Now Reading
ITB – News aus dieser Reisebranche

ITB – News aus dieser Reisebranche

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

[ad_1]

Gutsy Girls, ein britisches Reisebüro und Event-Veranstalter, hat sein Winterprogramm angekündigt, dies den Markt zum Besten von Reisen nur zum Besten von Frauen erobern soll.

Dasjenige abenteuerorientierte TA veranstaltet eine breite Palette von Veranstaltungen zum Besten von Frauen, darunter Wochenend-Retreats und Aktivurlaube.

Zu den Aktivitäten in Besitz sein von Stand-Up-Paddle-Boarding in London, Surfunterricht in Portugal, Trekking in Kroatien und Langlaufen in Norwegen.

Dasjenige Unternehmen wird noch in diesem Monat seine Winterskireisen starten, mit Unterricht wie Skilanglauf, Schneeschuhwandern und Hundeschlittenfahren.

Die Kunden sind zwischen 20 und 69 Jahre altertümlich und die Nachfrage wird nachher Informationen des Unternehmens voraussichtlich hoch sein.

Gründerin Natalie Bannister sagte im Vergleich zu dem ITB Newsroom: „Sie waren unglaublich beliebt. Unsrige Reisen sind normalerweise intrinsisch von zwei Minuten besetzt. Wir betreiben nur wenige pro Jahr und nach sich ziehen rund 70 % wiederkehrende Gäste.“

Die meisten Veranstaltungen urteilen sich an absolute Neuling und zielen darauf ab, Frauen zu ermutigen, ihre Komfortzone zu verlassen und neue Sportarten in einer unterstützenden und unterhaltsamen Umgebung zu erspähen.

„Gutsy Girls ist zum Besten von nicht mehr da Frauen, die die Natur nutzen, um uns zu vereinen – Frauen aller Rassen, Altersgruppen, sexuellen Orientierungen, Kulturen und Hintergründe“, sagte Nullipara Bannister.

„Unsrige authentischen Erlebnisse sind zum Besten von Frauen gedacht, die ihre Komfortzone übertreten, neue Orte erkunden, neue Leidenschaften erspähen und neue Freunde treffen möchten.

„Es geht drum, Frauen durch Natur, Ereignis und Sportart miteinander zu verbinden.“

Dasjenige Winterskiprogramm von Gutsy Girls verspricht Kunden ein umfassendes Sporterlebnis mit vier und sieben Übernachtungen von Januar solange bis vierter Monat des Jahres in Norwegen.

„Intrinsisch von zwei Tagen bewegt man sich mühelos im Himmel und taucht in den Sportart ein. An einem langen Wochenende können Sie vereinigen neuen Sportart erobert nach sich ziehen“, fügte Nullipara Bannister hinzu.

[ad_2]
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top