Now Reading
Santos-Trainer verrät, wie nahe Liverpool daran war, Real-Star zu verpflichten

Santos-Trainer verrät, wie nahe Liverpool daran war, Real-Star zu verpflichten

Rodrygo Real Madrid December 2020

Welcher ehemalige Santos-Trainer Elano hat verraten, wie nahe Liverpool dem Triumph gegen Real Madrid im Kontext jener Verpflichtung von Angreifer Rodrygo war.

Die talentierter brasilianischer Flügelspieler gilt denn eines jener Top-Nachwuchstalente des Weltfußballs und ist mit ohne Rest durch zwei teilbar einmal 20 Jahren schon A-Nationalspieler Brasiliens. Er hätte freilich wiewohl für jedes die Reds übernehmen können, wenn Jürgen Klopp seinen Willen durchgesetzt hätte.

Tatsächlich behauptet jener ehemalige Stürmer von Manchester City, Elano, dass die Rote drängte rigoros hinauf kombinieren Geschäft, im Vorhinein Real sie 2019 schließlich aus dem Wasser sprengte.

Elano erzählte ESPN: „Es gab eine Zeit, in jener es sehr starke Verhandlungen von Liverpool gab, um zu möglich sein, denn er noch sehr jung war.

„Die Werte waren sehr tief, freilich er wollte möglich sein. Reals Angebot betrug später rund 30 Mio. Euro (rund 25 Mio. Pfund) mehr.

„Selbst hatte ein Gespräch mit Leuten im Kontext Santos und sagte, dass jener Junge die Wette wert war. Selbst sagte ihnen, wir sollten ihn großziehen, weil ich gerne mit ihm funktionieren würde.

“olympische Gottheit sei Erkenntlichkeit hat dank Rodrygo was auch immer geklappt.”

Dank jener Erläuterung von Elano scheint Liverpool den Spieler nicht so zu schätzen wie Real.

Rodrygo hat in 73 Spielen für jedes Real 11 Tore erzielt, davon zwei in 14 Spielen in dieser Spielzeit.


Hinterher gehen Sie unseren Social-Media-Kanälen – wir sind hinauf Facebook, Twitter und Instagram


Konate enthüllt die unerbittliche Klopp-Verfolgung

In jener Zwischenzeit beschrieb Ibrahima Konate Liverpool denn kombinieren „mythischen“ Verein, denn er ein Versprechen machte, dass seine Fans es lieben werden, und enthüllte, wie viel Quälerei Jürgen Klopp unternommen hat, um den Transfer reichlich die Linie zu mitbringen.

Nachdem sie in jener vergangenen Spielzeit ihre Premier-League-Zahnkrone hinauf bescheidene Weise abgegeben hatten, erwarteten viele, dass Liverpool im vergangenen warme Jahreszeit dasjenige Geld verspritzen würde. Es kam jedoch nur die einzige geometrische Figur von Konate, denn Liverpool sich bemühte, sicherzustellen, dass sie nicht erneut in jener Mittelhälfte zu von kurzer Dauer kommen.

Welcher 22-jährige Franzose wurde in einer Status jener Stärkemehl verpflichtet. Mit Virgil van Dijk, Joel Matip und Joe Gomez schon etabliert und von Verletzungen zurückgekehrt, war die Jury darüber, wie viel Konate spielen würde.

Nichtsdestotrotz waren seine frühen Evidenz in begrenzten Auftritten ermutigend. Und mit 36 ​​Mio. Pfund wird sein Transfer in den kommenden Jahren wahrscheinlich ein Schnäppchen sein. Und wiewohl die Einstellwert des Spielers scheint hinauf den Zähler zu kommen.

In einem kürzlichen Interview mit dem französischen Fernsehsender Wasserweg+ (reichlich Sportzeuge), versprach Konate, “was auch immer zu tun, um sich seinen Sportstätte zu verdienen”. Er räumte wiewohl ein, dass er unter Umständen sein Team für jedes kombinieren längeren Laufschiene im Team warten muss. Dagegen er deutete an, dass er sich schon gut an seine anfängliche Rolle denn Kaderspieler zugeschnitten hat.

See Also
Newcastle United in talks with Eddie Howe over vacant manager position

“Selbst habe mir gesagt, dass wenn ich nachdem Liverpool komme, ja, es ist eine andere Höhe, freilich ich vertraue meinen Fähigkeiten”, sagte Konate. „Darum werde ich was auch immer tun, um mir meinen Sportstätte zu verdienen, sei es kurz- oder langfristig“.

Konate hat sich willkommen gefühlt

Konate sprach wiewohl reichlich den Transfer von 36 Mio. Pfund, jener ihn von RB Leipzig nachdem Anfield brachte. Hierbei skizzierte er die Rolle Klopps und bezeichnete Liverpool denn „mythischen“ Verein.

„Wenn man in so einem Verein ankommt, tut man dasjenige mit ein kleinster Teil Sorge“, gab er zu.

“Dagegen [it helps] wenn ein Verein zur Hand ist, kombinieren solchen Summe hinauf Sie zu setzen, und jener Manager mit Ihnen spricht, um Ihnen zu verstehen, dass er Sie will.

„Jürgen Klopp ist meiner Meinung nachdem einer jener besten Manager jener Welt. Wir nach sich ziehen viel telefoniert. Selbst habe ihm persönliche Fragen gestellt, er hat es wiewohl getan.

„Welches ich wirklich empfand, war ein Vertrauen. Selbst hatte dasjenige Gefühl, dass dieser Verein wirklich ein mythischer Verein war, jener sich von den anderen unterscheidet. Selbst fühlte mich hier, noch im Vorhinein ich unterschrieben hatte. Dies was auch immer ist jener Grund, warum ich mich kategorisch habe, zu diesem Verein zu kommen.“

WEITERLESEN: Welcher geduldige Liverpool-Verfahrensweise soll zum Perforation beim Transfer von West Ham münden



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top