Now Reading
Orban wünscht sich weniger deutschen Kraft uff EU

Orban wünscht sich weniger deutschen Kraft uff EU

Orban wünscht sich weniger deutschen Einfluss auf EU


Ungarns Premier wünscht sich uff EU-Stufe mehr Zurückhaltung von dieser kommenden Bundesregierung. In Hauptstadt von Belgien war er zuletzt immer stärker unter Kompression geraten. Nun fordert er eine Neuordnung aller rechten Parteien.

Ungarns Premier Viktor Orban wünscht, dass die nächste Bundesregierung den Kraft Deutschlands uff die EU verringert. “meine Wenigkeit hoffe, dass die jetzt sich bildende deutsche Regierung praktisch ein europäisches Deutschland will und kein deutsches Europa, in dem sie (die Deutschen) den anderen sagen, welches sie zeugen sollen”, sagte Orban am Sonntag im Zusammenhang einem Parteitag seiner rechtsnationalen politische Kraft Fidesz in Pest-Buda. Die Delegierten wählten ihn natürlicherweise erneut zum Vorsitzenden.

Orban regiert in Ungarn an dieser Spitze von Fidesz seitdem 2010 weitestgehend lückenlos mit parlamentarischer Zweidrittelmehrheit. Im kommenden Lenz stillstehen Parlamentswahlen an. Solange bis zum März dieses Jahres war Fidesz Mitglied in dieser Europäischen Volkspartei (EVP), zu dieser ebenso Union und CSU in Besitz sein von. Beim Parteitag bekräftigte Orban, dass er eine “Neuorganisation dieser Rechten” in Europa unterstütze, die dieser Pole Jaroslaw Kaczynski von dieser in Warschau regierenden nationalkonservativer politische Kraft Recht und Recht (PiS) verlangt.

See Also
Göring-Eckardt pocht auf paritätische Kabinetts-Besetzung

Zu Fidesz’ EVP-Austritt war es gekommen, nachdem sich die Meinungsverschiedenheiten zwischen Orban und den deutschen Unionsparteien zum Themenbereich Parlamentarismus und Rechtsstaat zugespitzt hatten. Schon vorher hatte die EU wegen Verstößen gegen Rechtsstaatlichkeit mehrere Verfahren gegen Ungarn eingeleitet. Kritiker werfen den deutschen Unionsparteien vor, mehrjährig zusammensetzen von anderen EVP-Mitgliedern geforderten Eliminierung von Fidesz verspannt zu Nach sich ziehen.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top