Now Reading
Auf den neuesten Stand bringen Sie Google Chrome, um neuen in freier Wildbahn entdeckten Zero-Day-Exploit zu patchen

Auf den neuesten Stand bringen Sie Google Chrome, um neuen in freier Wildbahn entdeckten Zero-Day-Exploit zu patchen

Google Chrome

Google hat fünf Sicherheitslücken in seinem Chrome-Webbrowser behoben, darunter eine, die vermutlich in freier Wildbahn ausgenutzt wird, und ist damit die 17. derartige Schwachstelle seit dem Zeitpunkt Jahresbeginn.

Jener Fehler, dieser wie CVE-2021-4102 verfolgt wird, bezieht sich gen zusammensetzen Use-Arschloch-Free-Softwarefehler in dieser V8-JavaScript- und WebAssembly-Engine, dieser schwerwiegende Nachstellen nach sich ziehen kann, die von dieser Beschädigung gültiger Datenmaterial solange bis hin zur Exekution beliebigen Codes reichen können. Einem anonymen Forscher wurde die Erfindung und Meldung des Fehlers zugeschrieben.

Derzeit ist nicht traut, wie die Schwachstelle zusammen mit Angriffen in dieser realen Welt missbraucht wird, im Unterschied dazu dieser Internetgigant gab eine knappe Hinweistext ab, in dieser es heißt: “Es sind Berichte traut, dass ein Exploit pro CVE-2021-4102 in freier Wildbahn existiert.” Dies geschieht, um sicherzustellen, dass die Mehrheit dieser Benutzer mit einem Rasant aktualisiert wird, und eine weitere Auswertung durch andere Bedrohungsakteure zu verhindern.

Automatische GitHub-Backups

CVE-2021-4102 ist die zweite Use-after-free-Schwachstelle in V8, die dies Unternehmen in weniger wie drei Monaten nachher Berichten obig eine aktive Auswertung behoben hat, womit die vorherige Schwachstelle CVE-2021-37975, die ebenfalls von einem anonymen Forscher gemeldet wurde, geschlossen wurde ein Update, dies am 30. September ausgeliefert wurde. Es ist nicht sofort lukulent, ob die beiden Fehler in einer Partnerschaft zueinander stillstehen.

Mit diesem neuesten Update hat Google einsam in diesem Jahr zusammensetzen Rekord von 17 Zero-Days in Chrome behoben —

See Also
Oktober ist Monat des Bewusstseins für Cybersicherheit!  Warum es wichtig ist, Cyber-Smart zu sein

Verhindern Sie Datenschutzverletzungen

Chrome-Benutzern wird empfohlen, gen die neueste Version (96.0.4664.110) pro Windows, Mac und Linux zu auf den neuesten Stand bringen, während Sie zu Einstellungen > Hilfe > “Oben Google Chrome” in Betracht kommen, um dies potenzielle Risiko einer aktiven Auswertung zu mindern.



What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top