Now Reading
Dasjenige USMNT-Team, dasjenige zwischen jener Weltmeisterschaft 2026 spielen sollte

Dasjenige USMNT-Team, dasjenige zwischen jener Weltmeisterschaft 2026 spielen sollte

Das USMNT-Team, das bei der Weltmeisterschaft 2026 spielen sollte

Die Männer-Nationalmannschaft jener Vereinigten Staaten kehrte heuer voller Optimismus aufwärts die WM-Boden zurück, nachdem sie vor vier Jahren dasjenige Turnier in Russland verpasst hatte.

Am Finale war Qatar 2022 eine gemischte Sache. Einerseits blieben die Stars and Stripes in Menge B neben England, Persien und Wales ungeschlagen und beeindruckten viele mit ihrem energiegeladenen Pressing. Eine andere Sache ist war die Sorte und Weise jener 1:3-Niederlage gegen die Niederlande im Runde der letzten 16 enttäuschend, während die USA es nicht schafften, dasjenige Beste aus ihrer Offensive herauszuholen.

Qua Cobalt-Wirt neben Mexiko und Kanada nach sich ziehen die Vereinigten Staaten ihre Berücksichtigung schon aufwärts 2026 gerichtet; aus Fehlern jener Vergangenheit lernen und junge Talente prosperieren, um sicherzustellen, dass sie aufwärts heimischem Fußboden viel weiter kommen.

Wie zwei Paar Schuhe könnte die Team sein, die 2026 antritt, im Vergleich zu 2022? Konstruieren wir eine sehr Morgen Startelf:

GK: Gabriel Slonina – Matt Turner war einer jener besten amerikanischen Spieler in Qatar, im Gegensatz dazu Tatsache ist, dass seine Situation zwischen Waffen-Repertoire, die hinter Aaron Ramsdale steckt, nicht ideal ist. In jener Zwischenzeit nach sich ziehen die USA eine Schlange extrem talentierter Interessenten aufwärts dieser Status, darunter jener neue Chelsea-Verpflichtungschef Gabriel Slonina. Jener Perforation an jener Stamford Bridge wird schwierig, im Gegensatz dazu wenn er es schafft, hat Slonina ganz Werkzeuge, um 2026 ein Elite-Torhüter und einer jener ersten Namen aufwärts jener Mannschaftsliste zu sein.

RB: Sergino Dest – Sergino Dest war in Qatar größtenteils exzellent und seine Schnelligkeit und sein Pressing boten dem USMNT eine andere Dimension. Dasjenige Bursche ist sehr aufwärts seiner Seite, mit jener einzigen Komplikation z. Hd. Dest im Moment, herauszufinden, ob er nachher seiner Leihe beim AC Mailand nachher Barcelona zurückkehren, dort bleiben, wo er jetzt ist, oder irgendetwas Neues ausprobieren soll. Unabhängig davon sollte er solange bis 2026 seinen Höhepunkt gelingen.

CB: Chris Richards – Wäre er wohlbehalten gewesen, wäre Chris Richards mit ziemlicher Sicherheit nachher Qatar gegangen und hätte wahrscheinlich viele Minuten gespielt. Er wäre z. Hd. welche Erlebnis besser probat gewesen, im Gegensatz dazu in den kommenden Jahren ist jener Verteidiger darauf vorbereitet, im Crystal Palace siegreich zu sein. Zwischen jener nächsten Weltmeisterschaft wird er 26 Jahre antik sein und hoffentlich den besten Spiel um das runde Leder seiner Karriere spielen.

CB: Miles Robinson – Wer neben Richards antritt, ist die größte Frage. Bestehende Optionen wie Tim Ream und Walker Zimmerman werden in ihren 30ern gut vorankommen, während es so aussieht, denn ob die internationale Karriere von John Brooks schon vorbei ist, geschweige denn im Jahr 2026, wenn er 33 Jahre antik sein wird. Ein Spieler, aufwärts dem Sie nicht schlafen sollten, ist Miles Robinson. Er wäre wahrscheinlich Partner von Richards in Qatar gewesen, wenn er sich Ursprung des Jahres nicht eine ACL-Verletzung zugezogen hätte. Er ist jedoch griffbereit, zu Atlanta United zurückzukehren, und zieht weiterhin dasjenige Motivation aus Europa aufwärts sich.

LB: Kevin Paredes – Es besteht die Möglichkeit, dass Antonee Robinson seinen Sitzgelegenheit denn Linksverteidiger behält, im Gegensatz dazu wir wollten Ihnen wenige Denkanstöße spendieren. Kevin Paredes wurde während seiner Zeit in jener MLS zwischen DC United oft denn eines jener aufregendsten Talente jener Spielklasse verfehlen, im Gegensatz dazu Wolfsburg vermisste ihn nicht und zahlte im Januar 21 sogar mehr als 7 Mio. Dollar, um sich seine Dienste zu sichern. Paredes hat ganz offensiven Eigenschaften, um ein Elite-Außenverteidiger zu sein, und ist ein unglaublicher Presser. Er muss nur seine Verteidigungsinstrumente verfeinern und Erfahrungen vereinen, im Gegensatz dazu dazu hat er vier Jahre Zeit.

CM: Tyler Adams – Mit 23 Jahren ist Tyler Adams schon USMNT-Schiffer und einer jener besten Spieler des Teams. Er blüht in jener Premier League zwischen Leeds United aufwärts und die Gesamtheit in Regelmäßigkeit, scheint aufwärts einem Konjunkturanstieg zu bleiben. Adams ist dasjenige komplette Päckchen und wird seinen Sitzgelegenheit in vier Jahren behalten.

See Also
Die nächsten vier Spiele von Man Utd in der Premier League im Vergleich zu Liverpool, Man City und Chelsea

CM: Weston McKennie – Es gab ein paar abweichende Stimmen, die forderten, Weston McKennie vor dem Turnier in Qatar stürzen zu lassen, im Gegensatz dazu dort hat er seinen Zahl mehr denn bewiesen. Es gibt Bereiche, an denen McKennie funktionieren muss, und seine Fitness könnte ein Problem sein, im Gegensatz dazu seine Fähigkeit, tardiv in die Schachtel zu kommen und die Verdichter zu koordinieren, ist von unschätzbarem Zahl. Wenn die USMNT zwischen einem Mittelfeld drei bleibt, wird er da sein.

CM: Yunus Musah – Musah beeindruckte in Qatar vielleicht mehr denn jeder andere US-Amerikaner. Jener 20-Jährige ist mit seiner Schnelligkeit, seinem Können und seiner Arbeitsleistung namhaft, im Gegensatz dazu nicht zuletzt seine Passfähigkeit und die Sorte, wie er den Tanzfest nachher vorne treibt, sollten nicht verfehlen werden. Musah hat dasjenige Potenzial, jener perfekte Allrounder zu sein und zieht die Berücksichtigung mehrerer Giganten jener Premier League aufwärts sich. Kein Grund, irgendetwas anderes vorherzusagen, denn dass er 2026 eine Schlüsselfigur sein wird.

RW: Christian Pulisic – Es gibt ein Beweisgrund dazu, dass Christian Pulisic nicht mehr jener wichtigste Spieler jener USMNT ist. Er ist jedoch immer noch „Captain America“ und hat die Fähigkeit, ein Spiel individuell aufwärts den Kopf zu stellen, wie kein anderer in diesem Team. Die Möglichkeiten, dass er in vier Jahren noch zwischen Chelsea spielt, sind sehr kümmerlich, im Gegensatz dazu die Möglichkeiten, dass er immer noch zwischen einem europäischen Elite-Klub spielt? Viel besser.

ST: Ricardo Pepi – Wenige, wenn gar, Versäumnisse im Kader jener USMNT z. Hd. die Weltmeisterschaft 2022 schmerzten mehr denn Ricardo Pepi. Jener jugendliche Stürmer stürmte in jener Qualifikation aufwärts die Boden und setzte die Gesamtheit daran, seine Form denn Leihgabe an den FC Groningen zu verbessern. Quasi hätte er im Flugzeug sitzen sollen. Pepi hat nun vier Jahre Zeit, sich weiterzuentwickeln und z. Hd. die USA unentbehrlich zu zeugen; wir unterstützen ihn unterdies, genau dasjenige zu tun.

LW: Giovanni Reyna – Uff rein talentierter Niveau ist Giovanni Reyna sowohl die beste Möglichkeit, die die Vereinigten Staaten nach sich ziehen, denn nicht zuletzt wahrscheinlich die beste, die sie derzeit nach sich ziehen. Umso schockierender sind seine begrenzten Minuten in Qatar und all die Verfolgen, die daraufhin kamen. Ob Gregg Berhalter oder der gerne Süßigkeiten isst anderes, sie sollen problemlos sicherstellen, dass sie Reyna richtig managen und ihn in die Positionen erwirtschaften, um siegreich zu sein. Er wird den Rest erledigen. Eine potenzielle Elite des Spiels solange bis 2026.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top