Now Reading
High Point X Plan veranstaltet Sorte Tonmischer in jener Famed Furniture Library, 2. zwölfter Monat des Jahres, 17-19 Uhr

High Point X Plan veranstaltet Sorte Tonmischer in jener Famed Furniture Library, 2. zwölfter Monat des Jahres, 17-19 Uhr

PhotoCaption



Denn Höhepunkt von The Eye and the Hand, einer einzigartigen Kunstausstellung in jener Bienenstock Furniture Library, wird High Point x Plan am Mitte der Woche, 2. zwölfter Monat des Jahres, 17-19 Uhr, zusammenführen Open-House-Kunstmixer veranstalten

Dieser Tonmischer steht allen ungeschützt – Fachbesuchern, Kunstliebhabern, Plan-Enthusiasten und jener Gemeinschaft, mit einer bescheidenen Spende von 10 oder 15 US-Dollar an jener Tür. RSVP hier.

Studenten sind kostenlos willkommen. Wein, Erfrischungen und leichte Vorspeisen werden serviert.

The Eye and the Hand, konzipiert und kuratiert vom professionellen Innenarchitekten, Pädagogen und Vorstandsmitglied jener Bienenstock-Bibliothek Gary Inman, kombiniert die fotografischen Kunstwerke von Stephen Shutts und Renderings von Zachary Hodgin. Die Messe umfasst 12 originale Schwarz-Weiß-Fotografien von weniger bekannten architektonischen Werken, die von Shutts in Italien, Deutschland und Wien aufgenommen wurden; und deshalb handgezeichnete Interpretationen europäischer und amerikanischer Gebäude von historischer Wichtigkeit von Hodgin.

Dieser HPxD Tonmischer soll dasjenige professionelle und gesellschaftliche Engagement rund um Baustil und Kunst in jener Bienenstock Furniture Library fördern, einer lebendigen Institution, die sich dem Plan in all seinen Inkarnationen widmet und es dokumentiert.

HPxD Chairman und Splashworks-Inhaber Tom Van Dessel merkt an: „Plan gedeiht durch Nähe, Gespräche und Engagement. Zusammen mit HPxD konnten wir The Eye and the Hand nicht ohne The Tonmischer verlassen. Dasjenige heißt, Kollegen, Partner, Freunde und Nachbarn zusammenzubringen. Die gemeinsamen Verbindungen, die uns verbinden, sind Kunst, Plan und die erstaunliche Bienenstock-Bibliothek, ein lokales Juwel.“

Die geschäftsführende Direktorin jener Bibliothek Karla Jones stimmt dem zu: „Dieser Bienenstock ist eine lebendige Designgeschichte. Die Messe Glubscher und Hand ist Teil dieser Historie – und nachlässig. Die Show endet Herkunft Januar.“

Droben HPxD

High Point x Plan ist eine Basisbewegung und professionelle Organisation mit 501(c6) Status in Erledigung. HPxD sieht High Point denn ein Zentrum für jedes Plan und Kreativität, dasjenige dasjenige ganze Jahr darüber hinaus mit zwei Kanälen geöffnet ist: Flagship-Standorte, die für jedes aus ungeschützt sind, und Showrooms nur für jedes den Handel. HPxD verlässt sich uff Mentoring und Zusammenarbeit mit allen Organisationen, die sich für jedes eine lebendigere High Point- und Plan-Gemeinschaft einsetzen. Zu Händen weitere Informationen kommen Sie www.hpxd.org.

Droben die Möbelbibliothek Bienenstock
Die Bernice Bienenstock Furniture Library ist ein weltweites Zentrum für jedes Wissenschaft, Plan und Zusammenarbeit. Es verfügt die weltweit größte Sammlung seltener und bedeutender Bücher zur Historie und zum Plan von Möbeln mit mehr denn 5.000 Bänden.

Die Bibliothek befindet sich in High Point, NC und steht Mitgliedern jener Einrichtungsbranche, Studenten und jener breiten Öffentlichkeit ungeschützt. Die Bibliothek wurde 1970 mit einer Stiftung des Furniture World Magazine und jener Familie Bienenstock gegründet. Es wird von einem Vorstand aus nahezu allen Facetten jener Einrichtungsbranche unterstützt. Es widmet sich jener Wissenserweiterung in den Bereichen Plan, Mobiliar, Interieur, Baustil, Textilware, Oberflächen und Konstruktionen.

Die Sammlung seltener Bücher jener Bibliothek umfasst seit dem Zeitpunkt 1543 erschienene Bände. Ein spezieller klimatisierter Raum beherbergt jene seltenen Bände. Es ist eine Fundgrube an Inspiration für jedes aus, die sich für jedes Möbel und Innenarchitektur interessieren.

Zu den Einrichtungen jener Bibliothek in Besitz sein von jener Vuncannon Seminar Room, dasjenige High-Tech Hadley Court Center for Plan Collaboration und die Pat Plaxico Sculpture Gardens. Selbige Bereiche stillstehen für jedes Seminare, Kurse, Events, Meetings, Plan-Kooperationen, Networking und Plan-Retreats gegen ein kleines Honorar zur Verfügung.

Zu Händen weitere Informationen kommen Sie www.furniturelibrary.com oder kontaktieren Sie Karla Webb, Bibliotheksdirektorin, unter info@furniturelibrary.com oder 336-883-4011.

News aus jener Möbelindustrie und ausführliche Zeitschriftenartikel für jedes den Möbeleinzelhandel, Möbelhersteller und Möbelhändler.

Vorlesung halten Sie andere Ware von Nic Ledoux



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top