Now Reading
ITB – News aus welcher Reisebranche

ITB – News aus welcher Reisebranche

ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

Pressburg in welcher Slowakei hat in diesem Jahr gen seiner Website ein interaktives maßgeschneidertes Städtereiseprogramm zu Händen solange bis zu 72 Zahlungsfrist aufschieben geschaffen, dies Gast welcher Website selbst gestalten können. Dies Sendung ist gleichermaßen ein nützliches Maßnahme zu Händen die Reisebranche, um zukünftigen Reisenden dies große Potenzial von Pressburg aufzuzeigen.

Pressburg ist ein ausgezeichnetes Ziel zu Händen verschmelzen kurzen Städtetrip. Die slowakische Kapitale ist ideal gelegen und vom Flughafen Wien oder sogar Hauptstadt von Ungarn leichtgewichtig zu glücken. Es verfügt extra verschmelzen eigenen Flughafen und internationale Bahnverbindungen nachdem Prag, Hauptstadt von Ungarn, Wien und darüber hinaus. Es bietet eine charmante historische historischer Stadtteil, viele Denkmäler sowie Kultur- und Outdoor-Aktivitäten.

Die Slowakei hat Reisende während welcher weltweite Seuche streng eingeschränkt. Die slowakische Regierung beginnt jedoch schrittweise mit welcher Wiedereröffnung des Landes. Seit dieser Zeit dem 10. Monat des Winterbeginns 2021 sind allesamt Geschäfte und Körperpflegedienste, Fitnesszentren und öffentlichen Dienste wieder zu Händen Reisende geöffnet, die ein vollständiges Impfprogramm hatten oder sich von Covid erholt nach sich ziehen. Lediglich Restaurants und Catering-Einrichtungen funktionieren mit Einschränkungen, entweder von einem Take-away-Fenster vor Ort oder zur Lieferung.

Ab dem 25. Monat des Winterbeginns 2021 sind Hotels und Beherbergungsbetriebe zu Händen geimpfte und an Covid erholte Gäste geöffnet. Sie zu tun sein jedoch verschmelzen negativen Test vorlegen. Veranstaltungen, Ausstellungen, Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen werden solange bis gen Weiteres abgesagt, verschoben oder ins Online-Format adaptiert. Zwar sie werden voraussichtlich Werden nächsten Jahres wiedereröffnet.

Seit dieser Zeit diesem Jahr bietet die Stadtwebsite ein neues Tool zu Händen potenzielle Reisende, um ihr eigenes Sendung zu gestalten. Die Seite heißt „Erfahre Pressburg-72-Zahlungsfrist aufschieben-Stadt“.

Welcher 72-Zahlungsfrist aufschieben-Planer ist zu Händen ein vollwertig maßgeschneidertes Sendung konzipiert, wohnhaft bei dem die Teilnehmer allesamt erforderlichen Finessen einpflegen können, um eine Reiseroute vorzuschlagen. Sektionen zusammenfassen die Zahl welcher reisenden Personen, 16 Themen, die miteinander kombiniert werden können. Zusammenhängen wie „Hopfen und Malz“, „Kultur“, „Historie“, „Sportart“; „mit Kindern“ oder sogar die Möglichkeit, Pressburg „wie ein Einheimischer“ zu genießen. Zukünftige Reisende können gleichermaßen die gewünschte Spielzeit sowie potenzielle Kalenderdaten hinzufügen.

Dies Stadtzentrum von Pressburg bietet dies typische Zeichnung einer schönen mitteleuropäischen Barockstadt (Primatial Palace im Stadtzentrum – @MS Agency)

Pressburg „72-Zahlungsfrist aufschieben-Planung“ hilft, die besten Vorzüge welcher Stadt hervorzuheben

TDie Website generiert dann Vorschläge zu Händen verschmelzen Visite sowie eine Straßenkarte mit dem Reiseverlauf. Dies maßgeschneiderte Sendung ist Teil des Ziels von Pressburg Tourismus, die Stadt denn wirklich vollwertiges Reiseziel zu positionieren. Dies Sendung ist eine Auskunft gen ein Whitepaper welcher Tourismusbehörden, dies sich mit welcher Untermauerung welcher Positionierung welcher Stadt und ihrer noch attraktiveren Destination zu Händen allesamt Reisenden beschäftigt.

See Also
DER SPIEGEL - App-Update

Dies Weißbuch welcher Tourismusbehörden weist gen ungenutzte bzw. ungenutzte touristische Potenziale hin, seien es noch Donaustrom, Kultur, Kreativwirtschaft, Kulinariktourismus, Pressburg City Card, Fremdsprachen sowie MICE. Welcher 72-Zahlungsfrist aufschieben-Planer hilft den Reisenden, welche früher vernachlässigten Aspekte welcher Pressburg-Erleben hervorzuheben.

Die Tourismusbehörden von Pressburg vertrauen, dass die slowakische Kapitale eine glänzende touristische Zukunft hat, da ihr Status denn „europäisches bestgehütetes geheimes Juwel“ zu einem echten Vorteil zu Händen Reisende gemacht werden kann, die nachdem einem nicht überfüllten Stadterlebnis suchen. Verbunden mit recht günstigen Lebenshaltungskosten zu Händen Gast – insbesondere im Vergleich zu Wien oder Prag – hat Pressburg allesamt Entwicklungsmöglichkeiten, sich in welcher Periode des Tourismus nachdem welcher Covid-Situation schnell zu rekonvaleszieren.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top