Now Reading
Warum dasjenige Web zu QVC wird

Warum dasjenige Web zu QVC wird

Warum das Internet zu QVC wird

Dieser Vorbehalt ist Teil des On Tech-Newsletters. Hier ist eine Sammlung von vergangene Spalten.

Wenn es nachdem YouTube geht, können wir uns künftig Schminke-Tutorials ansehen und Gesichtspuder und Eyeliner schlechtweg hinaus seiner Website kaufen. Facebook strahlt Shows im Infomercial-Stil aus, die die Personen dazu ermutigen, unter kleinen Unternehmen einzukaufen, einschließlich einer, die Hundefliegen verkauft.

Viele Web-Persönlichkeiten und Unternehmen präsentieren ihre Produkte schon in den sozialen Medien. Freilich zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten scheinen Internetunternehmen gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um dasjenige Einkaufen zu einem untrennbaren und nahtlosen Teil des Online-Bereichs zu zeugen, in dem wir uns unterhalten und informieren, hingegen nicht unbedingt einkaufen.

Ja, Amerikas Web wird zu QVC. (Personen unter 30: Senden Sie mir eine Mail, um eine Hinweistext zum Home-Shopping-TV zu erhalten.)

Dies geschieht aus drei Gründen: Raffgier, Beklommenheit und VR China. Und die wachsende Manie nachdem digitalen Einkaufsmöglichkeiten ist ein weiteres Muster zu diesem Zweck, dass unsrige Online-Erfahrungen ebenso von den Interessen dieser Konzerne wie von unseren Wünschen geprägt sind.

Lassen Sie mich zurückverfolgen, welches vor sich geht und warum. In VR China sind junge Menschen seither Jahren in Shopping-Webcasts, Kurzvideos und Social-Media-Persönlichkeiten verliebt, die sie sowohl darüber hinaus Produkte informieren wie nicht zuletzt sofort kaufen lassen.

Dies geschieht oft in Form von In-App-Webcasts, die mein Kollege Raymond Zhong wie „QVC- und Late-Night-TV-Infomercials neu gefälscht zu Gunsten von dasjenige mobile Zeitalter“ beschrieben hat. In einem solchen Webcast im vergangenen Monat verkaufte ein chinesischer Online-Pitchman, dieser wie „Lippenstiftbruder“ vertraut ist, an einem einzigen Tag Waren im Zahl von 1,9 Milliarden US-Dollar.

Technologen nach sich ziehen vorhergesagt, dass es nur eine Frage dieser Zeit ist, solange bis die Ami von ähnlichen Mischungen aus Elektronischer Geschäftsverkehr und sozialen Medien begeistert sind, hingegen dasjenige ist noch nicht ganz passiert.

Viele Personen und Unternehmen hinaus Instagram, YouTube und TikTok verkaufen Merchandise, hingegen sie weisen Sie oft an, unter Amazon, Sephora oder einer anderen Website zu kaufen. Ein Teil dieser Magie des chinesischen In-App-Shoppings besteht darin, dass Sie irgendetwas in dieser Millisekunde kaufen können, in dieser Ihr Gehirn sagt: “Oooh, ich will es!”

meine Wenigkeit war mir nicht sicher, ob sich Online-Shopping im chinesischen Stil in den USA durchsetzen könnte. Freilich es gibt mittlerweile so viele amerikanische Internetunternehmen, die diesen Trend vorantreiben, dass wir unsrige Gewohnheiten aus reiner Willenskraft ändern könnten.

YouTube-Führungskräfte nach sich ziehen jüngst nicht aufgehört, darüber zu sprechen, die Website in kombinieren Ort zu Gunsten von Videoersteller zu verwandeln, an dem sie Sachen verkaufen können. Solche Woche hat YouTube, dasjenige sich im Siebensachen von Google befindet, seine Pläne zur Lehrbuch von Live-Shopping-Webcasts und „einkaufbaren Videos“ rechtzeitig zu Gunsten von die Feiertage detailliert beschrieben. Amazon, Snapchat, Pinterest, Facebook und Instagram werden nicht zuletzt mit Shopping-Webcasts und Funktionen zum direkten Kauf von Artikeln in diesen Apps größer. Ebenso TikTok, dessen chinesische Muttergesellschaft im Live-Shopping weithin ist.

Warum passiert dasjenige was auch immer jetzt? meine Wenigkeit werde zu Raffgier und Beklommenheit zurückkehren.

Facebook und Google sehen sich die Milliarden von Menschen an, die täglich ihre Apps nutzen, und wollen diesem gefangenen Publikum scharfe Soße und Turnschuhe verkaufen. (Und es ist eine gute Wette, dass solche Unternehmen eine Gebühr von diesen Produktverkäufen verlangen, obwohl sie noch nicht viel darüber reden.)

Social-Media-Unternehmen funktionieren nicht zuletzt strikt daran, die Menschen zu bewirten, die versuchen, von ihren Followern hinaus Instagram, YouTube, Snapchat oder TikTok zu leben, um die Benutzer dazu zu einbringen, hinaus ihre Websites zurückzukehren. Elektronischer Geschäftsverkehr-Verkäufe sind eine Karotte, die die Internetgiganten Online-Erstellern bereithalten können, um ihnen zu helfen, mehr Geld zu verdienen.

Und dann gibt es Beklommenheit. Google gefällt es nicht, dass sich die meisten Ami unter dieser Suche nachdem Produkten an Amazon wenden und nicht an dasjenige Websuchfeld. Facebook und Snapchat zeugen sich Sorgen, dass die neuen Datenschutzbestimmungen von Apple ihre Werbeverkäufe verschärfen. Die Diversifizierung in den Elektronischer Geschäftsverkehr gibt ihnen kombinieren Plan B. Und dieser Anzeigenverkauf alleinig reicht zu Gunsten von jüngere Internetunternehmen wie Pinterest und Snap notfalls nicht aus.

Sie werden feststellen, dass meine verkettete Liste dieser Gründe nicht den Wunsch dieser Käufer enthielt, Lippenstift aus Instagram-Shows im QVC-Stil zu kaufen, oder den Wunderreiniger, von dem Sie hinaus TikTok schlechtweg in TikTok gehört nach sich ziehen. Jep.

Es kann praktisch sein, Sachen in unseren bevorzugten Online-Unterhaltungszielen zu kaufen, oder wir nach sich ziehen vielleicht Lust, einzukaufen, wo wir mit unseren Facebook-Gartengruppen chatten. Wir werden sehen. Wenn In-App-Shopping in den USA ein kleinster Teil ähnlicher wird, wie es in VR China funktioniert, liegt es vielleicht nicht unbedingt daran, dass die Ami es wollen, sondern weil es von einer Warteschlange mächtiger Unternehmen gewünscht wird.

Wie stillstehen Sie zum Einkaufen von Webcasts und zum Einkaufen, welches Sie hinaus Websites wie YouTube oder Instagram möchten? Möchten Sie schlechtweg von diesen Plattformen kaufen? Vererben Sie Ihre Auflösung in den Kommentaren und dasjenige On Tech-Team wird hinaus eine Grundstock beantworten.


Nächste Woche werde ich mit dem Vorsitzender des Vorstands von Reddit darüber sprechen, wie wir online bessere Gespräche resultieren können. meine Wenigkeit werde mich nicht zuletzt von den Moderatoren einiger großer, gesunder Online-Communitys sowie einer Drag Queen, die eine große Fangemeinde verwaltet, beratschlagen lassen. Hier finden Sie weitere Informationen zu dieser Veranstaltung, die zu Gunsten von leer Abonnenten dieser New York Times kostenlos ist.

Ab Montag nach sich ziehen wir nicht zuletzt kombinieren Gruppenchat hinaus Slack, in dem du mit anderen Lesern darüber hinaus die sich verändernde Rolle dieser Technologie in deinem Leben sprechen kannst. Sie erhalten eine Vorladung zur Typ, sowie Sie sich zu Gunsten von die Veranstaltung registrieren. Wir sehen uns dort!


TIPP DER WOCHE

Web-Bots oder Automatisierungssoftware, die verwendet wird, um in sozialen Medien zu posten oder Online-Kassen zu beschleunigen, nach sich ziehen kombinieren schlechten Ruf zu Gunsten von Verbreitung von Online-Propaganda und freche beliebte Turnschuhe. Freilich Brian X. Chen, dieser Kolumnist zu Gunsten von Verbrauchertechnologie dieser New York Times, sagt, dass wir Bots in dieser Weihnachtszeit sinnvoll einsetzen können.

See Also
Ransomware-Partner in Rumänien festgenommen;  51 gestohlene Datenbroker in der Ukraine festgenommen

Letzten warme Jahreszeit habe ich eine Spalte darüber geschrieben, wie man eine PlayStation 5 kauft. Es lohnt sich, noch einmal vorbeizuschauen, denn die Konsolen sind immer noch kurz.

Nicht leer Bots sind schlecht; es gibt manche, die twittern, sowie knappe Vorbehalt wieder unter den Händlern vorrätig sind. (Meine Spalte enthielt manche zuverlässige Twitter-Accounts, darunter @PS5StockAlerts und @mattswider, die PlayStations verfolgen.) Sie können Benachrichtigungen hinstellen, um Ihr Telefon zu benachrichtigen, sowie solche Tweets veröffentlicht werden, und dann online in Betracht kommen und kaufen.

(Wiederverkäufer verwenden Bots nicht zuletzt, um so viele PlayStations wie möglich zu kaufen und unter eBay kombinieren großen Siegespreis zu erzielen. Dies empfehlen wir nicht.)

Es gibt noch andere nützliche Tricks, wenn Sie ein bestimmtes Produkt kaufen möchten. Anstatt hinaus ein Shopping-Event wie den Black Friday zu warten, können Sie jetzt irgendetwas kaufen, welches Sie wirklich wollen, und später prüfen, ob dieser Preis sinkt. Manche Höker nach sich ziehen eine Preisanpassungsrichtlinie, in dieser sie sich zur Hand exemplifizieren, kombinieren Teil Ihres Geldes zurückzuerstatten, wenn dieser Preis niedriger ist wie beim Kauf.

Costco hat zum Muster eine solche Richtlinie: Wenn Sie heute kombinieren Laptop gekauft nach sich ziehen und dieser Preis in dieser Woche des Black Friday gesunken ist, können Sie hinaus seiner Website ein Formular eintragen, um kombinieren Geschenkgutschein zu Gunsten von die Differenz zu erhalten.


  • Dies Justizministerium verklagt Uber: Die Regierung sagte, dasjenige Unternehmen habe gegen dasjenige Recht verstoßen, während es von Menschen mit Behinderungen, die mehr wie zwei Minuten brauchten, um in Autos einzusteigen, zusätzliche Gebühren verlangte, berichtete meine Kollegin Kate Conger. Die Klage geht hinaus eine Uber-Richtlinie aus dem Jahr 2016 zurück, von dieser dasjenige Unternehmen sagte, dass sie nur zu Gunsten von Lenker gedacht war, die die Lenker warten ließen.

  • YouTube versteckt „Abneigungen“-Zählungen: Nutzer können unter Videos weiterhin hinaus die Schaltfläche “Daumen runter” klicken, hingegen die Menge dieser Abneigungen unter einem Video ist privat visuell. Dies ist eine Optimierung, um zu verhindern, dass eine große Menge von Menschen ihren Unmut darüber hinaus Videoersteller ausdrückt, während sie sie mit Abneigungsklicks fluten, berichtet The Verge.

  • „Updaten Sie nicht irgendetwas, dasjenige Ihnen gefällt, nur weil ein Unternehmen ein neues Normal hypt“ berät Annemarie Conte, Redakteurin unter Wirecutter, dieser Produktempfehlungsseite dieser New York Times. Und Annemarie hat noch mehr tolle Vorschläge, welches zu tun ist, im Voraus Sie sich ein neues technisches Objekt kaufen.

KEIN SPRECHEN IM LABOR.“ Dieses Kind ist Ernsthaftigkeit darüber hinaus Wissenschaft.


Wir wünschen, mehr darüber zu versiert, wer unsrige On Tech-Leser sind. Bittgesuch füllen Sie solche kurze Umfrage aus.

Wenn Sie diesen Newsletter noch nicht in Ihrem Posteingang erhalten nach sich ziehen, Fürbitte melde dich hier an. Sie können nicht zuletzt Vorlesung halten frühere On Tech-Kolumnen.



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top