Now Reading
Ein Leitfaden zu Gunsten von den Visite des Banff-Nationalparks im Winter

Ein Leitfaden zu Gunsten von den Visite des Banff-Nationalparks im Winter

Lake Louise in Banff National Park, Canada

[ad_1]

Wenn Sie hinaus welcher Suche nachdem dem ultimativen Outdoor-Spannung, welcher Quintessenz des Winterwunderlandes und den denkwürdigsten schneebedeckten Landschaften sind, dann zu tun sein Sie im Winter den Banff-Nationalpark kommen.

Selbige Saison ist nicht nur die beste Zeit, um die kanadischen Rocky Mountains zu kommen, sondern es gibt beiläufig so viele funkelnde, schneebedeckte Spannung zu erleben.

Zeugen Sie es sich aus diesem Grund mühelos und setzen Sie ein Lesezeichen zu Gunsten von diesen Weblog, da wir Ihnen die ultimativer Reiseführer zu Gunsten von den Visite des Banff-Nationalparks im Winter.

Verdongeln genaueren Blick hinaus den Banff-Nationalpark werfen

Zu Händen diejenigen, die diesen malerischen Ort nicht Kontakt haben, ist welcher Banff-Nationalpark tatsächlich Kanadas erster Nationalpark. Es besteht aus smaragdgrünen Seen und Flüssen, schneeweißen Gletschern und unberührter Wildnis, die die Rocky Mountains in welcher Provinz Alberta, Kanada, umgibt.

Dieser unglaubliche Zufluchtsort wird nicht wegen seiner winterlichen Erlebnisse verehrt, sondern solo wegen welcher Tatsache, dass dieser kleine Zufluchtsort dazu prominent ist, dass nur 4% seines natürlichen Geländes gut die Straße erreichbar sind. So wissen Sie überall, wo Sie pendeln können, von unberührter, unberührter Natur in all ihrer winterlichen Pracht umgeben!

Banff Nationalpark im Winter
Malerische Winterberglandschaft in den kanadischen Rocky Mountains – depositphotos.com

Zu welchem Zeitpunkt ist Winter im Banff-Nationalpark?

Die Winter welcher Region stürzen zwischen den Monaten Januar und März, womit die Luft merklich kalt und trocken ist. Sehr wohl ist es fühlbar wärmer denn vergleichbare Berggebiete in Alberta, womit dasjenige Gebiet nur mäßig schneit – es sei denn, Sie Ergehen sich hinaus hohen Skipisten. Unlust welcher Temperatur gibt es viel Sonnenschein und wenig Wind.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Welcher Januar ist mit Leerschlag welcher kälteste Monat im Banff-Nationalpark, mit einem durchschnittlichen Tiefstwert von etwa -15°Kohlenstoff (5°Fluor). Während welcher Januar die kälteste Zeit des Jahres sein kann, ist es die beste Zeit, diesen Ort zu kommen. Sie werden nicht nur dasjenige volle Schneeerlebnis erleben, sondern Finale Januar beiläufig weniger beschäftigt sein, da viele Menschen von ihren Reisen nachdem Hause zurückkehren.

Zutritt zum Banff-Nationalpark

Wenn Sie sich hinaus Ihre Winterreise nachdem Banff vorbereiten, gleiten Sie sehr wahrscheinlich zum Calgary International Flughafen. Sowie Sie gelandet sind, begeben Sie sich hinaus eine unglaublich szenisch reizvolle 1,5-stündige Reise hinaus dem TransCanada Highway, die Sie durch dasjenige Kardia des Parks führt. Sie pendeln dann weiter nachdem Westen, solange bis Sie die Berge von Banff klappen.

So reisen Sie im Winter durch den Banff-Nationalpark

Wenn es um zusammensetzen Urlaub geht, ist es selbstverständlich, ein Kalesche mieten zu wollen. Wenn Sie kleine Menge mehr Unabhängigkeit nach sich ziehen möchten, um zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl zu tun und zu lassen, welches Sie wollen, ist es eine gute Idee, ein Kalesche zu mieten. Denken Sie daran, dass es starke Schneefälle gibt, von dort sollten Sie während oder direktemang nachdem einem Schneesturm irgendetwas Fahrerfahrung zusammenschließen.

Es gibt beiläufig eine Schlange von Autovermietungen in welcher Stadt, darunter Hertz, Avis und Enterprise, die allesamt Büros in welcher Umgebung nach sich ziehen. Hier können Sie gut allesamt Mietwagenanbieter hinweg suchen.

Anderweitig können Sie die Anmietung eines Autos ganz überspringen und sich zu Gunsten von lokale Transportmöglichkeiten entscheiden. Zweitrangig im Winter sind sie voll einsatzfähig und zudem unglaublich günstig. Es gibt eine Schlange von Shuttle-Optionen, die Sie vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft erwirtschaften und Sie durch die gesamte Viertel erwirtschaften können. Es gibt beiläufig bemerkenswerte umweltfreundliche Busoptionen, die Sie leichtgewichtig zu Ihrer nächsten Regsamkeit erwirtschaften.

Welches sollte man beim Visite des Banff-Nationalparks im Winter anziehen

Natürlich packen Sie allesamt Ihre üblichen Essentials ein, von Ihren Toilettenartikeln solange bis hin zu Ihren Elektronikgeräten und Ladegeräten, Pässen und allem. Hinsichtlich welcher Tatsache, dass Sie manche ziemlich kalte Wetteranfälle erleben werden, ist es jedoch wichtig, dass die folgenden Gegenstände in Ihrem Koffer sind.

  1. Schichten. Sie werden ohne Zweifel zu Gunsten von den größten Teil Ihrer Reise Schichten tragen, um sich zu isolieren. Versuchen Sie, so viele langärmelige Baumwollhemden und -leggings wie möglich zu kaufen. Vorlesung halten Sie mehr darüber, warum Kleidung aus Merinowolle perfekt zum Schichten probat ist!
  2. Winterstiefel. Unabhängig von welcher Ästhetik benötigen Sie funktionelle, warme Stiefel, die mit Schnee, Wasser und Schlamm fertig werden. Wenn sie irgendetwas Grip nach sich ziehen, umso besser!
  3. Wollsocken. Es ist weit verbreitet, dass Touristen Erfrierungen in den Zehen bekommen, weil es an geeigneten Socken mangelt. Halten Sie Ihre Zehen mit THICK Merino Wool Socken warm und so trocken wie möglich.
  4. Ein Hut. Dies mag seltsam erscheinen, da es Winter ist, ungeachtet denken Sie daran, dass die Sonne noch sehr stark und ach so rigoros ist. Erwirtschaften Sie aus diesem Grund zusammensetzen Hut mit, welcher Sie nicht nur vor welcher Sonne schützt, sondern beiläufig Ihren Kopf schön warm hält.
  5. Eisklampen. Beim Themenkreis sich durch den Schnee stapfen zu können, ist welcher Kauf/Pacht von hochwertigen Eisklampen ein absolutes Muss.
  6. Fäustling. Hier kommt wieder die Erfrierung. Es ist so leichtgewichtig, wohnhaft bei welcher Temperatur dasjenige Gefühl in den Fingern zu verlieren. Schützen Sie Ihre Hände mit isolierenden Fäustlingen, die Sie beiläufig wohnhaft bei härtestem Winterwetter warm halten. Vergessen Sie beiläufig Ihre Schals und Mützen nicht!

Wenn Sie im Banff Nationalistisch Park wandern möglich sein (im Winter oder warme Jahreszeit) – schauen Sie sich jene Wandersonnenbrille an.

Winter im Banff-Nationalpark
Herrliche Winteransicht des Bow River Valley im Banff Nationalistisch Park an einem verschneiten Tag.

Wo übernachten, wenn Sie den Banff-Nationalpark im Winter kommen?

Fairmont Banff Springs

Wenn Sie zusammensetzen Winterurlaub von Weltklasse erleben möchten, sind Sie im Fairmont Banff Springs genau richtig. Dieses wunderschöne Resort verfügt gut ein 32 m langes Sportbecken und zusammensetzen 20 m langen beheizten Außenpool. Besser noch, nachdem einem langen Tag voller Aktivitäten können Sie dasjenige Willow Stream Spa des Resorts nutzen, dasjenige gut 27 Behandlungsbereiche verfügt und eine Vielzahl von entspannenden Massagen und Schönheitsbehandlungen anbietet. Zu den weiteren Aktivitäten vor Ort zu Gunsten von die Gäste zählen Bowling, Tennis, Reiten und Meerbusen.

Rimrock Resort Hotel

Wenn Sie hinaus welcher Suche nachdem Luxus sind, dann ist dasjenige Rimrock Resort Hotel Ihre ideale Unterkunft. Es bietet nicht nur allen Gästen Zugang zum exklusiven Innenpool und einem Whirlpool, sondern dasjenige Rimrock Resort Hotel liegt beiläufig 6 Fahrminuten vom Zentrum von Banff weit und in welcher Nähe welcher Upper Hot Springs. Es gibt beiläufig ein renommiertes Restaurant vor Ort, dasjenige eine Schlange dekadenter Gerichte und lokaler Kochstube anbietet.

Elch Hotel und Suiten

Wenn Sie ein warmes Ambiente suchen, dasjenige herausragende Baukunst mit spektakulären Ausblicken hinaus die umliegende Landschaft ausgleicht, dann sind die Moose Hotel Suites perfekt zu Gunsten von Sie. Dies Plan des Moose ist eine Komposition aus moderner Grandezza mit warmen, reichhaltigen, natürlichen Materialien, die welcher Umgebung nachempfunden sind. Es liegt beiläufig nur 1 Gehminute vom Schmusen welcher Stadtzentrum von Banff weit, welches bedeutet, dass Sie in welcher Nähe des ganzen Trubels sind!

Welches Sie beim Visite des Banff-Nationalparks im Winter beherzigen sollten

Da welcher Banff-Nationalpark ein beliebter Ort zu Gunsten von Touristen ist, werden Sie feststellen, dass die in dieser Stadt am häufigsten gesprochene Sprache englische Sprache ist. Sehr wohl sprechen viele Einheimische Frz.. Erwarten Sie aus diesem Grund, dass Sie unterwegs hinaus viele starke, starke französische Akzente stoßen. Sie werden beiläufig feststellen, dass viele welcher Schilder in welcher Umgebung sowohl hinaus englische Sprache denn beiläufig hinaus Frz. geschrieben sind.

Wenn Sie Banff mitten im Winter kommen, können Sie sich glücklich schätzen, dass Sie im Unterschied zu vielen anderen Berggebieten viel Tageszeit nach sich ziehen. Tatsächlich können Sie etwa 10 Zahlungsfrist aufschieben am Tag mit Sonnenschein und Tageslicht rechnen, welches im Vergleich ein ziemlicher Glückslos ist.

Denken Sie daran, Ihr aktuelles Geld beiläufig in kanadische Dollar umzutauschen, da dies die Währung ist, die in welcher ganzen Stadt verwendet wird. Sehr selten wird einer welcher Einheimischen eine andere Währung ausgenommen, aus diesem Grund stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Geld wechseln, zuvor Sie in Ihren Urlaub gleiten.

Winteraktivitäten im Banff Nationalpark

Obere heiße Quellen

Tauchen Sie ein in dasjenige herrlich geothermisch erhitzte und sprudelnde Mineralwasser welcher Upper Hot Springs. Dieses unglaublich verjüngende Wasser fließt aus welcher Erdkruste durch die Sulphur Mountain Thrust Fault. Während Sie die Wärme genießen, können Sie den Panoramablick hinaus die Rocky Mountains genießen, während dasjenige blaue Wasser Ihren Leib beruhigt. Wenn Sie fertig sind, können Sie im Kaffeehaus in Upper Hot Springs zusammensetzen schnellen Happen essen.

Winterliche Wildnis & Wildtierwanderungen

Holen Sie sich irgendetwas Schmutz unter jene Schuhe und erkunden Sie die unglaublichen Terrains des Banff-Nationalparks, während Sie an ihrem Winter Wilderness & Wildlife Hiking-Erlebnis teilnehmen. Wenn es drum geht, herauszufinden, welches Sie im Winter in Banff unternehmen können, können Sie Ihr Spannung nicht beginnen, ohne eine Wanderung hinaus Ihre verkettete Liste zu setzen – insbesondere hier. Eine Schlange professioneller Guides führt Sie durch die verschiedenen saisonalen Züge, in denen Sie eine Schlange unvergesslicher Tierbeobachtungen erleben werden.

Schneeschuhwandern im Tunnel Mountain

Pumpen Sie Epinephrin und lassen Sie Ihr Kardia am Tunnel Mountain höher verwichsen. Dies ist ein vor allem toller Ort zu Gunsten von Schneeschuhwanderungen, da er direktemang im Schmusen von Banff liegt. Es wird beiläufig von Einheimischen aufgrund seiner Erreichbarkeit und Nähe zu anderen Aktivitäten in welcher Umgebung geliebt. Es ist beiläufig wirklich großartig zu Gunsten von allesamt Könnerstufen und bietet beiläufig eine atemberaubende Option.

Siehe beiläufig Möglichkeiten zur Reduzierung Ihres Kohlenstoffdioxid-Fußabdrucks hinaus einer Wintersportreise

Probieren Sie die Langlaufloipe Fairview Loop Banff aus

Sind Sie in petto, im Winter durch die spektakulären Landschaften des Banff-Nationalparks zu gleiten? Dann zu tun sein Sie hinaus jeden Kasus beim Fairview Loop an einem guten alten Banff-Skilanglauf teilnehmen. Dies ist nicht nur ein beliebter Sportart im Staat, sondern beiläufig eine großartige Möglichkeit, die Umgebung zu erkunden. Denken Sie daran, dass die allgemeine Langlaufsaison zwischen Zentrum November und März läuft.

Schlittschuhlaufen am Salzlake Louise

Kanada ist prominent zu Gunsten von seine malerischen und bezaubernden Seen, ungeachtet einer, welcher weiterhin die Oberhand behält, ist welcher einzige Salzlake Louise. Es ist mit Sicherheit eines welcher beliebtesten Ziele zu Gunsten von großartiges Skaten in Banff Moment. Es hat so viel Wintercharme und es gibt eine Schlange von lustigen Eisskulpturen, Pferdekutschen und eine kleine “Eisbar”, die beiläufig eine Schlange dekadenter Getränke serviert!

Sie können beiläufig zusammensetzen Tagesausflug nachdem Salzlake Louise zeugen.

Lake Louise im Banff Nationalpark, Kanada
Salzlake Louise im Banff Nationalpark, Kanada – depositphotos.com

Nehmen Sie die Gondel hinaus den Schwefelberg

Ja, Kanada hat tatsächlich Gondeln, und sie sind herrlich, vor allem wenn man sie hinaus den Sulphur Mountain nimmt. Gondeln sind in Banff weit verbreitet und offenstehen Ihnen die meisten Gänsehaut-Erlebnisse, während Sie sich durch die Forstwirtschaft schlängeln. Oben angekommen, servieren sie ein unglaubliches Mittagsbuffet, dasjenige Sie genießen können.

Denken Sie daran, dass es das Mittel der Wahl ist, wenn Sie Ihre Tickets im Vorn festhalten. Es ist nicht nur billiger denn es am Ticketschalter zu kaufen, sondern bedeutet beiläufig, dass Sie die Warteschlange überspringen und direktemang zur Gondel pendeln können, sowie sie ankommt.

Allgemeine Tipps zu Gunsten von zusammensetzen Visite im Banff Nationalpark im Winter

Unbedingt zusammensetzen Parkpass organisieren.

Es ist wichtig, dass Sie verstehen, dass welcher einzige Weg in den Banff-Nationalpark gut ein kostenpflichtiges Genehmigungssystem führt, dasjenige die Unterhaltung des Parks unterstützt. Sie können sich zu Gunsten von eine Tageskarte des Discovery Reisepass entscheiden, mit welcher Sie jeden Park in Kanada kommen können. Pässe sind an den Parktoren, online und in den Besucherzentren verfügbar.

Lassen Sie freie Plätze in Ihrem Zeitplan

Es ist leichtgewichtig, sich gut Ihre Reise zu freuen und Pipapo in Banff zu erspähen, die Sie selbst zu viel sein. Nehmen Sie sich Zeit, um durch jene pulsierende Stadt zu schlendern und zu sehen, welches angeboten wird. Sie zu tun sein nicht die Gesamtheit solange bis zur letzten Sekunde planen.

Einüben Sie Ihr Frz.

Egal, ob Sie Frz. sprechen oder Spund sind, Banff ist welcher perfekte Ort, um eine neue Sprache zu lernen. Die Einheimischen sind nicht nur verbindlich, sondern schätzen beiläufig die Bemühungen. Es ist eine süße Wink, die viel bewirkt. Versuchen Sie aus diesem Grund, Sprachlern-Apps herunterzuladen oder kostenlose YouTube-Videos online zu verwenden.

Die Wirklichkeit ist, dass welcher Visite des Banff-Nationalparks im Winter ein Erlebnis ist, dasjenige Sie nie vergessen werden. Die Reise in dieses Winterwunderland wird endgültig eine Historie sein, die Sie in den kommenden Jahren teilen werden!



[ad_2]

View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top