Now Reading
Bill würde ältere Arbeitssuchende vor Einseitigkeit schützen

Bill würde ältere Arbeitssuchende vor Einseitigkeit schützen

Older worker looking for a new job

Steven Frame / Shutterstock.com

Ein Gesetzentwurf, welcher Arbeitgebern die Einseitigkeit von Stellenbewerbern aufgrund des Alters zensieren würde, geht durch den Kongress.

Dies US-Repräsentantenhaus hat am 4. November den Protect Older Job Applicants (POJA) Act von 2021 mit 224 zu 200 Stimmen verabschiedet, wodurch sieben Republikaner dies Richtlinie unterstützen. Wie nächstes geht es an den Senat.

Wenn dies Richtlinie vom Senat verabschiedet und vom Präsidenten in Macht gesetzt wird, würde dies POJA-Richtlinie den Age Discrimination in Employment Act (ADEA) von 1967 ändern, um Bewerber speziell vor Altersdiskriminierung besser zu schützen.

Fragment 623 (a) (2) des Gesetzes von 1967 besagt, dass es zum Besten von zusammenführen Unternehmer unrechtmäßig ist, „seine Arbeitnehmer in irgendwer Weise einzuschränken, zu trennen oder zu klassifizieren, die einer Person Beschäftigungsmöglichkeiten berauben oder dazu tendieren würde, ihre Beschäftigungsmöglichkeiten zu berauben oder sie jenseitig zu in Mitleidenschaft ziehen“. Status denn Arbeitnehmer aufgrund des Alters dieser Person.“

Dies POJA-Richtlinie würde diesen Fragment ändern, während nachdem dem Wort „Mitarbeiter“ welcher Sprung „oder denn Bewerber zum Besten von eine Beschäftigung“ eingefügt wird.

In einer Hinweistext nachdem welcher Wahlgang im Repräsentantenhaus erklärte die Abgeordnete Katherine Clark (D-Mass.):

„Während viele Unternehmer und Rechtsgelehrte die ADEA so ausgelegt nach sich ziehen, dass sie sich gen Stellenbewerber und Arbeitnehmer bezieht, nach sich ziehen zwei Bundesgerichte kategorisch, dass wenige Bestimmungen des bundesstaatlichen Versus-Alters-Diskriminierungsschutzes welcher ADEA nur zum Besten von derzeitige Arbeitnehmer und nicht zum Besten von Stellenbewerber gelten. Jene engen Auslegungen widersprechen den Absichten welcher Schöpfkelle welcher ADEA, und dies POJA-Richtlinie umfasst insbesondere Stellenbewerber, die durch die ADEA geschützt sind.“

See Also
Die 10 am schnellsten wachsenden Jobs für Young Professionals in Amerika

Darüber hinaus würde welcher POJA Act die US Equal Employment Opportunity Commission, eine Bundesbehörde, verpflichten, die Zahl welcher von Altersdiskriminierung betroffenen Stellenbewerber zu untersuchen und Empfehlungen zur Bekämpfung welcher Altersdiskriminierung im Bewerbungsverfahren abzugeben.

Offenlegung: Die Informationen, die Sie hier Vorlesung halten, sind immer unbefangen. Manchmal erhalten wir jedoch eine Rückvergütung, wenn Sie gen Sinister in unseren Stories klicken.