Now Reading
Festhypothek vs. Hypothek mit variablem Zinssatz | Welches ist besser im Jahr 2021?

Festhypothek vs. Hypothek mit variablem Zinssatz | Welches ist besser im Jahr 2021?

Festhypothek vs. Hypothek mit variablem Zinssatz |  Was ist besser im Jahr 2021?

Sollten Sie ein Darlehen mit fester oder variabel verzinslicher Höhe wählen?

Für dieser Sammlung eines Hypothekenprodukts nach sich ziehen Sie die Wahl zwischen zwei Optionen: Ein Darlehen mit festem Zinssatz oder ein Darlehen mit variablem Zinssatz.

Für einer Festhypothek erhalten Sie kombinieren festen Zinssatz und eine Auszahlung zu Händen die gesamte Kreditlaufzeit. Hypotheken mit variablem Zinssatz hingegen nach sich ziehen Zinssätze, die sich im Laufe dieser Zeit ändern können.

Beiderartig Optionen nach sich ziehen ihre Vorteile und untergeordnet manche Nachteile. Welche dies Richtige zu Händen Sie ist, hängt von Ihren Wohneigentumsplänen und Ihren finanziellen Zielen ab. So wählen Sie aus.

Vergleichen Sie Optionen mit festem und anpassbarem Zinssatz. Hier starten (21.10.2021)


In diesem Begleiter (Weiter zu…)


Festhypothek vs. variabel verzinste Hypothek: Welches ist dieser Unterschied?

Dieser Hauptunterschied zwischen einer Festhypothek (FRM) und einer Hypothek mit variablem Zins (ARM) ist die Klasse des Zinssatzes, den Sie erhalten.

  • Für einem Festzinsdarlehen, dieser Zinssatz, mit dem Sie beginnen, ist dieser Zinssatz, den Sie zu Händen die gesamte Spielzeit des Darlehens nach sich ziehen. Dies bedeutet, dass Ihre monatliche Zahlung – zumindest dieser Hypothekenanteil (z. B. nicht Ihre Steuern) – während Ihrer gesamten Kreditlaufzeit konstant bleibt
  • Hypotheken mit variablem Zinssatz nach sich ziehen variable Zinssätze, dh sie variieren. Normalerweise nach sich ziehen Sie Ihren anfänglichen Zinssatz zu Händen manche Jahre (normalerweise drei, fünf, sieben oder 10), und dann ändert sich dieser Zinssatz basierend hinauf dem Klassifizierung, an den er gebunden ist. Oftmals erhoben sich Ihr Zinssatz, welches untergeordnet Ihre monatliche Hypothekenzahlung erhoben

Hypotheken mit variablem Zinssatz sind riskanter qua Hypotheken mit festem Zinssatz, Gewiss untergeordnet mit niedrigeren Zinsen – zumindest zu Beginn des Kredits.

Basta diesem Grund ist es wichtig, die Vor- und Nachteile beider Hypothekenarten (sowie Ihre eigenen finanziellen Ziele) abzuwägen, im Vorhinein Sie sich zu Händen eine entscheiden.

Vor- und Nachteile einer Festhypothek

Profis zu Händen Festhypotheken Nachteile von Festhypotheken
Konstanter Zinssatz zusätzlich die gesamte Kreditlaufzeit Höhere Zinsen qua variabel verzinste Kredite (zumindest am Ursprung)
Einfache Budgetierung (monatliche Zahlungen sind immer gleich) Höhere monatliche Zahlungen
Keine Vorfälligkeitsentschädigungen Kann schwieriger sein, sich zu qualifizieren
Gut zu Händen langjährige Hausbesitzer Vielleicht nicht so gut zu Händen kurzfristige Hausbesitzer

Leistungen dieser Festhypothek

Festhypotheken sind mit Leerzeichen die häufigste Klasse von Hypothekendarlehen – und dies wohlweislich. Zum kombinieren sind sie stimmig. Es gibt keine überraschenden Zahlungserhöhungen und sie sind leichtgewichtig zu budgetieren und zu planen.

FRMs nach sich ziehen untergeordnet sehr Menorrhagie Kreditlaufzeiten (oft 30 Jahre), wodurch Sie Ihre Zahlung zusätzlich viele Monate und Jahre verteilen können. Dies kann Ihnen helfen, Ihre monatlichen Zahlungen zu minimieren und Wohneigentum erschwinglicher zu zeugen.

Nachteile von Festhypotheken

Dieser Nachteil von Festhypotheken ist, dass die Zinsen höher sind qua nebst variabel verzinslichen Krediten – zumindest in den ersten Jahren des Kredits. Dies kann bedeuten, dass Sie mehr Zinsen und eine höhere monatliche Zahlung zahlen, insbesondere wenn Sie nur ein paar Jahre zu Hause sind.

Ein weiterer Nachteil ist, dass es schwieriger sein kann, sich zu Händen ein Festzinsdarlehen zu qualifizieren.

Da die Festhypothekenzinsen höher sind (und untergeordnet die monatlichen Zahlungen), sollen Sie nachweisen, dass Sie solche höheren Zahlungen decken können – oft mit einem niedrigeren Verhältnis von Verdanken zu Einkommen, einer höheren Kreditwürdigkeit oder mehr Spar- und Barreserven.

Generell sind Festzinsdarlehen besser zu Händen langfristige Eigenheimbesitzer. Wenn Sie davon zur Neige gehen, dass Sie nur ein paar Jahre in Ihrem Haus bleiben (z. B. weniger qua 5 Jahre), ist eine Hypothek mit variablem Zinssatz unter Umständen die beste Wahl.

Warum sich die meisten Menschen zu Händen kombinieren Festzinskredit entscheiden

Die überwiegende Mehrheit dieser Käufer von Eigenheimen entscheidet sich zu Händen eine Festhypothek.

Zum kombinieren mögen sie die Konsistenz, die ein FRM offenstehen kann. Nur wenige Käufer – insbesondere Erstkäufer von Eigenheimen – sind mit dem Risiko, dies variabel verzinste Hypotheken mit sich einbringen, vertraut. Sie wollen eine stabile, vorhersehbare monatliche Zahlung, die sie budgetieren und vorausplanen können.

Beiläufig Hypotheken mit variablem Zinssatz sind weniger prestigeträchtig qua Hypotheken mit festem Zinssatz. Viele Käufer Kontakt haben sie problemlos nicht – oder wissen zumindest nicht, wie sie tun – im Vorhinein sie kombinieren Kredit vorschlagen.

Wenn Sie in diesem Schiff sind, sprechen Sie mit einem Hypothekenfachmann. Sie können Ihnen helfen, herauszufinden, welches Darlehen zu Händen Ihr individuelles Szenario am ehesten probat ist.

Sprechen Sie mit einem Kreditsachbearbeiter zusätzlich Ihre Hypothekenoptionen. Hier starten (21.10.2021)

Vor- und Nachteile einer Hypothek mit variablem Zinssatz

Vorteile zu Händen variabel verzinste Hypotheken Nachteile variabel verzinslicher Hypotheken
Niedrigere Zinsen zu Beginn des Kredits Riskanter, da später Zinssätze und monatliche Zahlungen steigen könnten
Es besteht die Möglichkeit, dass die Zinsen später sinken Hypothekenzahlungen können schwergewichtig zu budgetieren sein, sowie sich dieser Zinssatz anpasst
Gut zu Händen kurzfristige Hausbesitzer Nicht gut zu Händen langfristige Hausbesitzer

Vorteile dieser variabel verzinsten Hypothek

Hypotheken mit variablem Zinssatz zurück holen manche echte Risiken. Hingegen sie nach sich ziehen untergeordnet kombinieren großen Vorteil: Die einstellbaren Hypothekenzinsen sind zu Beginn des Kredits in dieser Regel extrem tief.

Hier ist nur ein Vorzeigebeispiel. Dies waren laut Freddie Mac die durchschnittlichen Zinssätze zu Händen die Woche vom 14. zehnter Monat des Jahres 2021:

  • 30-jährige Festhypothek: 3,05%
  • 5/1 Hypothek mit variablem Zinssatz: 2,55%

Für einer Hypothek in Höhe von 250.000 US-Dollar würden Ihr monatlicher Kapitalbetrag und die Zahlung von 3,05 % etwa 850 US-Dollar betragen.

Wenn Ihr Sprung hingegen 2,55% betrug, sinkt solche monatliche P&I-Zahlung hinauf nur 795 USD – Sie sparen 55 USD pro Monat oder 660 USD pro Jahr.

See Also
Erstkäufer von Eigenheimen in South Carolina

Welche anfänglichen Ersparnisse können variabel verzinsliche Hypotheken zu einer guten Wahl zu Händen Käufer zeugen, die nicht Menorrhagie in ihren Häusern bleiben möchten.

ARMs nach sich ziehen in dieser Regel drei, fünf, sieben oder zehnjährige Festzinsperioden – welches bedeutet, dass dieser Zinssatz nachher dieser anfänglichen Periode entsprechend den Wünschen hergerichtet wird. Solange Sie planen, vor Geschehen dieser Zeit zu verkaufen oder zu refinanzieren, können Sie in dieser Regel sowohl nebst Ihrer monatlichen Zahlung qua untergeordnet nebst Ihren gesamten Zinskosten viel sparen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass variabel verzinsliche Kredite im Laufe dieser Zeit nicht immer steigen. In einigen Fällen kann Ihre Satz sogar sinken, sowie sie zu variieren beginnt. (Eine Rückgang ist jedoch in dieser Regel weniger wahrscheinlich qua eine Zunahme.)

Hypothekendarlehen mit variablem Zinssatz

Trotzdem enden die Vorteile damit. Kredite mit variablem Zinssatz sind riskant, und wenn Sie Menorrhagie genug zu Hause bleiben, damit sich Ihr Zinssatz ändert, kann dies bedeuten, dass Sie mehr Zinsen und mehr monatlich zahlen qua nebst einem Festzinsdarlehen.

Sie können untergeordnet schwergewichtig zu budgetieren sein. Obwohl ARMs in den meisten Fällen mit Raten- und Zahlungsobergrenzen ausgestattet sind, kann es schwierig sein, vorherzusagen, um wie viel Ihre Wert steigen werden, wenn es an dieser Zeit ist, dass dieser Sprung entsprechend den Wünschen hergerichtet wird.

Warum sollten Sie kombinieren variablen Zinssatz einem festen Zinssatz vorziehen?

Die richtige Kreditart hängt stark von Ihren Vermögen und Ihren Plänen qua Eigenheimbesitzer ab.

Hier sind manche Szenarien, in denen Sie kombinieren Kredit mit variablem Zinssatz einem vorhersehbareren Kredit mit festem Zinssatz vorziehen möchten:

  • Du planst in ein paar Jahren umzuziehen — Wenn Sie wissen, dass Sie nur zu Händen relativ kurze Zeit (10 Jahre oder weniger) zu Hause sind, bedeutet ein Darlehen mit variablem Zins in dieser Regel kombinieren niedrigeren Zinssatz und niedrigere monatliche Zahlungen. Lassen Sie die Zahlen natürlich von einem Hypothekenfachmann in Rechnung stellen. Hingegen es könnte dich im Großen und Ganzen viel sichern
  • Sie wissen, dass Ihr Einkommen in Zukunft steigen wird — Eine variabel verzinste Kreditzahlung kann im Laufe dieser Zeit steigen, Gewiss wenn Sie wissen, dass Sie solange bis dorthin spürbar mehr Einkommen nach sich ziehen werden, ist dies unter Umständen nicht so besorgniserregend. Denken Sie daran: ARM-Raten steigen nicht immer, wenn sie eröffnen zu variieren. In einigen Fällen können sie stattdessen Verringerung. Wenn Sie die Mittel nach sich ziehen, um es zu verwalten, könnte ein ARM dies Risiko wert sein
  • Sie sind mit dieser Refinanzierung zufrieden — Wenn Sie in den nächsten Jahren eine ziemlich stabile Finanz- und Beschäftigungslage erwarten, können Sie eine Refinanzierung planen, im Vorhinein Ihr variabler Zinssatz schwankt. In diesem Fall können Sie sich zu Händen ein anderes Darlehen mit variablem Zinssatz (mit einem anderen niedrigen Zinssatz) entscheiden oder sich zu Händen mehr Konsistenz in ein Darlehen mit festem Zinssatz refinanzieren. Seien Sie nur gewarnt: Viele Hypotheken mit variablem Zinssatz sind mit Vorfälligkeitsentschädigungen verbunden, sodass Sie unter Umständen eine Gebühr verdanken, wenn Sie sich vor einem bestimmten Zeitpunkt refinanzieren

Zusammenfassung: Festhypotheken vs. variabel verzinsliche Hypotheken

Sowohl Festhypotheken qua untergeordnet variabel verzinsliche Hypotheken können in dieser richtigen Situation großartig sein.

Wenn Sie Zahl hinauf Zuverlässigkeit legen und planen, Menorrhagie Zeit in Ihrem Haus zu bleiben, ist eine Festhypothek wahrscheinlich die beste Wahl. Wenn Sie kombinieren möglichst niedrigen Zins und eine möglichst niedrige Auszahlung wünschen, ein geringes Risiko eingehen können oder nur planen, ein paar Jahre im Haus zu bleiben, könnte ein zinsvariabler Kredit die bessere Vorkaufsrecht sein.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Wahl zu Händen Ihr Finanzplan und Ihre Ziele die richtige ist, sprechen Sie mit einem erfahrenen Hypothekenprofi. Sie können Ihnen helfen, die Zahlen zu ermitteln und die bestmögliche Route zu Händen Ihren Hauskauf zu ermitteln.

Ratifizieren Sie Ihren neuen Tarif (21. zehnter Monat des Jahres 2021)

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top