Now Reading
Hinauf welcher QAnon-Tagung zitiert Jim Caviezel Braveheart, um gegen “Lucifer” zu ringen

Hinauf welcher QAnon-Tagung zitiert Jim Caviezel Braveheart, um gegen “Lucifer” zu ringen

Auf der QAnon-Konferenz zitiert Jim Caviezel Braveheart, um gegen "Lucifer" zu kämpfen


Im Kontext einem bizarren Live Event gen einer QAnon-Tagung Passion Christi Schauspieler Jim Caviezel mischte religiösen Bombast mit Zitaten aus dem Lichtspiel Tapferes Kardia wie er die Menge aufrief, „[send] Luzifer… schonungslos zurück in die Hölle.“

Vom 22. solange bis 25. zehnter Monat des Jahres fand im Ahern Hotel in Las Vegas dies For God and Country Patriot Double Down Event statt. Via Mediaite stand die Tagung unter dem Parole „Verlust von Freiheiten“ und sollte mit einer Maskenverbrennung enden.

Die Vortrag des Schauspielers gliederte sich grob in drei Teile: coole Filmzitate, biblische Wut und rechtes verschwörerisches Augenzwinkern. “Wirst du ringen?” Caviezel fragte die Menge, wie Mel Gibson es in getan hatte Tapferes Kardia. Ohne vereinen schottischen Soldaten, welcher die nächste Zeile sagte, musste Caviezel jedwederlei Schlingern selbst spielen, während er gen die Speicher zeigte und sagte: “Dieser Mann sagt: ‘Nein, wir werden rennen und wir leben.'”

Mit seinem Strohmann an Ort und Stelle fuhr er fort: „Ja, kämpfe und du kannst sterben. Laufen Sie und Sie können leben – zumindest für jedes eine Weile. Und wenn Sie in vielen Jahren in Ihren Legen sterben, wären Sie zur Hand gewesen, all die Jahre von heute solange bis heute gegen eine Eventualität – nur eine Eventualität – hierher zurückzukehren und unseren Feinden zu sagen: Dass Sie uns dies Leben nehmen können, dagegen du kannst dir unsrige Freiheiten nie nehmen!“

Denn nächstes wich welcher 53-jährige Thespian von diesem Skript ab. „Wir sollen für jedes jene authentische Unabhängigkeit ringen und leben, meine Freunde. Im Kontext olympische Gottheit, wir sollen leben, und mit dem Heiligen Gespenst wie deinem Schutzwaffe und Messias wie deinem Schwert mögest du dich dem heiligen Michael und allen Engeln anzapfen, um olympische Gottheit zu verteidigen und Luzifer und seine Untertanen schonungslos zurück in die Hölle zu schicken, wo sie hingehören!“

Caviezel nannte Luzifers Handlanger nicht, dagegen die Menge hätte keinen Zweifel gehabt, von wem er sprach, wie er dem mit einem Signal gen “The Storm” folgte, QAnons Name für jedes den Tag, an dem Tausende von Demokraten und Hollywood-Eliten zusammengetrieben und verhaftet werden für jedes ihre Rolle in einer (nicht existierenden) Kabale des Kindersexhandels.

„Wir steuern gen den Sturm aller Stürme zu“, fuhr Caviezel fort. „Ja, welcher Sturm ist reichlich uns. Dennoch nicht ohne Jesus, unser Steuerruder.“ Er endete mit einem Zitat des am meisten verehrten republikanischen Heiligen: „Und in den Worten von Reagan: Dasjenige Unartig ist machtlos, wenn die Guten keine Besorgnis nach sich ziehen. olympische Gottheit schütze dich.” Sehen Sie sich die ganze Vortrag nachher dem Sprung an.

Jener Live Event kam, wie Caviezel sich gen seinen kommenden Biopic-Lichtspiel vorbereitet. Klang welcher Unabhängigkeit. Er spielt Tim Ballard, vereinen Falschspieler und Fürsprecher welcher „Adrenochroming“-Verschwörung, die darauf hindeutet, dass Liberale Kinderblut ernten. Im Kontext einem viralen Live Event gen einer QAnon-Tagung im vierter Monat des Jahres tauchte Caviezel tief in die Adrenochromierung ein, und Sie können es sich unten ansehen.

Im Übrigen konservative Ansichten des Mainstreams: Jener ehemalige Vorsitzender Trump hat letzte Woche TRUTH Social ins Leben gerufen, eine sogenannte „Redefreiheit“-Plattform, die es verbietet, sich reichlich ihn lustig zu zeugen.

See Also
Saba Features auf MFnMelo und Late Pivot Gang Producer Squeaks neuem Song: Listen



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top