Now Reading
Solange bis 2025 soll dieser Fingerabdruckscanner von Samsung scheinbar 2,5 Milliarden Mal sicherer sein

Solange bis 2025 soll dieser Fingerabdruckscanner von Samsung scheinbar 2,5 Milliarden Mal sicherer sein

Bis 2025 soll der Fingerabdruckscanner von Samsung angeblich 2,5 Milliarden Mal sicherer sein

Laut einer Telegramm von SamMobile, Samsung arbeitet an einer Möglichkeit, die Verwendung eines Fingerabdruckscanners sicherer zu zeugen. Eine Verbesserung, die Sammy Berichten zufolge untersucht, würde die Verwendung eines kleinen Scanners zum Vorlesung halten eines einzelnen Fingerabdrucks durch verdongeln größeren ersetzen, dieser mehrere Finger taktgesteuert scannen könnte. Dieter May, Vorsitzender des Vorstands dieser französischen ISORG, einem Unternehmen, dasjenige Fingerabdrucksensoren z. Hd. Smartphones herstellt, sagte kürzlich in einem Interview, dass Samsung ebendiese Technologie künftig z. Hd. seine OLED-Displays verfügbar nach sich ziehen könnte.
Samsung hat schon angekündigt, dass ebendiese denn Sphäre-in-One-Sensorik bekannte Technologie in seinen OLED 2.0-Panels dieser nächsten Generation zu finden sein wird. Die gleichzeitige Verwendung von drei Fingerabdrücken zur Begehung dieser Identität eines Smartphone-Benutzers ist 2,5 × 10 ^ 9 (oder 2.500.000.000) sicherer denn die Verwendung eines einzelnen Fingerabdrucks. Welcher Plan sieht vor, dass dieser gesamte Röhre zum gleichzeitigen Scannen dieser drei Finger verwendet werden kann.
May von ISORG sagt, dass er erwartet Samsung wird OLED 2.0-Panels solange bis 2025 herausbringen. Dies sagte die Verwaltung in einem Interview mit OLED-inc, dass er nicht erwartet, dass Apple sich gen dasjenige Scannen mehrerer Fingerabdrücke einlässt, da neue iPhone-Modelle gen Face ID angewiesen sind. Infolgedessen wird Samsung voraussichtlich nicht nur dieser erste Telefonhersteller sein, dieser dasjenige Scannen mehrerer Fingerabdrücke anbietet, sondern beiläufig dieser Marktführer dieser Smartphone-Gewerbe in dieser Sphäre-in-One-Erkennung sein.

Während die Gewerbe die derzeitige Verwendung einer Fingerabdruck-Validierung denn sicher genug ansieht, um Zahlungen zu revidieren, die in Vernetzung mit einer mobilen Zahlungsplattform wie Samsung Pay und Google Pay getätigt wurden, stellen Sie sich vor, wie viel sicherer Sie sich wahrnehmen werden, wenn Sie wissen, dass die AIO-Erkennung 2,5 Milliarden Mal erfolgt sicherer.

See Also
AAW Cat Snack Bar screenshot 2023

Ja, Sie in den Versetzen hob die Hand. Welches? Dies erste Handy mit Fingerabdrucksensor? Nein, es war nicht dasjenige iPhone 5s, wie Sie vielleicht gedacht nach sich ziehen. Gleichsam war es dasjenige Pantech GI100 von 2004. Dies erste Smartphone mit Fingerabdruckscanner? Nein, es war nicht dasjenige iPhone 5s. Es war dasjenige Toshiba G500 im Jahr 2007. Okay, wie wäre es mit dem ersten Touchscreen-Smartphone mit Fingerabdruckscanner? Dies muss dasjenige iPhone 5s sein, oder? lügnerisch. Es war dasjenige Motorola ATRIX 4G von 2011.

Apple kaufte 2012 dasjenige Biometrieunternehmen AuthenTec z. Hd. 356 Mio. US-Dollar. Ein Jahr später wurde dasjenige iPhone 5s dasjenige erste iPhone mit Touch ID. Und jetzt scheint Samsung dasjenige erste zu sein, dasjenige AIO-Scannen mehrerer Fingerabdrücke anbietet, welches die Sicherheit dieser Wissen gen Ihrem Telefon erheblich potenzieren wird.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top