ultrawides (es kostet mehr). Und sie können kein Telemakro (die zusätzliche Entfernung hilft in diesem Fall, keinen Schlagschatten gen Ihr musikalisches Thema zu werfen und hat andere Vorteile).

Dies sollte daher keine einfache „Ja oder Nein“-Frage sein, sondern ungefähr eine jener Qualität. Nach sich ziehen 2MP-Tiefen- und Makrokameras vereinen Sitzgelegenheit in modernen Telefonen? Oder sollten sie mindestens 5MP sein? Vielleicht lohnen sich solche Pipapo nur, wenn sie „richtig“ gemacht werden, daher mit einem 3D-Sensor und einer Ultra-Weitwinkel-Kamera mit Autofokus (obwohl sie mehr kosten)?

Beginnen wir zunächst mit jener Tiefenkamera. Wenn dasjenige unten stehende Widget zum Besten von Sie nicht funktioniert, versuchen Sie es mit diesem Link.

Okay, gleiche Frage, doch diesmal zum Besten von die Makrokamera. Schenken Sie hier Ihre Wahlstimme ab, wenn die eingebettete Umfrage nicht funktioniert.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top