Now Reading
iFixit bestätigt, dass dies iPhone 13 die Face ID nachher welcher Bildschirmreparatur eines Drittanbieters deaktiviert

iFixit bestätigt, dass dies iPhone 13 die Face ID nachher welcher Bildschirmreparatur eines Drittanbieters deaktiviert

iFixit bestätigt, dass das iPhone 13 die Face ID nach der Bildschirmreparatur eines Drittanbieters deaktiviert

Qua die iPhone 13-Schlange im September zum ersten Mal veröffentlicht wurde, zeigten Teardowns schnell eine große Veränderung des Reparaturprozesses. Wenn Sie dies Display des iPhone 13 zum ersten Mal einer Reparatur durch kombinieren Drittanbieter unterziehen, funktioniert Face ID nicht mehr. Jetzt hat iFixit kombinieren genaueren Blick hinaus solche Veränderung veröffentlicht und nennt es kombinieren „dunklen Tag z. Hd. Fixierer, sowohl z. Hd. Heimwerker wie unter ferner liefen z. Hd. Profis“.

iFixit sagt, dass solche Veränderung jetzt bedeutet, dass Sie ein Mikroskop benötigen, um “eine welcher häufigsten Telefonreparaturen” durchzuführen, die früher “mit Handwerkzeugen” durchgeführt werden konnten. Unabhängige Reparaturwerkstätten von Drittanbietern könnten zur Schließung gezwungen werden, mit welcher Veränderung, dass sie “zwingen zu tun sein, zwischen Tausenden z. Hd. neue Geräte auszugeben oder eine wichtige Einnahmequelle zu verlieren”.

Folgendes bedeutet solche Veränderung z. Hd. den Reparaturprozess:

Dies iPhone 13 wird oberhalb diesen kleinen Mikrocontroller mit seinem Mattscheibe gekoppelt, in einem Zustand, in dem Reparaturtechniker oft wie „Serialisierung“ bezeichnet werden. Apple hat Besitzern oder unabhängigen Shops keine Möglichkeit geboten, kombinieren neuen Mattscheibe zu koppeln. Autorisierte Techniker mit Zugriff hinaus die proprietäre Software Apple Services Toolkit 2 können neue Bildschirme zum Laufen schaffen, während sie die Reparatur hinaus den Cloud-Servern von Apple protokollieren und die Seriennummern von Telefon und Mattscheibe synchronisieren. Dies gibt Apple die Möglichkeit, jede einzelne Reparatur zu genehmigen oder abzulehnen.

Eine andere Möglichkeit wäre, dem unabhängigen Reparaturprogramm von Apple beizutreten, welches iFixit behauptet, “keine Vorkaufsrecht z. Hd. Geschäfte zu sein, die die Privatsphäre ihrer Kunden schätzen”.

Es wurde eine Problemumgehung z. Hd. die Reparatur gefunden, erklärt iFixit, nichtsdestoweniger sie wird wie “begründet” beschrieben. Reparaturwerkstätten müssten “kombinieren gelöteten Chip vom Originalbildschirm hinaus den Substitution” verschieben. Andernfalls erhalten Sie eine Fehlermeldung, die besagt, dass Ihr iPhone „Face ID nicht anknipsen kann.

Apple hat zu diesem Problem nichts publik gesagt. Dusten Mahathy, ein erfahrener Reparaturtechniker, sagte, dass einem Kollege intrinsisch des unabhängigen Reparaturprogramms von Apple vom Apple-Support mitgeteilt wurde, dass dies Problem in einem iOS-Update behoben werden würde. Die einzige Veränderung, die wir gesehen nach sich ziehen, ist, dass die Face ID-Routine in 15.0 stillschweigend nicht funktionierte, nichtsdestoweniger in welcher neuesten Version die explizite Fehlermeldung anzeigt. Wir nach sich ziehen Apple um kombinieren Kommentar gebeten, nichtsdestoweniger sie nach sich ziehen nicht geantwortet.

Letztendlich sagt iFixit, dass solche Veränderung von Apple „die Industriezweig wahrscheinlich mit „einem Schlaghose“ von den Knien abschneidet. Jener vollständige Nachricht für iFixit taucht tiefer in die Technologie hinter dieser Veränderung ein und ist es wert, gelesen zu werden.

See Also
Spotify testet einen von TikTok inspirierten Video-Feed mit einem neuen Discover-Tab

FTC: Wir verwenden einkommensverdienende Personenwagen-Affiliate-Sinister. Mehr.


Weitere Apple-Neuigkeiten finden Sie unter 9to5Mac hinaus YouTube:

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top