Now Reading
Phytium D2000: Mini-PC mit chinesischem Achtkern-Prozessor und Radeon-Graphics Processing Unit

Phytium D2000: Mini-PC mit chinesischem Achtkern-Prozessor und Radeon-Graphics Processing Unit

Phytium D2000: Mini-PC mit chinesischem Achtkern-Prozessor und Radeon-GPU

Im trocken Phytium D2000 ARMv8 Mini PC genannten System stecken kein Ryzen-Prozessor von AMD und keine Core-i-CPU von Intel, stattdessen kommt dieser namensgebende D2000 dieser chinesischen Firma Phytium zum Sicherheit. Im Inneren sitzen acht selbst entwickelte ARM-Rechenkerne mit ARMv8-Befehlssatz, die mit Taktfrequenzen von solange bis zu 2,6 GHz z. Hd. Desktop-PCs und nicht etwa Smartphones gedacht sind.

Dieser Prozessor ist nicht nur wegen seiner Baukunst ein Exot: Phytium lässt ihn in einem 14-Nanometer-Verfahren fertigen, wahrscheinlich beim chinesischen Chipauftragsfertiger Semiconductor Manufacturing International Corporation (SMIC).

Zwei Paar Schuhe wie zusammen mit den meisten ARM-Systems-on-Rohscheiben (SoCs) fehlt dem Phytium D2000 eine Grafikeinheit. Dieser deutsche Lieferant Dragonbox paart die CPU von dort mit AMDs Einstiegsgrafikkarte Radeon RX 550 samt 2 GByte GDDR5-RAM, mit dieser man zumindest wenige graphisch wenig anspruchsvolle Titel aufwärts dem PC spielen kann.

(Portrait: Dragonbox)

Im Prinzip laufen aufwärts dem PC wenige Linux-Distributionen wie Ubuntu Kylin, OpenSUSE oder Debian. Dieser x86-64-Nachahmer Box86, ggf. mit dem Windows-zu-Linux-Sprachmittler Wine, macht Spiele lauffähig, die weiterhin nicht aufwärts ARM-CPUs laufen. Hinaus Reddit zeigte ein Mitglied, dass etwa dieser Eigenwert-Shooter “Serious Sam 3” aufwärts einem Phytium D2000 mit einer Radeon RX 550 schuldenfrei läuft.

Anschlussseitig gehört dieser Phytium D2000 ARMv8 Mini PC derweil zum alten Ferrum: sechsmal USB 3.0 und 2.0, HDMI 2.0, Gigabit-Ethernet und zwei Audio-Ports, mehr gibt es nicht. Zusammen mit einem Preisschild von 560 Euro ist dies System insbesondere z. Hd. Tüftler und Sammler eine interessante Vorkaufsrecht. Im Lieferumfang enthalten sind eine 512 GByte große PCIe-M.2-SSD und 16 GByte RAM.

See Also
#TGIQF - das Newsquiz zur Kalenderwoche 47

Dragonbox importiert den Mini-PC, dass solange bis Mittelpunkt Monat des Winterbeginns 2021 genügend Vorbestellungen zusammenkommen. Dieser Versand soll dann noch vor Weihnachten erfolgen.


(mma)

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top