Now Reading
Was auch immer zusätzlich Daniel Lees Nachfolger im Zusammenhang Bottega Veneta, Matthieu Blazy

Was auch immer zusätzlich Daniel Lees Nachfolger im Zusammenhang Bottega Veneta, Matthieu Blazy

Alles über Daniel Lees Nachfolger bei Bottega Veneta, Matthieu Blazy

Nur wenige Tage nachdem Daniel Lee seinen Entlassung von jener Marke berühmt gegeben hat, hat Bottega Veneta seinen neuen Creative Director Matthieu Blazy ernannt. Blazys aktuelle Rolle ist qua Konfektionsdirektor zu Händen dies Mailänder Label.

Blazy hat verknüpfen beeindruckenden Lebenslauf. Wie Absolvent jener Lanthan Cambre in Hauptstadt von Belgien begann jener 37-Jährige seine Karriere mit dem Planen von Herrenmode zu Händen Raf Simons, im Vorfeld er zu Maison Martin Margiela ging, um die Linie „Artisanal“ und die Konfektionskleidung zu Händen Damen zu entwickeln. 2014 wurde er zum Senior Gestalter im Zusammenhang Céline ernannt, wo er nebenher von Phoebe Philo und Daniel Lee arbeitete. Blazy kehrte dann von 2016 solange bis 2019 zu Raf Simons im Zusammenhang Calvin Stummelig zurück. Er ist seitdem 2020 im Zusammenhang Bottega Veneta.

„Matthieu Blazy ist ein bestens talentierter Mensch, dem ich mit Stolz und Freude die kreative Pipeline unseres Luxushauses anvertrauen darf“, sagte Leo Rongone, Geschäftsführer von Bottega Veneta. „Bottega Veneta wurde von jeher mit charakteristischer Kunstfertigkeit und unverwechselbarer Kreativität gleichgesetzt. Die Nominierung von Matthieu wird die moderne Relevanz unserer Marke weiter stärken und unser Wertzuwachs beschleunigen, während taktgesteuert die Werte bewahrt werden, die den Markröhre von Bottega Veneta umfassen.“

Erfolgreiche interne Beförderungen gab es in den letzten Jahren nicht zuletzt im Zusammenhang Chanel, mit jener Nachsendung von Virginie Viard zur Kreativdirektorin nachher dem Tod von Karl Lagerfeld, und im Zusammenhang Gucci mit jener erfolgreichen Nominierung von Alessandro Michele, jener seine Amtszeit im Zusammenhang dem italienischen Label qua Tasche begann Gestalter.

François-Henri Pinault, Chairman & Geschäftsführer von Kering, ist zuversichtlich und sagte in einer Erläuterung: „Matthieu Blazys Erfahrungsschatz und sein breiter kultureller Hintergrund werden es ihm zuteil werden lassen, seinen kreativen Impuls in die Herausforderung einzubringen, dies Erbgut von Bottega . weiterzuführen Veneta.“

See Also
Die benutzerdefinierten Hemden, für die ein GQ-Editor 9.500 Meilen zurücklegt

Blazy lebt derzeit zwischen Antwerpen und Mailand und wird im Februar 2022 seine erste Sammlung zu Händen Bottega Veneta zeigen.

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und rein und hinauf welche Seite importiert, um Benutzern im Zusammenhang jener Aufschneiderei ihrer E-Mail-Dienst-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie unter Umständen hinauf piano.io

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top