Now Reading
Gallagher enthüllt die Gesamtheit zur Vorstandsvorsitzender-Vergütung

Gallagher enthüllt die Gesamtheit zur Vorstandsvorsitzender-Vergütung

Gallagher reveals all on CEO compensation

Seitdem 2016 erreichte die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) zu Händen die Vorstandsvorsitzender-Rolle 6,2% bzw. 4,5% zu Händen R3000- bzw. Schwefel&P-500-Unternehmen. In dieser Zwischenzeit lag die durchschnittliche Gesamtdirektvergütung (TDC) zu Händen Schwefel&P 500-CEOs unter 11.968.000 USD und übertraf damit R3000-CEOs mit 4.354.000 USD.

Dieser Steigung von Stock Awards und leistungsabhängiger Vergütung ist dieser Hauptgrund zu Händen dasjenige Wertzuwachs beider Indizes.

„Unternehmen legen großen Zahl darauf, neue Senior Manager zu Vorteil verschaffen“, sagte James Reda, Managing Director dieser Beratungspraxis zu Händen Executive Compensation von Gallagher. „Selbst in den Führungsetagen wird dasjenige Kurs dieser aufgestauten Zu- und Abgang fühlbar, da manche Unternehmensführer beginnen, wie Reaktion darauf, dass sie sich in ihren aktuellen Organisationen und Vergütungsniveaus stagnieren, den Job wechseln.“

Dieser Botschaft ergab zweitrangig, dass Chief Executive Officers (CFOs) 60 % weniger verdienen wie CEOs, zugegeben ihre TDC-CAGR ist mit 6,2 % seit dieser Zeit 2016 verwandt wie unter CEOs. Die Grundvergütung zu Händen CFOs reicht von 335.000 USD im unteren Quartil solange bis zu 550.000 USD im oberen Quartil Quartil.

In dieser Zwischenzeit lag dieser durchschnittliche TDC von R3000 zu Händen benannte Executive Officers (NEOs) im Jahr 2020 unter 1.612.000 US-Dollar.

See Also
AXIS Insurance hires senior underwriters for US E&S property team

NEOs verdienen 63 % weniger wie CEOs, zugegeben ihre TDC-CAGR übertrifft die dieser CEOs seit dieser Zeit 2016 um 7,5 %. Die Grundvergütung von R3000 zu Händen NEOs reicht von 322.000 USD im unteren Quartil solange bis 549.000 USD im oberen Quartil.

„Die Inspektion dieser großzügigen Vergütung von Führungskräften könnte sich in den kommenden Jahren intensivieren, welches zu mehr Transparenz unter dieser leistungsorientierten Ausrichtung und den weitreichenden strategischen Vorteilen führt, die Incentive-Pläne generieren sollen“, sagte Reda.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top