Now Reading
State Farm beantragt neues Verfahren gegen Shannen Doherty

State Farm beantragt neues Verfahren gegen Shannen Doherty

State Farm files motion for new trial against Shannen Doherty

Vereinen Monat, nachdem eine Jury dieser Schauspielerin Shannen Doherty 6,3 Mio. US-Dollar zugesprochen hatte, nachdem sie State Farm vorgeworfen hatte, zu Gunsten von Schäden an ihrem Haus nicht genügend getilgt zu nach sich ziehen, schlägt dieser Versicherer zurück.

State Farm hat kürzlich vereinigen Bitte gen ein neues Verfahren gestellt, nachdem eine Bundesjury in das nichts gewinnt Angeles dieser Schauspielerin im zehnter Monat des Jahres 6,3 Mio. Dollar zugesprochen hatte. Die Jury stellte verspannt, dass dies Versäumnis dieser State Farm, Schäden an Dohertys Haus in Malibu nachdem dem Woolsey Fire 2018 zu decken, „unzumutbar und ohne triftigen Grund“ war.

Weiterlesen: Shannen Doherty gewinnt Klage in Höhe von 6,3 Mio. US-Dollar gegen State Farm

Dies Urteil in Höhe von 6,3 Mio. US-Dollar umfasste 3 Mio. US-Dollar zu Gunsten von emotionale Belastungen, weitere 1 Million US-Dollar an Anwaltskosten und 460.000 US-Dollar zu Gunsten von Lebenshaltungskosten.

Während des vorherigen Prozesses bestritt State Farm, jegliches Fehlverhalten begangen zu nach sich ziehen. Jener Versicherer behauptete zweitrangig, dass er Doherty 1,2 Mio. US-Dollar gezahlt und sogar ihre vorübergehenden Luxus-Lebenshaltungskosten getilgt habe, während ihr durch Feuer beschädigtes Haus repariert wurde.

Neue von RadarOnline erhaltene Gerichtsdokumente zeigen, dass State Farm mit dem Urteil nicht einverstanden ist.

„Ihre emotionale Äußerung, dass die Schadenzahlungen von State Farm in Höhe von insgesamt mehr qua 1,2 Mio. US-Dollar unzureichend waren und dass die Erledigung ihres Schadens durch State Farm sie verärgerte, arbeitete mit dieser Jury zusammen“, sagte dieser Versicherer in seinem neuen Bitte.

State Farm ist zweitrangig dieser Behauptung, dass die vorgelegten Beweise offensichtlich gemacht nach sich ziehen, dass die an Doherty zugesprochenen 6,3 Mio. US-Dollar „übertrieben“ sind. Jener Versicherer führte zweitrangig aus, dass die von ihm zur Prüfung vorgelegten Beweise zeigten, dass er Zahlungen, die er dieser Schauspielerin schuldete, nicht unangemessen leugnete oder verzögerte.

See Also
WBN names global network coordinator

„Die Beweise hier sind, dass die Klägerin mehr Geld von ihrem Versicherer verlangte, verärgert darüber war, dass ihre Forderungen nicht erfüllt wurden, und unglücklich darüber war, dass ihr Haus zu Gunsten von manche Zeit enteignet wurde. Dies war es. Sie hatte von dort keine psychologische Konsultation.“ . Sie brauchte keine professionellen psychiatrischen Dienste. Dies ist leicht keine 3 Mio. Dollar wert”, schrieb State Farm.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top