Now Reading
ITB – Nachrichtensendung aus welcher Reisebranche

ITB – Nachrichtensendung aus welcher Reisebranche

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

Mehr wie 250 Kulturorganisationen zusammenbringen mehr wie 320 Veranstaltungen in Denver, während die jährliche Fest wieder ein neuntägiges persönliches Format hat.

Nachdem die Denver Arts Week 2020 hinauf ein Wochenende mit hauptsächlich virtuellen Veranstaltungen reduziert wurde, ist sie zu ihrem 15. Jubiläum vom 5. solange bis 13. November wieder in vollem Gange. Die beliebte jährliche Fest welcher pulsierenden Kunst- und Kulturszene welcher Stadt wird wieder neun Tage weit mehr wie 320 Veranstaltungen in welcher Metropolregion zusammenfassen, darunter die Rückkehr welcher charakteristischen First Friday Klasse Walks in Denvers besten Kunstvierteln und -vierteln.

„Wir freuen uns sehr, die pulsierende Kunst- und Kulturszene unserer Stadt erneut ins Rampenlicht zu Wirbelsäule“, sagte Richard Scharf, Staatschef und Vorstandsvorsitzender von Visit Denver, welcher die Denver Arts Week organisiert. „Die Kunstszene war von jeher von entscheidender Wichtigkeit für jedes die Identität von Denver; Und während die Stadt ihren Auftrieb fortsetzt, wünschen wir, dass die Denver Arts Week wie Inspiration und Wiedererleben dient, unser vielfältiges Angebot an lokalen Künstlern und Kulturinstitutionen weiterhin zu unterstützen.“

Die Denver Arts Week begann am 5. November mit den First Friday Klasse Walks, im Rahmen denen die Menschen manche welcher kreativen Viertel von Denver erkunden können, darunter dies RiNo (River North) Klasse District, dies Klasse District on Santa Fe, dies Tennyson Street Cultural District, die South Pearl Street, Westwood Creative District, 40 West Arts District, Olde Town Arvada und Polarlicht Cultural Arts District. Jener First Friday ist welcher beste Ort, um Gemeinschaftsfeiern, Galerieeröffnungen, Live-Musik, Kunstvorführungen und lokale Kunst zum Verkauf zu finden. Viele Bezirke veranstalten im Rahmen welcher First Fridays gleichermaßen die Feierlichkeiten zum Día de los Muertos, damit die Menschen mehr verbleibend die Vergangenheit und Tradition des Feiertags sachkundig können.

Nachher dem First Friday ist am sechster Tag der Woche, dem 6. November, die Free Night at the Museums, im Rahmen welcher manche welcher besten Museen von Denver solange bis tardiv in die Nacht geöffnet sind – von 17 solange bis 22 Uhr – und freien Eintritt eröffnen. Es gibt gleichermaßen kostenlose Shuttles zwischen Museen und Vierteln, sodass Sie den ganzen Abend verbleibend mehrere Orte genießen können. Zu den diesjährigen teilnehmenden Institutionen in Besitz sein von dies Denver Klasse Museum, dies Children’s Museum of Denver at Marsico Universitätsgelände, dies Clyfford Still Museum, dies Denver Museum of Nature & Science, Dinosaur Ridge, dies Forney Museum of Transportation, welcher Four Mile Historic Park, dies History Colorado Center, dies Kirkland Museum of Fine & Dekorative Kunst, Molly Brown House Museum, Museo de las Americas und Wings Over the Rockies Air & Space Museum. Dies Denver Klasse Museum wird ebenfalls teilnehmen und welcher Kirchgemeinde eine weitere kostenlose Gelegenheit eröffnen, den vollwertig neu gestalteten Universitätsgelände zu erleben.

Während welcher kostenlosen Nacht in den Museen wird Besuchern empfohlen, sich an jedem einzelnen Standort nachdem Sicherheitsrichtlinien zu erkundigen, einschließlich einiger Anforderungen an die Voranmeldung, sowie Parkinformationen. Darüber hinaus werden hinauf welcher Website welcher Denver Arts Week Shuttle-Karten verfügbar sein, und für jedes aufgebraucht Gäste ab zwei Jahren in den Shuttles sind Masken erforderlich.

Dies 44. jährliche Denver Streifen Festspiel findet gleichermaßen während welcher Denver Arts Week vom 3. solange bis 14. November statt und bringt dies Beste des filmischen Geschichtenerzählens aus welcher ganzen Welt nachdem The Mile High City. Nachher einer erfolgreichen virtuellen Regulation im Jahr 2020 kehrt dies größte Filmfestival welcher Region mit Optionen für jedes virtuelle und persönliche Events wie Red Carpet Premieren, Events & Screenings im Sie FilmCenter und Satelliten-Locations, interaktives Treiben, Filmemachergespräche und mehr.

Den Rest welcher Woche können die Menschen die pulsierenden Kunstviertel welcher Stadt erkunden, Museumsausstellungen und Freiluftkunst kommen, Live-Auftritte genießen, Streifen- und Literaturveranstaltungen kommen und Kunst von lokalen Künstlern kaufen. Außerdem finden nachdem wie vor zahlreiche virtuelle Veranstaltungen statt – darunter darstellende Künste, Filmvorführungen und mehr – damit aufgebraucht Mäzen die Feierlichkeiten in aller Ruhe genießen können.

See Also
ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

Natürlich wird während welcher Denver Arts Week gleichermaßen Kunst verkauft – und die ganze Woche verbleibend sind so gut wie 50 Angebote zu finden. Von Mitgliedsrabatten solange bis hin zu Einzeltickets, Verkauf von Originalkunstwerken und kostenlosen Veranstaltungen, Empfängen, Demos und mehr gibt es viele Möglichkeiten, Denvers umfangreiches Kunst- und Kulturangebot kostengünstig oder kostenlos zu genießen.

Weitere spannende Kulturnachrichten…: OSLO ERÖFFNET EIN MUSEUM FÜR DEN BERÜHMTEN NORWEGISCHEN KÜNSTLER MUNCH

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top