Now Reading
Neun von 10 Amerikanern kaufen schon Wiederverkaufsartikel

Neun von 10 Amerikanern kaufen schon Wiederverkaufsartikel

PhotoCaption



Da Verbraucher aufgrund weltweiter Lieferkettenprobleme immer länger aufwärts Einschränkung warten zu tun sein, ist jener Online-Wiederverkauf oder „Recommerce“ entstanden, um Käufern zu helfen, schnell zu bekommen, welches sie nötig haben, und synchron den Planeten zu sichern. Neue Untersuchungen zeigen, dass jener Hunger jener Verbraucher aufwärts den Online-Wiederverkauf übrig Kleidung und Accessoires hinaus wächst und gleichwohl große Einschränkung wie Möbelstück, Haushaltsgeräte und Trainingsgeräte umfasst – und Einzelhandelsmarken zu tun sein neue Strategien prosperieren, um Schritttempo zu halten.

EIN aktuelle Umfrage unter 400 US-Verbrauchern vom Wiederverkaufs-Commerce-Startup BodenGefunden ergab, dass die Mehrheit jener Käufer (92%) schon in jener Vergangenheit verknüpfen Wiederverkaufsartikel online gekauft hat und weitestgehend allesamt Verbraucher (95%) Wiederverkaufsartikel von Marken mit einem Rabatt kaufen würden. Wenn es um übergroße Waren geht, planen 77%, in den nächsten ein oder zwei Jahren zurückgegebene oder leichtgewichtig gebrauchte Möbelstück zu kaufen. 89 % erwarten unterdies Einkaufserlebnis, Lieferung und Kundendienst aufwärts dem Niveau von Neumöbelkäufen.

Zusätzliche Umfrage-Highlights, verfügbar im neuen Lagebericht “Die Recommerce-Möglichkeit zu Händen übergroße Produkte,” enthalten:

8 von 10 Zahl Nachhaltigkeit
Dankgefühl des wachsenden Bewusstseins zu Händen die Umweltauswirkungen von Verbraucherentscheidungen gaben 8 von 10 Umfrageteilnehmern an, dass sie von Marken nachhaltigere Optionen erwarten.

  • Insgesamt gaben 81 % jener Befragten an, nachhaltige Praktiken zu Händen Möbelmarken wichtig oder sehr wichtig zu sein, während nur 5 % jener Meinung waren, dass Nachhaltigkeit im Allgemeinen kein wichtiger Merkmal sei.
  • Die Mehrheit jener Verbraucher, 84 %, gab an, Nachhaltigkeit sei wichtig oder sehr wichtig zu Händen dies Liefererlebnis von Möbeln, einschließlich umweltfreundlicher Verpackung und Vorschub.

Neue Modelle sind begehrt

Die Verbraucher sind griffbereit, mit Marken zusammenzuarbeiten, um dies Ziel des „zirkulären Handels“ zu verwirklichen und neue Transaktionsmodi zu Händen die Möbelkategorie in Betracht zu ziehen.

  • Drei Viertel jener Umfrageteilnehmer (75 %) gaben an, dass sie griffbereit sind, Möbelstücke, die sie zurückgeben möchten, zu behalten, solange bis ein neuer Käufer gefunden wird.
  • Sozusagen 9 von 10 (88%) sagten, dass sie griffbereit wären, ein Möbelstück-Inzahlungnahme-Sendung auszuprobieren, dies es ihnen geben würde, gebrauchte Waren im Konversation gegen eine Gutschrift zu Händen neue Käufe zurückzugeben.

Wichtige Erkenntnisse zu Händen Höker im Jahr 2022

Da die Verbraucher weiterhin Recommerce aufwärts jener Grundlage von Nachhaltigkeit, Zahl und prompter Lieferung bevorzugen, prognostiziert FloorFound, dass 50 % dessen, welches Marken in den nächsten fünf Jahren verkaufen, Wiederverkaufsartikel sein werden. Um den sich ändernden Verbrauchererwartungen gerecht zu werden und synchron wettbewerbsfähig und profitabel zu bleiben, zu tun sein Möbelmarken eine Pipeline von zurückgegebenem oder wenig gebrauchtem Inventar konstituieren, um sie an die Verbraucher zu verkaufen – eine Warteschlange hochwertiger Produkte, die nicht in den Handel gebracht werden zu tun sein Deponie, eine Einnahmequelle darstellen können und griffbereit sind, geliefert zu werden.

Während Trade-In-Programme effektiv sein können, erfordert ein erfolgreicher Recommerce, dass Marken verknüpfen Prozess möblieren, um sicherzustellen, dass zurückgegebene Einschränkung schnell und wie am Schnürchen an neue Kunden weiterverkauft werden können. Im Jahr 2021 nach sich ziehen sich Marken wie Floyd und Joybird mit FloorFound zusammengetan, um zurückgegebene Möbelstück zu einem Rabatt übrig Online-Shops anzubieten.

See Also
PhotoCaption

„Wenn Sie eine Elektronischer Geschäftsverkehr-Marke sind, die nicht im Wiederverkaufsgeschäft tätig ist, verpassen Sie eine große Eventualität, eine neue Generation von Verbrauchern zu treffen, die den Wunsch nach sich ziehen, nachhaltig orientierte Marken zu unterstützen und synchron tolle Angebote zu Händen Einschränkung zu finden, die können sofort versendet werden“, sagte Chris Richter, Geschäftsführer von FloorFound. „Dieser Einstieg in den Rhenium-Commerce erfordert eine ganz neue Unterbau, einschließlich lokalisierter Reverse-Warenwirtschaft, Verarbeitungs- und Inspektionsfunktionen, Merchandising- und Preisinformationen sowie verknüpfen neuen Marketingplan, jener Ihr Kerngeschäft ergänzt.“


Verbleibend FloorFound

FloorFound konzentriert sich darauf, den Planeten zu sichern, während jener Lebenszyklus von übergroßen Einzelhandelsprodukten verlängert wird. Elektronischer Geschäftsverkehr-Innovatoren verlassen sich aufwärts die Circular-Commerce-Plattform von FloorFound zu Händen dies End-to-End-Management von Retouren zu Händen übergroße Einschränkung, von jener Koordination jener ersten Abholung solange bis zur Umsatzrückgewinnung. Joybird, Floyd Home, Burrow und Inside Weather verlassen sich aufwärts FloorFound, um ihre Wiederverkaufs-Schaufenster zu betreiben und den Verkehrswesen übrig den FloorFound-Marktplatz zu steigern. Pro weitere Informationen kommen Sie https://floorfound.com/.

News aus jener Möbelindustrie und ausführliche Zeitschriftenartikel zu Händen den Möbeleinzelhandel, Möbelhersteller und Möbelhändler.

Vorlesung halten Sie andere Einschränkung von Nic Ledoux



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top