Now Reading
Samsung stellt dies erste 5G-Modem z. Hd. Autos sowie verdongeln Chipsatz z. Hd. Infotainment im Fahrzeug vor

Samsung stellt dies erste 5G-Modem z. Hd. Autos sowie verdongeln Chipsatz z. Hd. Infotainment im Fahrzeug vor

Samsung stellt das erste 5G-Modem für Autos sowie einen Chipsatz für Infotainment im Fahrzeug vor

Autos holen Smartphones in Sachen Rechenleistung und Konnektivität hinauf – dank Samsungs neuem Modem können sich künftige Modelle mit 5G-Netzen verbinden und Download-Geschwindigkeiten von solange bis zu 5,1 Gbit/s genießen.

Dies Exynos Blechbüchse T5123 ist dies erste 5G-Modem, dies speziell z. Hd. den Automobilbereich entwickelt wurde und schon nacheinander produziert wird. Autoteile nach sich ziehen strenge Anforderungen an Haltbarkeit und Langlebigkeit, von dort können Autohersteller nicht nur Kartoffelchips z. Hd. Smartphones verwenden.

Dies ist förmlich mehr denn nur ein Modem. Es verfügt via ein Paar Cortex-A55-Cores-CPU-Kerne und kann Satellitenpositionsdaten z. Hd. die Navigation bewilligen. Da dieser Chip eine doppelte Prozedur erfüllt, reduziert er die Gesamtchipanzahl z. Hd. dies Fahrzeug, welches dies Entwurf vereinfacht.

Während jener T5123 die Konnektivität und Positionierung übernimmt, kann jener Exynos Blechbüchse V7-Chipsatz (8 nm) dies Gehirn des Infotainment-Setups z. Hd. Mittel- solange bis Oberklasse-Fahrzeuge sein. Es kann mit solange bis zu 32 GB LPDDR4x-RAM (68,3 GB/s) konfiguriert werden. Zum Besten von die Zahlenverarbeitung sorgen acht Cortex-A76-CPU-Kerne mit einer Taktrate von 1,5 GHz (keine kleinen Kerne) und eine Mali-G76-Grafikprozessor mit 11 Kernen.

Die Grafikprozessor ist förmlich in zwei Cluster aufgeteilt – acht Kerne rendern Grafiken z. Hd. dies zentrale Informationsdisplay hinauf dem Bedienung, während die restlichen drei Kerne dies Display im Kombiinstrument und ein optionales AR-Heads-up-Display bewirten. Die Aufteilung jener Grafikprozessor-Kerne in Cluster stellt sicher, dass dies, welches in einem passiert, den anderen nicht gelenkt (Zuverlässigkeit ist jener Schlüssel).

Jener Chipsatz unterstützt tatsächlich solange bis zu vier Displays, sodass er wiewohl die Passagiere hinauf den Rücksitzen bewirten kann. Außerdem sind drei Audioprozessoren eingebettet, sodass jener Chipsatz mehrere Audiostreams liefern kann. Außerdem gibt es eine NPU z. Hd. KI-Anwendungen (denn natürlich gibt es sie), die Sprach-, Gesichts- und Gestenerkennung machen kann. Dies kann z. Hd. die Gesamtheit von Sprachbefehlen solange bis zum Gerüst eines Fahrerüberwachungssystems verwendet werden.

Samsung stellt das erste 5G-Modem für Autos sowie einen Chipsatz für Infotainment im Fahrzeug vor

Darüber hinaus kann jener V7 wiewohl solange bis zu 12 Kameras verarbeiten, um Funktionen wie Rundumsicht und Einparkhilfe bereitzustellen. Dies Bildverarbeitungssystem bietet schlechte Pixelkorrektur, Dynamikkompression und geometrische Verzerrungskorrektur.

See Also
Google Stadia review playing on controller 1

Jener Exynos Blechbüchse V7 ist ebenfalls in die Massenproduktion eingetreten und wird die Infotainmentsysteme jener nächsten Generation im Fahrzeug voranbringen. Darunter befindet sich die neueste Version 3.1 des In-Car Application Server (ICAS) von VW AG, die von jener Division Vehicle Component Solutions von LG Electronics entwickelt wurde.

Samsung stellt das erste 5G-Modem für Autos sowie einen Chipsatz für Infotainment im Fahrzeug vor

Jener dritte und letzte heute angekündigte Chip ist ein Power-Management-IC, jener speziell z. Hd. die Exynos Blechbüchse V7 und V9 entwickelt wurde. Es erhielt Werden des Jahres eine ASIl-B-Zertifizierung. Jener Chip verfügt via integrierte Schutzfunktionen z. Hd. verschiedene schädliche Bedingungen – Jenseits- und Unterspannung, Kurzschlüsse, Überstrom und thermische Deaktivierung.

Quelle

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top