Now Reading
Microsoft Outlook: macOS-Update stört Suchfunktion

Microsoft Outlook: macOS-Update stört Suchfunktion

Microsoft Outlook: macOS-Update stört Suchfunktion

Die Aktualisierung hinauf macOS 12.1 kann die Suchfunktion von Microsoft Outlook erschweren. Nachher Installation des jüngsten Operating system-Updates lassen sich keine E-Mails mehr in dem Microsoft-Sendung suchen, wie Nutzer berichten. Damit ist eine Kernfunktion des Elektronischer Brief-Clients lahmgelegt: Suchanfragen liefern nichts Ergebnisse mehr, eine Fehlermeldung erscheint unterdies nicht.

Mac & i konnte den gravierenden Fehler hinauf Macs jener Redaktion mit Outlook 16.56 ebenfalls beobachten. Die Suche nachher Kontakten im Adressbuch ist davon offenbar nicht betroffen.

Microsoft scheint den Fehler inzwischen zu Kontakt haben: Dasjenige Problem werde schon untersucht, heißt es vonseiten des Supports oppositionell betroffenen Nutzern. Unklar ist derzeit sehr wohl noch, wodurch jener Programmierfehler verursacht wird – und ob letztlich Microsoft dasjenige Problem mit einem Outlook-Update oder Apple mit einem macOS-Update entrümpeln muss.

Die derzeit von Microsoft wie Vorabversion extra den Insider-Channel angebotene Outlook-Version 16.57 scheint momentan jedenfalls keine Rechtsbehelf zu mitbringen.

Nutzer berichten, dass die Outlook-Suche nachher einem Downgrade hinauf macOS 12.0.1 wieder normal arbeitet. Die Rückkehr hinauf die ältere Version des Betriebssystems ist sehr wohl nicht empfehlenswert, weil macOS 12.1 gravierende Sicherheitslücken schließt und andere größere Fehler in macOS Monterey ausräumt. Denn Workaround lässt sich neuartig hinauf Apples systemweite Spotlight-Suche zurückgreifen. Sie findet selbst E-Mails in Outlook, doch können Suchanfragen weit weniger flexibel eingegrenzt werden.

Mehr von Mac & i

See Also
Elon Musk, Kanye West, Twitter, Antisemitismus, Post, Tweet, Konto-Sperre, Meinungsfreiheit

Mehr von Mac & i

Mehr von Mac & i


Ein weiterer Ausweg ist die Winkelzug nachher vorne – zum “neuen Outlook“. Dort setzt die Suche hinauf Microsofts eigener Technologie hinauf und scheint durch macOS 12.1 nicht beeinträchtigt. Dem neuen Outlook fehlen sehr wohl noch viele zentrale Funktionen, zudem lässt es sich im Zusammenspiel mit Exchange-Konten keiner erst erregen und dürfte somit z. Hd. viele Nutzer keine echte Übrige darstellen. Unter ferner liefen ein Umstieg hinauf verschmelzen anderen Elektronischer Brief-Client wie Apple Mail ist eine Möglichkeit, daher mit erheblichem Ungemach verbunden.


(lbe)

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top