Now Reading
Eine schwarze Nullipara erfand die Haussicherheit. Warum ist es so schief gelaufen?

Eine schwarze Nullipara erfand die Haussicherheit. Warum ist es so schief gelaufen?

Eine schwarze Frau erfand die Haussicherheit.  Warum ist es so schief gelaufen?

Amazon ist nicht welcher einzige. Dieser Trend lässt sich Neben… am Aufkommen automatisierter Kennzeichenlesesysteme für jedes einzelne Stadtteile, welcher Partnerschaft von Google mit ADT und welcher Tutorial von „intelligenten“ Sicherheitskameras wiedererkennen, die die Möglichkeit eröffnen, „Ereignisse“ aufzuzeichnen, freundliche Gesichter zu wiedererkennen, und wiedererkennen Geräusche wie Glasbruch. Da Technologieriesen versuchen, jeden Kriterium unseres Lebens zu sättigen, ist die Haussicherheit zurückgezogen in den Vereinigten Staaten zu einem 50-Milliarden-Dollar-Geschäftslokal geworden.

Im Einklang mit seiner Überwachungsexpansion im Laufe welcher Jahre hat sich Amazons Ring nachher einer erfolgreichen mehrjährigen Strategie mit mehr wie 400 Polizeibehörden im ganzen Nation zusammengetan, um die Strafverfolgungsbehörden in Teilzeit-Türklingelverkäufer umzuwandeln und den Fachausdruck „Veranda-Pirat“ in unserem Wörterbuch zu festziehen . Dieser Riese versuchte dann zynisch, den offensichtlichen rassischen Konsequenzen gen seine eigene konsumorientierte Weise zu begegnen. Im Jahr 2020 debütierte die Ring Dashcam mit einem Verkehrsstopp-Modus, welcher es den Fahrern ermöglicht, zu sagen: „Alexa, ich werde angehalten“, woraufhin Alexa mit welcher Aufzeichnung des nachfolgenden Verkehrsstopps beginnt. Dies Unternehmen, dasjenige so viel Heu gemacht hat, um Überwachung zu zuteil werden lassen, die Fähigkeit zu steigern, rassistische Vorstellungen darüber zu verteilen, wer in eine Umgebung gehört, und wie eine gentrifizierende Macht agiert, wirft jetzt Menschen verdongeln Knochen, die sich des „Fahrens während Schwarz“ schuldig zeugen könnten. Dies ist im Wesentlichen die gleiche Logik, die den Pressung gen Bodycams auslöste. In beiden Fällen wurden die Ergebnisse in Bezug gen den Schutzmechanismus des Lebens von Schwarzen nicht den Behauptungen welcher Fürsprecher gerecht.

In Dark Matters: Mehr als die Überwachung welcher Schwärze, Simone Browne, Professorin für jedes Black Studies am Department of African and African Verstreutheit Studies an welcher University of Texas in Austin, schlägt vor, dass Rassismus gegen Schwarze in der Regel in all unseren Systemen welcher Vision, Patrouille, Observation und Überwachung verankert ist. Sie argumentiert, dass es kein Überwachungssystem gibt, zumindest wenn es um Menschen geht, dasjenige nicht zur Vs.-Blackness beiträgt. Browne sagt: „Die historische Formation welcher Überwachung liegt nicht von außen kommend welcher historischen Formation welcher Sklaverei“.

Kein technologischer Fortschritt wird die grundlegende Wahrheit ändern, dass Überwachung und Gefängnistechnologie dazu da sind, denjenigen zu eignen, die die Leistungsnachweis nach sich ziehen. Die Erzählungen reichlich die Reaktionszeiten und die Rechenschaftspflicht welcher Polizei sind gleich geblieben, obwohl in den mehr wie 50 Jahren seit dieser Zeit Browns Patent viel mehr Überwachung sowohl im öffentlichen wie Neben… im privaten Raum stattgefunden hat. Dies stellt die vorherrschenden Annahmen darüber in Frage, welches die Sicherheit von Gemeinden gewährleistet – ein Zähler, welcher von Gemeindeaktivisten und Abolitionisten welcher Polizei wiederholt vorgebracht wurde. Browns Erfindung ist kein Demonstration für jedes eine bewusste Mittäterschaft mit repressiven Technologien; es zeigt vielmehr, dass die repressive Prozedur von Technologien in ihrer Einbettung in allgegenwärtige Rassenvorstellungen liegt.

Viele dieser Werkzeuge sind zu Agenten welcher Gentrifizierung geworden. Sie veräußern die „Überwachung“ von Schwarzen im öffentlichen Raum gen Einzelpersonen, die natürlich Polizisten werden. Frühzeitigkeit Bezeichnen für jedes den Ring machten dies klar und versprachen sogar Prämien in Form von kostenlosen Produkten. Obwohl dasjenige Unternehmen solche Rhetorik in den letzten Jahren abgeschwächt hat, ist ein wichtiger Kriterium von Ring and Neighbours immer noch die Behauptung, dass Sie mit dem Vermögen des Geräts Ihren Teil zur „Bekämpfung welcher Kriminalitätsrate“ hinzufügen.

See Also
Alibaba spielt Singles Day für eine angespannte Zeit in China herunter

Erzählungen darüber, wie eine bestimmte Überwachungstechnologie die Funktionsweise welcher Polizeiarbeit für jedes und in schwarzen Gemeinschaften verbessern wird, sind im Laufe welcher Zeit ebenfalls relativ stabil geblieben. Behauptungen reichlich verbesserte Reaktionszeiten welcher Polizei, erhöhte Sicherheit und Rechenschaftspflicht, mehr Sicherheit oder bessere Beziehungen zu den Gemeinschaften kennzeichnen ständig die Tutorial neuer Überwachungstechnologien – von Bodycams welcher Polizei reichlich Project Green Light in Detroit, Stingrays oder Überwachungsflugzeuge in Baltimore solange bis hin zu automatisierten Nummernschildlesern in welcher Umgebung , und Türklingeln klingeln. Während dies ein Signal darauf sein kann, welches Gemeinden von welcher Polizei verlangen, gibt es eine Option Lesart: Die Versprechen bleiben gleich und werden nicht eingehalten, da solche Technologien leben, um die Überwachung schwarzer und brauner Leib wie eine Realität weiter zu verspannen, die für jedes die Strafverfolgung grundlegend ist ist in diesem Nation tätig. Unähnlich ausgedrückt, solche Technologien mümmeln an den Rändern von systemischen Problemen. Mehr und bessere Gießen welcher Überwachung nach sich ziehen und werden solche Probleme nie lockern.

Bemerkenswert ist, dass US-Städte und -Staaten wie Amazon und andere private Versorger Behauptungen ernennen, dass mehr Überwachung mehr Sicherheit bedeutet, obwohl andere Länder solche Idee schon getestet und für jedes unzulänglich befunden nach sich ziehen. Dies Vereinigte Königtum hat dasjenige vorgeblich größte Netzwerk von CCTV-Kameras in einer Parlamentarismus mit zwischen 4 Mio. und 5,9 Mio. Kameras im Kaution (Stand 2015), von denen viele nicht von welcher Regierung, sondern von Unternehmen und Einzelpersonen betrieben werden. Doch selbst welcher Überwachungsbeauftragte für jedes Großbritannien und Wales befürchtete, dass welcher Sinn welcher Kameras darin bestand, „eine Überwachungsgesellschaft aufzubauen“, nicht, um Kriminalitätsrate zu verhindern, da es kaum Beweise dazu gibt, dass Kameras Kriminalitätsrate demotivieren, und die Verbrechen, die sie fabrizieren, sind in welcher Regel Eigentumsdelikte statt gewalttätiger. Dies ist welcher unwiderlegbare empirische Demonstration dazu, dass die visuelle und akustische Überwachung welcher Umwelt keine sichereren Gemeinschaften schafft.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top