Now Reading
Volkswagen AG ruft 1.285 Tiguans wegen einer losen Bremsanlage zurück

Volkswagen AG ruft 1.285 Tiguans wegen einer losen Bremsanlage zurück

Volkswagen ruft 1.285 Tiguans wegen einer losen Bremsanlage zurück

Dieser 2022 Tiguan wird wegen einer losen Bremsbefestigung zurückgerufen, nur die Störungsbehebung ist mühelos.

Craig Cole/Roadshow

Volkswagens beliebter 2022 Tiguan wird wegen Hader zurückgerufen, dass ein lockerer Bremsleitungsanschluss am rechten Vorderrad Probleme mit dem Verlust dieser Bremsleistung verursachen könnte. Dieser Rückruf betrifft laut einer Meldung dieser Patriotisch Highway Traffic Safety Obrigkeit in dieser vergangenen Woche 1.285 Fahrzeuge.

Während dieser Rückruf selbst festlich ist, wie jeder Rückruf im Zusammenhang mit dem Bremssystem eines Fahrzeugs, hat dieser eine ziemlich einfache Störungsbehebung, im Kontext dieser ein Volkswagen AG-Techniker mühelos die Festigung festzieht. Dieser Rückruf wird, wie jedweder Rückrufe, von Ihrem VW-Händler kostenlos durchgeführt.

Inhaber von betroffenen 2022 Tiguans werden voraussichtlich am oder um den 21. letzter Monat des Jahres von Volkswagen AG benachrichtigt -893-5298 und verschenken Sie die Rückrufnummer 19Q4 an.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

See Also
US-Verteidigungsunternehmen gibt Datenschutzverletzung bekannt

Volkswagen Tiguan 2022: Erkennen Sie die Veränderungen


4:33

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top