Now Reading
Neues Künstler-Spotlight: Vectralux’s Uraufführung-Indie-Popmusik-Album lässt Deja Vu um sein Geld laufen

Neues Künstler-Spotlight: Vectralux’s Uraufführung-Indie-Popmusik-Album lässt Deja Vu um sein Geld laufen

Neues Künstler-Spotlight: Vectralux's Debüt-Indie-Pop-Album lässt Deja Vu um sein Geld laufen

Du kennst sie Meme, die in den letzten Jahren herumgelaufen sind, in denen es ein chaotisches Skizze ist, im Rahmen dem die Objekte darin verschwommen oder verzerrt sind, so dass dein Gehirn denkt, es sollte sie wiedererkennen, es allerdings immer noch nicht kann und du am Finale die Augen zusammenkneifst z. Hd. viel zu Menorrhagie? Vectralux ist vom Kurs her eine viel angenehmere Version dieser teuflischen Bilder. Mit einem Namen, dieser nachher eigenen Informationen „ein erfundenes Wort ist, dasjenige seltsam vertraut klingt“ und dem Titel z. Hd. ihr Debütalbum, dasjenige Schriftsteller und Linguisten in ihre unzufriedenen Broca-Gebiete kriechen lässt, scheint es genau dasjenige zu sein, welches Vectralux will.

Beschwört nostalgische Gefühle mit einem schwungvollen, von Synthesizern durchdrungenen Elektro-Rockmusik-Sound, Vectralux’s Uraufführung Jeden Morgiger Tag und den Morgiger Tag folglich hat musikalisch die gleiche Wirkung wie ihr Name und Albumtitel sprachlich. Mit Frontmann Hannibal Heredias Vocals, die wie eine Mischung aus Elvis Costello und Dave Pirner von Soulmusik Asylum tönen, die irgendwie sowohl Retro- denn zweite Geige New-Style-Ladung vorangehen, gibt es hinauf diesem Album die Gesamtheit von Duran Duran solange bis Vampire Weekend.

Wie ihr Mantra möglicherweise leer Songs hinauf Jeden Morgiger Tag…vereinen Hauch von irgendwas Wiedererkennbarem gepaart mit irgendwas Eigenem dieser Musikkapelle. Die Gesamtheit denn lyrische „Gleichnisse, die dieser Frage nachgehen: Wie bleibt man heilsam und lächelt, wenn man ein Leben z. Hd. ein anderes verlässt…“ Heredias Texte wurden von seiner eigenen persönlichen Reise inspiriert, allerdings im wahren Vectralux-Stil ist ihr Inhalt jedem vertraut, dieser schon seit dem Zeitpunkt einiger Zeit ein Mensch: zuordenbar und vertraut, allerdings zweite Geige privat.

Dasjenige Album beginnt mit „Hey!“ eine Wesen Schlachtruf an die seltsame Wildnis von Vectralux und ihren Indie-Popmusik-Geschichten, deren Sounds wieder Costello-and-the-Attractions-Vibes hexen, zusammen mit vielleicht Ben Folds Five. Eine Wesen Fortsetzung des Titels, „Hey“ startet in die Musikgeschichten und mit Musik, die sowohl eindringlich denn zweite Geige lustig ist. Die gleichen unruhigen, allerdings nicht umhin-glücklichen Vibes penetrieren die von dieser New Wave inspirierten (bekommen wir hier Duran Duran- und The Who-Mashup-Vibes?) “Hidden Days” und “Almost Everything Now”, die irgendwie verschmilzt früher The Rentals mit Dinosaur Jr und OG Popmusik-Punker. Noch seltsamer wird es mit „To Beryllium Untitled“, dasjenige mit einem Gitarrenriff beginnt, dasjenige nur schwach von „Kiss Me“ von Six Pence None the Richer abweicht, dessen Gesang jedoch mehr The Polyphonic Spree ist. Wenn Ihr Kopf sich jetzt nicht dreht, wahrnehmen Sie sich wie am Schnürchen den Rest an.

Wir könnten leer Bands benennen, nachher denen jeder Song klingt, allerdings drum geht es nicht. So viele Musikkünstler leihen und umarbeiten Musik und beanspruchen sie denn Urschrift, allerdings Vectralux verfügt sie nicht nur, sondern verkündet, dass es irgendwas Neues zu schaffen gibt und dass die nostalgische-aber-nicht-ganz und eine-Taste-kurz-von- erkennbare Gefühle gelten denn Ausdrucksformen. Tendieren wir nicht doch leer dazu, mit Klängen und Gefühlen zu möglich sein, die wir schon lieben und wiedererkennen?

See Also
Pusha T teilt neuen Song „Misfit Toys“: Hör zu

Vectralux führt dasjenige wie am Schnürchen konsequent zu Finale und ins edelste Format. Es kann verstörend sein, wie sich „Vectralux“ real anfühlt, weil es eine Zusammensetzung oder zwei Wörter ist oder Jeden Morgiger Tag und den Morgiger Tag folglich sich wie eine bekannte Wendung anfühlen, obwohl es, wenn man Menorrhagie genug die Stirn runzelt, wie am Schnürchen Unsinn ist. Die englische Sprache schuldet Shakespeare z. Hd. all die seltsamen Wörter und Sprüche, die er sich eingebildet hat, zu Erkenntlichkeit, warum in Folge dessen können Taten wie Vectralux nicht identisch mit Musik tun? Smart solange bis hinterhältig, jeder Musikfan wird hinauf diesem Album irgendwas finden, dasjenige ihm gefällt, weil man ja irgendwie muss.

Jeden Morgiger Tag und den Morgiger Tag folglich ist jetzt in Digital- und CD-Formaten zugänglich und kann hinauf Spotify gestreamt oder hinauf Bandcamp gekauft werden. Die Musikkapelle wird Werden 2022 eine Vinyl-Version des Albums veröffentlichen.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top