Now Reading
National Aeronautics and Space Administration-Astronauten kehren vor dem Start von SpaceX Crew-3 zur Schutzerde zurück: Live ansehen

National Aeronautics and Space Administration-Astronauten kehren vor dem Start von SpaceX Crew-3 zur Schutzerde zurück: Live ansehen

NASA-Astronauten kehren vor dem Start von SpaceX Crew-3 zur Erde zurück: Live ansehen

Crew-1 Crew Dragon Resilienz während einer ISS-Hafenverlegung.

National Aeronautics and Space Administration

Die Hausdrachen segeln jene Woche, während ein SpaceX Crew Dragon vier Astronauten zur Schutzerde zurückbringt, nur zwei Tage vorweg eine Falcon 9-Rakete vier weitere in die Umlaufbahn erwirtschaften soll Crew-3-Mission welcher National Aeronautics and Space Administration.

Ursprünglich sollte Crew-3 von Florida starten, während sich die Crew-2-Astronauten noch an Bord welcher Internationalen Weltraumstation befanden. Nachdem die neuen Volk an Bord willkommen geheißen worden waren, rotierte die Crew-2-Posten dann aus und kletterte zu Gunsten von die Heimfahrt in eine welcher Dragon-Kapseln, die an welcher ISS angedockt waren. Trotzdem unkooperatives Wetter hat Verzögerungen sowohl beim Abdocken von Crew-2 qua wiewohl beim Start von Crew-3 erzwungen.

Starke Winde in welcher Nähe welcher Spritzwasserstelle zwangen die National Aeronautics and Space Administration, die Rückkehr welcher Crew-2 von Sonntag hinaus Montagabend zu verschieben. In welcher Zwischenzeit wurde welcher ursprünglich zu Gunsten von Halloween geplante Start von Crew-3 aufgrund des Wetters und eines kleineren medizinischen Problems mit einem Astronauten mehrmals verschoben. Es ist jetzt zu Gunsten von Mittwoch angesetzt.

Die Crew-2-Posten umfasst die National Aeronautics and Space Administration-Astronauten Shane Kimbrough und Megan McArthur, den JAXA (Nippon Aerospace Exploration Agency)-Astronauten Aki Hoshide und den European Space Agency (European Space Agency)-Astronauten Thomas Pesquet. Dasjenige Quartett war die dritte Crew insgesamt, die in einem SpaceX Crew Dragon flog und wird 199 Tage im Weltraum verbracht nach sich ziehen, solange bis es zu weiteren Verzögerungen unter ihrem Start kommt. Dasjenige wiederverwendbare Raumschiff, dies sie nachher Hause erwirtschaften werden, wird wiewohl mit etwa einer Vierteltonne Ausrüstung und wissenschaftlichen Experimenten voll sein.

Die Astronauten werden am späten Montagmorgen in den Crew Dragon steigen, womit die Lukentür um 9:40 Uhr PT (12:40 Uhr ET) geschlossen werden soll.

Die Raumsonde mit dem Spitznamen Endeavour wird sich dann autonom von welcher Weltraumstation losbinden, um die ISS herumfliegen, um manche Fotos zu zeugen, und dann an einem von sieben möglichen Landeplätzen vor welcher Waterkant Floridas zum Verspritzen sich auf den Weg machen.

Die National Aeronautics and Space Administration zielt darauf ab, dass welcher Crew-2-Splashdown frühestens am Montag um 19:33 Uhr PT (22:33 Uhr ET) stattfindet. Sie können dies gesamte Finale welcher Mission jenseits den Livestream welcher National Aeronautics and Space Administration gleich hier verfolgen.

Dasjenige aktuelle Startziel zu Gunsten von Crew-3 liegt weniger qua 48 Zahlungsfrist aufschieben später am Mittwoch um 18:03 Uhr PT (9:03 Uhr ET). Welche Crew Dragon-Kapsel mit dem Spitznamen Endurance würde dann etwa 22 Zahlungsfrist aufschieben später, um 16:10 Uhr PT (19:10 Uhr ET) am Wochenmitte an welcher ISS andocken.



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top