Now Reading
ITB – News aus welcher Reisebranche

ITB – News aus welcher Reisebranche

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

[ad_1]

Nachdem welcher Wiedereröffnung Israels z. Hd. geimpfte Touristen Werden November hat welcher Staat eine Erläuterung abgegeben, dass er wenn schon eine bestimmte Menge „ungeschützter“ Touristengruppen skizzieren wird.

Jener „Plan z. Hd. die Einreise ungeschützter Touristengruppen nachdem Israel“ mit Wirkung vom 9. November bezieht sich uff Reisende, die mehr wie 6 Monate vor welcher Einreise zweigleisig geimpft wurden. Sie sieht eine Quote von 2.000 solcher Touristen pro Tag vor, in Gruppengrößen zwischen fünf und 40 Teilnehmern.

Zu Beginn des Monats öffnete Israel nachdem 20-monatiger Schließung schon z. Hd. geimpfte Gast.

Kanake können nun mit einem negativen Covid-Test aus den letzten 72 Zahlungsfrist aufschieben nachdem Israel einreisen und wenn ihre letzte Impfdosis weniger wie sechs Monate vor welcher Einreise verabreicht wurde. Ungeimpfte Kinder unterliegen weiterhin den Quarantäneregeln.

Vor Israel im März 2020 die erste von mehreren Coronavirus-Schließungen verhängte, war welcher Tourismus schnell gewachsen. Im Jahr 2019 besuchten 4,6 Mio. Reisende dasjenige Nation, welches einem Erhöhung von 11 % im Gegensatz zu 2018 entspricht.

Seit dem Zeitpunkt welcher jüngsten Meditation zwischen Israel und einer Warteschlange von Ländern des Nahen Ostens, die den Staat zuvor nicht erprobt hatten, funktionieren die israelischen Tourismusbehörden mit internationalen Reiseveranstaltern zusammen, um dasjenige Ziel in den kommenden Jahren in breitere Kreise des Nahen Ostens einzubeziehen. Ein solcher Schritttempo wird die Tourismuszahlen in den kommenden Jahren stark stärken.

LESEN SIE AUCH: ISRAEL ERÖFFNET WIEDER FÜR VOLLSTÄNDIG GEIMPFTE REISENDE

Foto – Die Klagemauer – Jerusalem – von Josh Appel / Unsplash

[ad_2]
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top