Now Reading
70 von Hundert dieser Hamburger nutzen dasjenige Fahrrad in dieser Stadt

70 von Hundert dieser Hamburger nutzen dasjenige Fahrrad in dieser Stadt

Noch keine Ausschreibung für Corona-Tests

Rund 70 von Hundert dieser Hamburger nutzen gerne dasjenige Fahrrad, um sich in dieser Hansestadt fortzubewegen. Dies geht aus einer Studie dieser Gruppe zum Besten von Konsumforschung hervor, die zum Finale dieser Radkampagne “Fahr ein schöneres Hamburg” erstellt wurde. Ebenfalls 70 von Hundert dieser Hamburger gaben gleichwohl nicht zuletzt an, dass. ein angespanntes Witterung zwischen Radfahrern und anderen Verkehrsteilnehmern herrsche.

Hamburg sei gen einem guten Weg in Richtung Fahrradstadt, sagte Verkehrssenatorin Anjes Tjarks (Grüne) am zweiter Tag der Woche. Die Kampagne habe daran verknüpfen großen Größenverhältnis gehabt, da sie zu dem deutlichen Steigung des Radverkehrs beigetragen habe. Sie war 2019 gestartet und geht im zwölfter Monat des Jahres zu Finale. Neben diversen Plakatkampagnen gab es etwa nicht zuletzt eine Kunstaktion und eine befahrbare Panoptikum. Die Kampagne hat dieser Verkehrsbehörde laut rund 6,2 Mio. Euro gekostet.

See Also
ITB - Nachrichten aus der Reisebranche

Kritik kam aus dieser Christlich Demokratische Union-Bürgerschaftsfraktion. “Extra zwei Mio. Euro Steuergelder pro Jahr hat Rot-Unreif in den letzten drei Jahren rausgehauen, um festzustellen, dass die Hamburgerinnen und Hamburger gerne dasjenige Rad benutzen. Sensationell!”, sagte dieser verkehrspolitische Sprecher, Richard Seelmäcker. Die Bevölkerung bräuchten gleichwohl keine teuren Werbekampagnen, um vom Fahrradfahren überzeugt zu werden, sondern sichere und komfortable Radwege.

What's Your Reaction?
Excited
0
Happy
0
In Love
0
Not Sure
0
Silly
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Scroll To Top