Now Reading
Neue Studie untersucht die optimale Hashtag-Nutzung in Instagram-Feed-Posts, basierend aufwärts 18 Mio. Beispielen

Neue Studie untersucht die optimale Hashtag-Nutzung in Instagram-Feed-Posts, basierend aufwärts 18 Mio. Beispielen

Neue Studie untersucht die optimale Hashtag-Nutzung in Instagram-Feed-Posts, basierend auf 18 Millionen Beispielen

Wie viele Hashtags sollten Sie Ihren Instagram-Posts hinzufügen, um dasjenige Engagement zu maximieren?

Die Ratschläge variieren – frühere Studien nach sich ziehen gezeigt, dass weniger besser ist, während Instagram selbst sagt, dass SieSie sollten versuchen, 3 solange bis 5 hochrelevante Hashtags hinzuzufügen, um die richtigen Communities zu klappen.

Wirklich, wie im Zusammenhang allen sozialen Medien hängt vieles von Ihrem spezifischen Publikum und Ihrem Schwerpunkt ab. Dasjenige Team von Later hat jedoch vor kurzem eine Überprüfung von mehr qua 18 Mio. Instagram-Feed-Posts (ohne Videos, Reels oder Stories) durchgeführt, um die optimale Hashtag-Nutzung z. Hd. die Steigerung von Engagement und Reichweite zu messen.

Ihre wichtigste Erkenntnis? Mehr Hashtags sind ein für alle Mal besser, an beiden Fronten.

Erstmal aufwärts Reichweite – Laters Studie zeigt, dass Posts mit 20 Hashtags sehen die höchste durchschnittliche Reichweite, während diejenigen mit 30 Hashtags nicht ohne Maß weit nachdem liegen.

Dasjenige stimmt mit den früheren Untersuchungen von Later überein, wie Sie in dieser vergleichenden Grafik sehen können.

Spätere Hashtag-Studie

In Bezug aufwärts dasjenige Engagement – ​​daher mehr Likes und Kommentare – hat sich später herausgestellt, dass 30 Hashtags die besten Ergebnisse lieferten.

Spätere Hashtag-Studie

Im Spannungsfeld zu Instagrams eigenen Ratschlägen zu einer eingeschränkteren Hashtag-Nutzung ergab die Studie von Later tatsächlich, dass mehr viel besser war. Dies ist sinnvoll, um die Auffindbarkeit zu maximieren, während Sie Ihre Beiträge in mehr Explore-Feeds und -Listen einpfropfen. Trotzdem es kann sekundär dazu resultieren, dass Ihre Beiträge überladener aussehen – obwohl die Erkenntnisse hier darauf hindeuten, dass dies z. Hd. die Benutzer nicht so wichtig ist, wie es scheinen könnte.

Aus diesem Grund, welches sollten Sie mitnehmen? Nun, es gibt keine definitive Auflösung, da es wiederum hauptsächlich aufwärts Ihr einzigartiges Publikum ankommt und darauf, worauf es reagiert und welches Sie mit Ihren Beiträgen klappen möchten.

See Also
Messenger Kids fügt Dark Mode, Spracheffekte und neue kollaborative Spieloptionen für die Feiertage hinzu

Wenn Sie versuchen, sich mit sehr Nischen-Communitys zu verbinden, kann es gut sein, dass weniger Hashtags besser sind, da dasjenige Motivation, dasjenige Sie unter Umständen durch eine breitere Tag-Nutzung erhalten, unter Umständen nicht zu tatsächlichem Traffic z. Hd. Ihre Website führt. Trotzdem vielleicht ist mehr besser, denn eine größere Reichweite würde bedeuten, dass Sie Ihre Updates immer häufiger vor die richtigen Menschen einfahren, wenn auch Sie sekundär mehr uninteressierte Benutzer klappen.

Es erfordert Experimente, um herauszufinden, welches z. Hd. Sie funktioniert – und wie die unterschiedlichen Empfehlungen bestätigen, gibt es wahrscheinlich nicht die eine richtige Auflösung z. Hd. allesamt. Trotzdem in diesem Kernpunkt, basierend aufwärts einer breiten Palette von Feed-Posts (wiederum ohne Videos, Reels oder Stories), scheint es, dass mehr z. Hd. dasjenige Engagement besser ist.

Es könnte sich lohnen, es zu testen und Ihre eigenen Ergebnisse zu inspizieren – und wenn Sie es in welcher Vergangenheit vermieden nach sich ziehen, zu viele Tags hinzuzufügen, sollen Sie sich vielleicht nicht so sehr zurückhalten.

Sie können die vollständige Instagram-Hashtag-Studie von Later hier Vorlesung halten.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top