Now Reading
Gebratener Rosenkohl mit Pancetta-Rezept

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta-Rezept

Sautéed Brussels Sprouts with Pancetta is the best Brussel sprout recipe! Lightly pan fried until crisp and slightly browned on the edges, it's my favorite way to cook and eat them!

Gebratener geschredderter Rosenkohl mit Pancetta ist dasjenige bestes Rosenkohl-Rezept! Leichtgewichtig gesotten, solange bis sie an den Rändern leichtgewichtig gebräunt sind, es ist meine Lieblingsmethode, sie zu kochen und zu essen!

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta ist das beste Rezept für Rosenkohl!  Leicht in der Pfanne gebraten, bis sie knusprig und an den Rändern leicht gebräunt sind, es ist meine Lieblingsmethode, sie zu kochen und zu essen!Gebratener Rosenkohl mit Pancetta

Gebratener Rosenkohl ist köstlich, wenn er zerkleinert und mit Pancetta (oder Speck), Knoblauch und Öl sautiert wird. Wenn Sie Vertrauen schenken, Rosenkohl nicht zu mögen, fordere ich Sie gen, sie zu probieren! meine Wenigkeit liebe es, wenn mir die Personen sagen, dass sie Rosenkohl nicht mögen, und dann schnell ihre Meinung ändern, nachdem sie sie so zubereitet probiert nach sich ziehen. meine Wenigkeit dachte sekundär einmal, dass ich Rosenkohl nicht mag, solange bis meine Freundin Nicole mich dazu brachte, sie zu zerkleinern, vorweg sie in Knoblauch und Öl angebraten wurde. Jetzt liebe ich sie! Sie können die Gesamtheit leichtgewichtig vorbereiten, um dies ein oder zwei Tage zuvor zuzubereiten, wenn Sie dies für jedes Thanksgiving zeugen. Sie sollten sekundär Rosenkohlgratin oder Maple Soy Glazed Roasted Brussels Sprouts and Butternut Squash with Bacon probieren.

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta ist das beste Rezept für Rosenkohl!  Leicht in der Pfanne gebraten, bis sie knusprig und an den Rändern leicht gebräunt sind, es ist meine Lieblingsmethode, sie zu kochen und zu essen!

So zerkleinern Sie Rosenkohl:

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, sie vorzerkleinert zu kaufen, handkehrum ich empfehle dies nicht, da sie nachdem dem Schneiden nicht mehr so ​​kalt sind. Stattdessen mache ich es so:

  • meine Wenigkeit benutze tunlichst ein scharfes Messer und finde dies ungefähr entspannend, handkehrum es ist kleine Menge zeitaufwendig. Dazu die Stiele abschneiden, abgefallene äußere Blätter entsorgen und welcher Länge nachdem halbieren. Wenn sie halbiert sind, legen Sie die Schnittseite nachdem unten gen dasjenige Schneidebrett und schneiden Sie sie in dünne Scheiben.
  • Am schnellsten geht dasjenige mit einer Küchenmaschine mit Schneideaufsatz ausgestattet. Schalten Sie die Küchenmaschine ein und lassen Sie den Rosenkohl portionsweise stürzen.

Worin rösten Sie Rosenkohl?

meine Wenigkeit verwende eine große, schwere Tiegel zum Rösten. Sie möchten sicherstellen, dass die Tiegel sehr warm ist, damit die Ränder braun werden, und oft umrühren.

Variationen

  • Tausche den Pancetta gegen Speck.
  • Tausche den Pancetta gegen Truthahnspeck aus, wenn du kein Schweinefleisch isst.
  • Lassen Sie dasjenige Fleisch ganz weg und fügen Sie Schalotten hinzu.
  • Probieren Sie für jedes eine ähnliche vegetarische Version sautierten Rosenkohl mit Schalotten.

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta ist das beste Rezept für Rosenkohl!  Leicht in der Pfanne gebraten, bis sie knusprig und an den Rändern leicht gebräunt sind, es ist meine Lieblingsmethode, sie zu kochen und zu essen!

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta ist das beste Rezept für Rosenkohl!  Leicht in der Pfanne gebraten, bis sie knusprig und an den Rändern leicht gebräunt sind, es ist meine Lieblingsmethode, sie zu kochen und zu essen!

Welche Rosenkohl-Rezepte könnten Ihnen sekundär in jemanden verliebt sein:

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta

87 Kalorien
3.5 Protein
9,5 Kohlenhydrate
4 Fette

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Gebratener Rosenkohl mit Pancetta ist dasjenige beste Rezept für jedes Rosenkohl! Leichtgewichtig in welcher Tiegel gesotten, solange bis sie krustig und an den Rändern leichtgewichtig gebräunt sind, es ist meine Lieblingsmethode, sie zu kochen und zu essen!

See Also
Weekly Dinner Plan 24 on 100 Days of Real Food

  • 2 Unze Speck, gehackt
  • 2 Pfund Rosenkohl, Hantel nachdem Entfernung welcher äußeren Blätter und Stängel
  • 1,5 Suppenlöffel Natives Olivenöl extra
  • 4 Nelken Knoblauch, gehackt oder in dünne Scheiben geschnitten
  • koscheres Salz und kalt gemahlener Pfeffer
  • Den Rosenkohl nachdem gründlichem Waschen mit einem großen scharfen Messer süß raspeln.

  • In einer tiefen, schweren Bratpfanne den Pancetta unter mittlerer Hitze anbräunen, solange bis dasjenige Speck schmilzt und welcher Pancetta goldbraun wird, ca. 5 Minuten. Olivenöl und Knoblauch dazugeben und goldbraun rösten. Geraspelten Rosenkohl, Salz und Pfeffer nachdem Geschmacksrichtung dazugeben und unter starker Hitze etwa 6 solange bis 10 Minuten anbräunen, solange bis er zart krustig ist.

  • Ergibt ungefähr 7 Tassen.

Portion: 3/4 Tasse, Kalorien: 87kcal, Kohlenhydrate: 9,5g, Protein: 3.5g, Speck: 4g, Gesättigte Fettsäuren: 1g, Sodium: 148mg, Faser: 4g, Zucker: 3.5g

Blaue Smart-Punkte: 2

Grüne Smart-Punkte: 2

Lila Smart-Punkte: 2

Punkte +: 2

Schlüsselwörter: bestes Rosenkohl-Rezept, bestes Rosenkohl-Rezept, Rosenkohl mit Pancetta, Rosenkohl mit Speck, Gebratener Rosenkohl, geschredderter Rosenkohl

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top