Now Reading
ITB – News aus dieser Reisebranche – KAMBODSCHA

ITB – News aus dieser Reisebranche – KAMBODSCHA

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche - KAMBODSCHA

Kambodscha übernimmt die Vorhut im Kontext dieser Wiedereröffnung des Landes pro geimpfte Touristen, ohne dass eine Quarantäne erforderlich ist. Reisende sollen lediglich zwei negative Covid-19-Tests vorlegen. Einer muss vor dem Flugreise gemacht werden und dieser andere findet nachdem dieser Eintreffen im Königtum statt. Kambodscha könnte durchaus vereinen neuen Standard pro die gesamte ASEAN-Region setzen.

Kambodscha sucht seitdem einiger Zeit nachdem Möglichkeiten, seine Tourismusindustrie, die pro die Wirtschaft des Landes von entscheidender Rang ist, wiederzubeleben. Laut WTTC-Zahlen erwirtschafteten Reisen und Tourismus im Jahr 2019 25,9 % des gesamten Bruttoinlandsprodukt Kambodschas, während dieser Sektor Vorjahr nur 9 % des gesamten Bruttoinlandsprodukt ausmachte. Die Beschäftigung im Tourismus und Reiseverkehr ging von 2,29 Mio. uff 1,65 Mio. Personen zurück.

Da Kambodscha vereinen Rekordprozentsatz an Impfungen erreichte (88 % waren am 15. November vollwertig gegen Covid geimpft), beschloss Premierminister Hun Sen, aufgebraucht Anforderungen pro geimpfte Reisende abzuschaffen. Angekündigt am 14. November trat die neue Steuerung sofort in Macht. Seit dem Zeitpunkt dem 15. November kann jeder vollwertig geimpfte Reisende in dies Königtum einreisen und in jedem Teil davon reisen.

Ausländische und kambodschanische Reisende, die vollwertig geimpft sind, sollen sich nur 72 Zahlungsfrist aufschieben vor ihrem Flugreise einem PCR-Test unterziehen. Sie erhalten dann vereinen zweiten Schnelltest, wenn sie den Land im Königtum berühren. Wenn dieser Test negativ ist, die Erlaubnis haben sie in jeden Teil des Landes ausreisen, wenn sie ungebunden von Covid-19 sind.

„Von dort besteht keine Notwendigkeit, zu Hause oder an anderen Orten uff die Ergebnisse dieser Covid-19-Tests zu warten. Ausländische und kambodschanische Ankömmlinge können an den Einreisepunkten nur 15 oder 20 Minuten uff die Testergebnisse warten, im Voraus sie zu ihrem Ziel abreisen“, sagte Hun Sen in einer Sondernachricht in den sozialen Medien vom 14. November. Er wies fernerhin die zuständigen Ministerien an und Behörden, unverzüglich an dieser Spiel zu funktionieren, quarantänefreies Reisen nicht nur uff dem Luftweg, sondern fernerhin uff dem Wasser- und Landweg zu zuteil werden lassen.

Jener Flughafen Phnom Penh wird die internationalen Flugverbindungen schnell wiedererlangen. (Foto: LC/Cleverdis)

Jener Umzug wird den Prozess beschleunigen, mehr internationale Flüge zu bekommen, insbesondere nachdem Siem Reap, dieser Stadt neben den sagenumwobenen Angkor-Tempeln, die seitdem mehr als 18 Monaten keinen einzigen internationalen Flugreise mehr gesehen hat. Viele internationale Fluggesellschaften nach sich ziehen schon angekündigt, ab Finale November in Kambodschas Kapitale Phnom Penh zurückzufliegen.

Vorerst sollen Reisende noch vereinen Nachweis mehr als eine Krankenversicherung in Höhe von 50.000 US-Dollar vorlegen, die die Preis einer möglichen Covid-Therapie abdeckt. Die Forderung nachdem einer Kaution von 2.000 US-Dollar wird voraussichtlich in den nächsten Tagen erschlagen. Inzwischen können fernerhin ungeimpfte Reisende nachdem Kambodscha kommen, unterliegen freilich wie in den Vormonaten weiterhin einer 14-tägigen Quarantäne.

In seinem Kommentar zu dieser Spiel des Premierministers betonte Regierungssprecher Phay Siphan, dass dies Königtum Fortschritte mache, da jeder jetzt denken sollte, dass Covid-19 von einer weltweite Seuche in eine endemische Winkel übergeht.

See Also
ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

Kambodschas mutiger Schritttempo zur Einstellung strenger Sperrregeln und Quarantäne pro vollwertig geimpfte Reisende wird sich wahrscheinlich positiv uff andere Länder in dieser Region auswirken.

Thailand beantragt nun eine eintägige Quarantäne pro Reisende, die in dies Nationalstaat einreisen, könnte jedoch die Einreisebedingungen weiter vereinfachen, wenn die jüngste Wiedereröffnung des Königreichs nicht zu neuen Kontaminationsfällen führt. Malaysien hat erst vor einer Woche angekündigt, aufgebraucht geimpften Reisenden spätestens ab dem 1. Januar 2022 einreisen zu lassen.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top