Now Reading
ITB – News aus dieser Reisebranche

ITB – News aus dieser Reisebranche

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

Airbnb hat zusammensetzen Zunahme dieser Buchungen für dieser älteren Generation verzeichnet, die zusammensetzen erheblichen Teil seines Hosting-Netzwerks ausmacht.

Welcher digitale Unterkunftsriese hat die Zahl dieser Buchungen um mehr denn 90 % von darüber hinaus 60-Jährigen, die langfristige Kurzurlaube suchen, verzeichnet.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl älterer Erwachsener, die in den USA digitalisiert werden und zusammensetzen Airbnb-Wohnsitz online festhalten, um weitestgehend 20 % gestiegen.

„Es war noch nie so wichtig, allen Generationen die Möglichkeit zu spendieren, sich zu verbinden“, sagte ein Airbnb-Sprecher.

„Obwohl die Covid-19-Weltweite Seuche unser aller Leben drastisch verändert hat, besteht kein Zweifel, dass ältere Erwachsene in den letzten eineinhalb Jahren mit einigen dieser gravierendsten Veränderungen konfrontiert waren.

„Viele ältere Menschen, die einem noch höheren Risiko zu Händen schwere Komplikationen durch Covid-19 ausgesetzt sind, waren mit einer beispiellosen und längeren Trennung von ihren Angehörigen konfrontiert.

„Während sich die Welt erholt, sehen die Menschen dasjenige Reisen hinauf Airbnb denn eine primäre Möglichkeit, wieder zusammenzukommen und sich wieder zu verbinden, denn Teil einer größeren Reiserevolution, die zweitrangig ältere Erwachsene einschließt.“

Warum Airbnb?

Airbnb sieht, wie Twilight-Reisende sein Online-Geschäftsmodell nehmen, welches darauf hindeutet, dass Urlaubsunternehmen weitere Schritte unternehmen sollten, um welche Volksgruppe zu nutzbar machen.

Laut UX-Beraterin Patrizia Morrillo spricht die Website des Unternehmens ältere Erwachsene an, während sie hinauf ihre Bedürfnisse eingeht und gilt heute denn leitend in dieser Reisebranche.

Sie sagte im Unterschied zu dem ITB Newsroom: „Die Navigation hinauf Online-Plattformen zu Händen die ältere Generation wird durch die Implementierung von Web-Accessibility-Heuristiken durch digitale Teams einfacher.

„Dazu gehört die Berücksichtigung dieser Bedürfnisse altersbedingter Beeinträchtigungen für dieser Gestaltung digitaler Produkte.

„Dies könnte zu Händen nachlassendes Sehvermögen, eingeschränkte körperliche Fähigkeiten wie verringerte Geschicklichkeit, die die Verwendung dieser Mouse verschlimmern, nachlassendes Hörvermögen und nachlassende kognitive Fähigkeiten sein.

„Airbnb geht dies mit klaren Farben zu Händen Kontrast und vergrößerter Skript an.

„Es vereinfacht den Buchungsprozess, während es vertraute Sprache verwendet, und seine saubere Benutzeroberfläche, vergrößerter Text und minimalistische Ästhetik sprechen die älteren Benutzer perfekt an, während sie die alternden kognitiven Probleme berücksichtigen, mit denen sie unter Umständen konfrontiert sind.“

Eine Reiserevolution

Mehr denn 60-Jährige lernen, sich nicht nur denn Gäste, sondern zweitrangig denn Hausherr hinauf dem Online-Marktplatz zurechtzufinden. Laut den neuesten Zahlen, die im September veröffentlicht wurden, zeugen sie weltweit 15% aus.

Obig 60-Jährige in Besitz sein von zweitrangig weiterhin zu den am meisten geschätzten digitalen Vermietern, womit neun von zehn Fünf-Sterne-Bewertungen veranschaulichen und 30 % dieser Superbenzin-Hosts entfallen, sagte dasjenige Unternehmen.

See Also
Viele kommunale Impfzentren zwischen den Feiertagen geöffnet

Die Aviso folgt dem jährlichen Internationalen Tag dieser älteren Menschen dieser Vereinten Nationen im letzten Monat, dieser dasjenige Themenkreis „Digitale Recht zu Händen aufgebraucht Altersgruppen“ trug und darauf abzielte, hinauf die Gewicht dieser digitalen Inklusion älterer Menschen intensiv zu zeugen.

Jüngste Berichte dieser Internationalen Fernmeldeunion zeigen, dass ältere Menschen zu denjenigen in Besitz sein von, die mit größerer digitaler Ungleichheit konfrontiert sind. Während Bemühungen unternommen werden, mehr Menschen zu verbinden, fehlt ihnen entweder dieser Zugang zu Technologien oder sie profitieren nicht von den Möglichkeiten, die dieser technologische Fortschritt bietet.

Untersuchungen von Age UK nach sich ziehen getreu, dass während dieser Weltweite Seuche mehr ältere Menschen Online-Dienste nutzen, dies jedoch nicht ausreicht, um eine grundlegende Veränderung für dieser Nutzung digitaler Technologien zu fabrizieren.

Die Fazit dieser englischen Longitudinal Study of Aging durch die Wohltätigkeitsorganisation ergab, dass ein Drittel dieser darüber hinaus 75-Jährigen in den Jahren 2018 solange bis 2019 keine E-Mails nutzten, dies im Jahr 2020 tat.

Nachdem dieser gleichen Zeitstruktur suchten 15 % derjenigen, die ihre Geldmittel nicht online verwalteten, 19 % online nachdem Gesundheitsinformationen und 30 % begannen online einzukaufen.

LESEN SIE AUCH: Airbnb sieht Möglichkeiten im Bleisure-Segment

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top