Now Reading
ITB – News aus jener Reisebranche – CYGNUS: LUXUS AUF SCHIENEN IN GROSSBRITANNIEN

ITB – News aus jener Reisebranche – CYGNUS: LUXUS AUF SCHIENEN IN GROSSBRITANNIEN

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche - CYGNUS: LUXUS AUF SCHIENEN IN GROSSBRITANNIEN

Belmond hat eine ohne Filmdesign-Partnerschaft mit dem legendären Filmregisseur Wessen Anderson berühmt gegeben. Qua Huldigung an dasjenige goldene Zeitalter des Kinos und des Reisens hat Anderson die Cygnus-Wagen an Bord des legendären britischen Pullman, A Belmond Train, England, neu unwahr.

Mit einer Liebe zu Zügen und einer Leidenschaft pro Kunstfertigkeit ist Wessen Anderson, berühmt pro Filme wie The Darjeeling Limited, The Grand Hauptstadt von Ungarn Hotel und zuletzt The French Dispatch, in jener Standpunkt, die historische Unterhaltung jener Sorte-Deco-inspirierten Kutsche sorgfältig mit eine moderne Interpretation von Plan. Die Kutsche ist durch seine charakteristischen symmetrischen Linien, einzigartigen Farbpaletten und den Jugendstil sofort denn Wessen Anderson-Plan erkennbar. Dasjenige maßgeschneiderte Plan führt genauso mit zwei neuen privaten Coupés in jener Kutsche zu einem gehobenen Gästeerlebnis.

Zur Plan-Zusammenarbeit sagte Wessen Anderson: „Selbst liebe Züge! Selbst hatte in meinen Filmen oft die Gelegenheit, Zugabteile und Waggons zu erfinden – von dort war ich sofort erfreut, zu dieser realen Gelegenheit „Ja“ zu sagen, und sehr inbrünstig, irgendetwas Neues zu schaffen und synchron am Erhaltungsprozess teilzunehmen, jener jeglicher begleitet die klassischen Belmond-Zugprojekte. Sie halten irgendetwas Besonderes am Leben; – und wund jene vom Untergehen bedrohte Reiseart in eine neue goldene Phase.“

Jede Kutsche an Bord von British Pullman hat eine einzigartige Vergangenheit und ist weiterhin aufwärts dem neuesten Stand in Plan und Kunstfertigkeit. Mit dem Plan von Cygnus hat Wessen Anderson in seinem traumartigen Geschichtenerzählen den Ursprüngen jener Kutsche jener 1950er Jahre sorgfältig Tribut gezollt.

Cygnus wurde nachher dem griechischen olympische Gottheit des Gleichgewichts genannt und wird oft denn Schwan personifiziert und denn eine jener bekanntesten Konstellationen am Nachthimmel verewigt. Detaillierte Hinweise aufwärts den Mythos und die Legende finden sich im gesamten Plan in den komplizierten Wellen- und Schwan-Feinheiten in jener Intarsien. Vom peinlich genau positionierten Silberblatt an jener Lage, dasjenige sich wie Wasser spiegelt, solange bis hin zu den schwanenförmigen Champagnerkühlern – die Kutsche ist eine Huldigung an den majestätischen Schwan.

Die Cygnus-Kutsche verfügt oben zwei private Coupés, in denen jedes Detail des Designs und jener Erleben an Bord des British Pullman eine Reise zu einem neuen Luxusniveau ermöglicht. Dieser intime Raum mit sorgfältig handgefertigten 360-Stufe-Intarsien kann exklusiv pro solange bis zu vier Gäste gebucht werden – einsetzend in London Victoria, wo jener Train Manager die Gäste mit Priority Boarding begrüßt und während jener gesamten Reise pro zu besetzen fließenden Puffbrause sorgt.

Zeitgenössische britische Menüs werden aufwärts speziellem Geschirr serviert, mit zusätzlichen Akzenten von British Pullman’s Head Chef und exklusiven Cocktails, die in Vitreus serviert werden, die nur im privaten Coupé verfügbar sind.

Gäste können im Rahmen des regulären Pullman-Erlebnisses genauso in jener offenen Kutsche gondeln oder pro Gruppen und Feiern solange bis 26 Personen die gesamte Kutsche festhalten.

British Pullman, A Luxury Train, England, bietet dasjenige ganze Jahr oben zahlreiche Tagesfahrten ab London Victoria Station. „Pullman Dining by Wessen Anderson“ beginnt für £400 pro Person. Dasjenige „Pullman Coupé by Wessen Anderson“ beginnt für 1.800 Pfund pro Coupé.

Vorlesung halten Sie genauso: NORDEUROPAS AMBITIONIERTES SCHIENEN-BALTIKA-PROJEKT STEHT VORAUS

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top